Text Size

Letzte Themen im Forum

von Neox666x - 26/07/2017
von PokerZocker71 - 26/07/2017
von Esteka - 26/07/2017
von moritz - 25/07/2017

Willkommen bei Goldserie e.V.

Automat des Monats

7 JuliDas Kalenderblatt Juli 2017 des Goldserie-Kalenders zeigt fünf Geräte von Nova aus den Jahren 1984 bis 1990. Alle fünf haben die berümten geteilten äußeren Scheiben, mit deren zahlenreichen verschiedenen Stellungen sehr ungewöhnliche Spielsysteme entstanden sind. Dies macht die Geräte heute allesamt zu begehrten Sammlerstücken.

Link zum Forum

 

Reisebericht Las Vegas 2013 - Flippern im Supermarkt

Drei Jahre nach meinem Besuch in der Sin City als adp Spielescout bin ich anlässlich der weltgrössten Glücksspielmesse G2E wieder nach Vegas und möchte über meine Reise berichten.

 

Es war wieder ein grosses Erlebnis mit unvergesslichen Eindrücken. Sieben Tage bin ich durch alle Casinos, habe viel gespielt, aber auch viel von den anderen Attraktionen gesehen. Klickt durch bitte durch das folgende Inhaltsverzeichnis, am Ende jedes Artikels gelangt Ihr wieder hierhin zurück.

Weiterlesen: Reisebericht Las Vegas 2013 - Flippern im Supermarkt

 

Der erste Crown mit Walzen - 1984 kam der Crown Corsar auf den Markt

Während in der ersten Hälfte der 1980er Jahre in Ostwestfalen der erste Merkur mit Spielscheiben anstelle von Walzen erschien, passierte in Rellingen bei Hamburg kurze Zeit später genau das Gegenteil: Hier erschien der erste Crown mit Walzen anstelle von Spielscheiben.

Weiterlesen

   

Krone Garant - eines der ersten Spielgeräte mit "Serie"

Der Krone Garant  war eines der ersten Geräte mit Serienspielen. Gespielt wurde jedoch immer noch ausschließlich mit einem Einsatz von 10 Pfennigen pro Spiel. In unserer umfangreichen Geräte-Galerie gibt es eine ausführliche Vorstellung dieses Klassikers.

Weiterlesen

 

Die Multimat-Baureihe (Günter Wulff Apparatebau)

Top_Star_-blauWas sind die Unterschiede der Bally Wulff Geräte Tip Top, Top Star, Profi Star und Superstar? Eine ausführliche Erläuterung aus unserer Gerätegalerie, die schon über 2000 Fotos deutscher Geldspielgeräte enthält

weiterlesen

   

City Express - ein Bergmann-Spielgerät aus dem Jahr 1963

Die "Alweg-Bahn" spielte in den frühen 60er Jahren auch eine Rolle auf einem Geldspielgerät.

Link zur Galerie mit ausführlicher Beschreibung der Spielscheibe
Link
zu Gerätewissen/Restaurierung

 

 

Welche Arten von Sonderspielen gab es eigentlich?

Die Ideen der Hersteller waren grenzenlos. Weit mehr als 50 Bezeichnungen haben es auf die Frontscheibe geschafft (Stand 23.09.2013). Dabei ist die Liste längst nicht komplett. Wer kennt noch weitere Bezeichnungen? Weiterlesen

   

Anmeldung

über uns

Goldserie e.V.

Goldserie_grau

 

Hallo liebe Münzspielfreunde!

Die Internetseite www.goldserie.de ist ein Projekt von Spielern und Sammlern aktueller und historischer Geldspielgeräte und besteht seit 2005. In 2007 wurde der Verein Goldserie e.V. – Erster Deutscher Verein der Münzspielfreunde – gegründet. 

Zweck des Vereins ist die gegenseitige Hilfe bei technischen Problemen mit alten Automaten, die Dokumentation der Geschichte und Kultur des Geldspiels in Deutschland, das Diskutieren aktueller Produkte, das gemeinsame Spielen, und der Betrieb der Internetseite mit Forum und redaktionell gepflegten Inhalten.

Der Verein besteht aus rund 100 Mitgliedern, hinzu kommen mehrere tausend registrierte User der Foren, und steht der Freizeitbeschäftigung Geldspiel positiv gegenüber.

 

Mitgliedschaft

Vereinsmitglied werden hier.

Spende

Benutzername :
Betrag :



EPROM-Service

P1010815Ab sofort steht allen Goldserie - Vereinsmitgliedern als auch -Usern ein EPROM - Auslese und – Brennservice zur Verfügung. Details und Bedingungen zu diesem Service findet ihr hier.

Gerätebeschreibungen

Black Queen
Black Queen
Lucky
Lucky
Fun City Table
Fun City Table
Winplay SL
Winplay SL

Heimspielos

Pikasso

Pikasso_klein

Da es mir gerade im Winter etwas zu kalt in meiner Garage geworden ist, habe ich mich entschieden mal etwas zu renovieren und neu zu gestalten. Dabei bedanke ich mich auch recht herzlich bei meinem Bruder, der mich bei den handwerklichen Tätigkeiten unterstützt hat.

Weiterlesen-Link  

Anmeldung