Text Size

Letzte Themen im Forum

von white shark - 04/12/2016
von hustler - 04/12/2016
von hustler - 04/12/2016
von rio - 04/12/2016

Willkommen bei Goldserie e.V.

Reisebericht Las Vegas 2013 - Flippern im Supermarkt

Drei Jahre nach meinem Besuch in der Sin City als adp Spielescout bin ich anlässlich der weltgrössten Glücksspielmesse G2E wieder nach Vegas und möchte über meine Reise berichten.

 

Es war wieder ein grosses Erlebnis mit unvergesslichen Eindrücken. Sieben Tage bin ich durch alle Casinos, habe viel gespielt, aber auch viel von den anderen Attraktionen gesehen. Klickt durch bitte durch das folgende Inhaltsverzeichnis, am Ende jedes Artikels gelangt Ihr wieder hierhin zurück.

Weiterlesen: Reisebericht Las Vegas 2013 - Flippern im Supermarkt

 

Der erste Crown mit Walzen - 1984 kam der Crown Corsar auf den Markt

Während in der ersten Hälfte der 1980er Jahre in Ostwestfalen der erste Merkur mit Spielscheiben anstelle von Walzen erschien, passierte in Rellingen bei Hamburg kurze Zeit später genau das Gegenteil: Hier erschien der erste Crown mit Walzen anstelle von Spielscheiben.

Weiterlesen

 

Krone Garant - eines der ersten Spielgeräte mit "Serie"

Der Krone Garant  war eines der ersten Geräte mit Serienspielen. Gespielt wurde jedoch immer noch ausschließlich mit einem Einsatz von 10 Pfennigen pro Spiel. In unserer umfangreichen Geräte-Galerie gibt es eine ausführliche Vorstellung dieses Klassikers.

Weiterlesen

   

Die Multimat-Baureihe (Günter Wulff Apparatebau)

Top_Star_-blauWas sind die Unterschiede der Bally Wulff Geräte Tip Top, Top Star, Profi Star und Superstar? Eine ausführliche Erläuterung aus unserer Gerätegalerie, die schon über 2000 Fotos deutscher Geldspielgeräte enthält

weiterlesen

 

City Express - ein Bergmann-Spielgerät aus dem Jahr 1963

Die "Alweg-Bahn" spielte in den frühen 60er Jahren auch eine Rolle auf einem Geldspielgerät.

Link zur Galerie mit ausführlicher Beschreibung der Spielscheibe
Link
zu Gerätewissen/Restaurierung

 

   

Welche Arten von Sonderspielen gab es eigentlich?

Die Ideen der Hersteller waren grenzenlos. Weit mehr als 50 Bezeichnungen haben es auf die Frontscheibe geschafft (Stand 23.09.2013). Dabei ist die Liste längst nicht komplett. Wer kennt noch weitere Bezeichnungen? Weiterlesen

   

Anmeldung

über uns

Goldserie e.V.

Goldserie_grau

 

Hallo liebe Münzspielfreunde! Die Internetseite www.Goldserie.de ist ein Projekt von Spielern und Sammlern aktueller und historischer Geldspielgeräte und besteht seit 2005. In 2007 wurde der Verein Goldserie e.V. – Erster Deutscher Verein der Münzspielfreunde – gegründet. Dokumente der Vereinsgründung siehe hier und hier.

Zweck des Vereins ist die gegenseitige Hilfe bei technischen Problemen alter Automaten, die Dokumentation der Geschichte und Kultur des Geldspiels in Deutschland, das Diskutieren aktueller Produkte, das gemeinsame Spielen, und der Betrieb der Internetseite mit Forum und redaktionell gepflegten Inhalten.Siehe die Satzung

Der Verein besteht aus über 90 Mitgliedern, hinzu kommen mehrere tausend registrierte User der Foren, und steht der Freizeitbeschäftigung Geldspiel positiv gegenüber. Die Geschäfte des Vereins führt der Vorstand und ein geschäftsführendes Team aus 6 Mitgliedern.

Der Jahresbeitrag beträgt €24. Kontaktmöglichkeiten bei Intereresse an einer Mitgliedschaft sind hier zu finden.

 

Mitgliedschaft

Vereinsmitglied werden hier.

Spende

Benutzername :
Betrag :



EPROM-Service

P1010815Ab sofort steht allen Goldserie - Vereinsmitgliedern als auch -Usern ein EPROM - Auslese und – Brennservice zur Verfügung. Details und Bedingungen zu diesem Service findet ihr hier.

Gerätebeschreibungen

Night
Night
Perfekta
Perfekta
Kombi
Kombi
Super
Super

Heimspielos

Mirola

Auch hier möchte ich mein kleines Reich gerne mal zeigen.

Doch wie hat alles angefangen ?

Es war kurz nach meinem 18. Geburtstag als ich das erste mal "legal" ein 5 Mark Stück in ein Gerät geworfen habe. Damals hing ein Winner in der Halle und ich gewann mit wenigen Pfennigen eine große Serie. Ja so leckt man Blut, und so habe ich viele Geräte kommen und gehen sehen.

Auf Dauer fand ich dann das schnöde monotone gepiepse und geblinke irgendwann langweilig und ich wollte dann erst mal eine längere Pause von dieser Art der Unterhaltung einlegen. Bis ich durch Zufall in einer andere Halle geschlittert bin und einen Turbo Sunny sowie einen Bungee erblickte.

Diese Scheiben und Walzen sahen anders aus, der Sound des Bungees war etwas besonderes als ich sah, dass jemand die 50 MJ gedrück hat. Hmm sollte sich doch etwas ändern und das monotone gepiepse endlich durch bekannte Klänge aus Funk und Fernsehen ersetzt werden ? - Wow verdammt ja. Ich wollte also auch endlich an diesem Stück moderner Automatenkunst spielen, doch leider hatten diesen Gedanken wohl viele Leute. Erst Stunden später und einige Mark ärmer, die ich an einem Turbo Sunny verzockte, konnte ich an das Gerät meiner Begierde. Ich warf direkt 20 Mark ein und wollte Spaß haben.

Zu früh gefreut, der Automat brahcte ein paar Chancen mal auf 2 DM zu drücken und das wars. Ok ich ärgerte mich und bereute das ich den Laden besucht habe :D

Sag niemals nie.... Der Bungee bekam einige Wochen später eine zweite Chance. Ich verabredete mich also kurze nach Mitte des Monats (da haben die üblen Zocker ihre Kohle ja schon verzockt) mit einem Bekannten. Wir nehmen gerne eine ganze Konzession für uns alleine um Ruhe zu haben. Also spielte jeder 4 Geräte. Dort hingen zu dieser Zeit 4 normale Turbo Sunnys, 1 roter Turbo, 1 Bungee, und 2 Sunny Top Geräte. Eigentlich recht langweilig, aber die Geräte machten Fun mit DM.Jeder hatte 500 Mark dabei und wollte sehen was passiert. Da wusste ich aber noch nicht das es DER Abend für mich wird, der sich bis 3 Uhr zur Schliessung hinziehen sollte.

Zusammenfassung des Abends: Bungee: 2800 DM Serie, 2 Turbos jeweils 1100 Mark aus 2 x 144 plus mehrmals 40 und 50 gedrückt.

Und das war der Abend bzw. die Nacht, an dem ich dem spielen anschwor und nur noch unregelmäßig mit wenig Geld eine Spiele besuchte. Den Traum sich selbst eine einzurichten im Keller bestand da schon und alleine der Gedanke niemals das Geld zu verlieren, bestärkte mich darin endlich damit an zu fangen.

fortsetzung folgt.

 

Hier ein kleiner Einblick in mein Reich.

NEU: Liveblick in mein "Spieleparadies":

alt

Sollte kein Bild sichtbar sein ist die Livecam offline. Durch die Nightvision können manchmal Bilder in schwarz-weiß dargestellt werden.

Neuzugänge Mai/Juni 2016:

alt alt

Michas Spieleparadies:

alt alt

alt alt

alt alt

alt alt

Näheres zu meinen ganzen Geräten, die auch mal wechseln, könnt ihr euch jederzeit auf meiner Internetseite ansehen, die auch in meinem Profil hinterlegt ist.

Liebe Grüße

 

Micha

 

 

 

 

Anmeldung