Text Size

Kategorie "Basiswissen" ?!?

Kategorie "Basiswissen" ?!?

Beitragvon Realkojack » 13.02.2010, 03:11

Hallo, ich würde es begrüßen, eine eigene Kategorie für Automaten-Neulinge zu schaffen.
Es sollte ein farblich markant hervorgehobener Link sein (unübersehbar), unter dem sich Hinweise, Anfänger-FAQs und Links zu vorhandenen All-Time-Themen befinden.

Ich bin darauf gekommen, weil ich als Jukebox-Anfänger das eigentlich einzige deutschsprachige Forum hierfür gruselig-grottenschlecht finde Stamanns Jukebox-Forum.
Es gibt eigentlich nur eine endlose Auflistung von Problemfällen, bei denen als Antwort ganz oft nur ein Hinweis auf ein zu kaufendes englischsprachiges Manual als "Lösung" angeboten wird. Extremst einsteigerunfreundlich.
Ich fände es schön, wenn man bei uns als Neueinsteiger schnell eine Übersicht bekommen könnte, die einen ins aktuelle Bild setzt: was gibt es derzeit, was könnte ich mir privat kaufen, mit welchen Problemen sollte ich rechnen UND...wie behebe ich sie.
Was meint ihr?
Zuletzt geändert von Realkojack am 17.05.2018, 22:40, insgesamt 9-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8404
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Kategorie "Basiswissen" ?!?

Beitragvon katzel » 13.02.2010, 03:19

Du meinst die Anfänger-FAQ!?
Zuletzt geändert von katzel am 17.05.2018, 22:40, insgesamt 9-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 10027
Registriert: 14.12.2009, 21:34
Wohnort: Winsen

Re: Kategorie "Basiswissen" ?!?

Beitragvon Esteka » 13.02.2010, 07:23

Danke für den Vorschlag!

Welche Informationen braucht ein Neuling? Erstmal müssten wir "Anwendungsfälle" definieren:
- Möchte sich ein erstes Gerät kaufen, weiss aber nicht welches
- Hat schon ein Gerät, aber kaputt
- Hat schon ein Gerät, aber kommt nicht mit klar (Bedienung, Spielsysteme, Auslesen)

Es gibt sicher noch mehr Anwendungsfälle, oder ein Durcheinander davon.

Dann könnten jeweils eine Sammlung von Infos zusammengefasst werden, wie von Realkojack besprochen. Ich denke in Form von Links zum Gerätewissen im Portal, oder den Fachbegriffen, in denen schon manches enthalten ist. Oder für den Zweck ergänzt werden müsste. Eine neue Kategorie brauchen wir nicht, es läßt sich in der FAQ ablegen.

Besonders hervorheben kann ich die Infosammlung durch einen dauernden Portalbeitrag.

Das Projekt bräuchte einen verantwortlichen Redakteur, der sich über längere Zeit der Sache annimmt.
Zuletzt geändert von Esteka am 17.05.2018, 22:40, insgesamt 9-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25595
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Kategorie "Basiswissen" ?!?

Beitragvon Gast » 13.02.2010, 10:45

Finde ich eine gute Idee.

Ist es eigentlich möglich, die Anfragen von neuen User auszuwerten?

Somit hat man erstmal eine Ausgangbasis.
Zuletzt geändert von Gast am 17.05.2018, 22:40, insgesamt 9-mal geändert.
Gast
 

Re: Kategorie "Basiswissen" ?!?

Beitragvon Realkojack » 13.02.2010, 13:44

@katzel: die Anfänger-FAQ ist irgendwie als einzige Anlaufstelle etwas zu, hm, nüchtern. Sowas liest sich nicht soo toll. Ich denke da an etwas mehr Service für die neuen Besucher bzw. Automaten-Einsteiger.
Stefan hat mich ganz richtig verstanden: Ich sollte, ohne mit Infos überschüttet zu werden, einen Weg aufgezeigt bekommen, der für MICH und mein Anliegen richtig ist.
@Torsten: gute Idee, vermutlich werden wir aber schlichtweg stöbern müssen.
Zuletzt geändert von Realkojack am 17.05.2018, 22:40, insgesamt 9-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8404
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Kategorie "Basiswissen" ?!?

Beitragvon girschi » 13.02.2010, 13:47

Dass auch ja keiner mehr einen neuen Thread eröffnet oder sonst irgendwas schreibt?
Vielleicht hilft ein großer,farblich markant hervorgehobener Banner:
"Bitte erst die ganze Webseite durchlesen, bevor ihr mit euren nervigen Fragen kommt!"

Die Antworten auf den meisten Fragen kann man mit Sicherheit jetzt schon finden, nur habe viele (neuen) User keine Lust zum suchen oder wollen/können nicht lesen und stellen die Fragen einfach. Warum auch nicht?
Zuletzt geändert von girschi am 17.05.2018, 22:40, insgesamt 9-mal geändert.
adp... SHARK
Benutzeravatar
girschi
 
Beiträge: 433
Registriert: 29.01.2010, 11:43
Wohnort: Frankfurt (Oder)

Re: Kategorie "Basiswissen" ?!?

Beitragvon katzel » 13.02.2010, 13:59

Ich seh das auch eher wie girschi.
Einem Anfänger bringen diese langen Berichte nichts, bzw. nur wenig. Die haben ein Gerät zuhause wo ein Fehler auftritt und gelöst werden muß.
Jetzt sind straffe Strukturen einer Anfänger-FAQ gefragt wo man einfach bekannte Fehlermeldungen findet, alles andere interessiert an dieser Stelle niemanden.

Als Hobbyeinsteiger, der sich insgesamt mit Automaten beschäftigen will, wäre da euer Vorschlag schon angebrachter, wobei ich aber der Meinung bin das sich diese Leute ohnehin alles im Foum und das auch ganz genau durchlesen.
Ich bin mehr für die Stichworte der Anfänger-FAQ, wobei dann im Text natürlich ausführlich zum entsprechenden Thema beschrieben werden kann, inkl. Verlinkung usw...
Zuletzt geändert von katzel am 17.05.2018, 22:40, insgesamt 9-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 10027
Registriert: 14.12.2009, 21:34
Wohnort: Winsen

Re: Kategorie "Basiswissen" ?!?

Beitragvon Realkojack » 13.02.2010, 14:04

girschi hat geschrieben:Warum auch nicht?

Wir haben heute aber richtig gute Laune, was?

Wozu braucht man in einer Stadt Straßenschilder? Besucher können ja Fragen, wie sie zum Bahnhof, zur Stadtbücherei, zum Rathaus, zur Polizei, zum Hotel, zum Theater, ins Kino und ins Restaurant kommen können.

@katzel: von langen Berichten hat überhaupt keiner was gesagt. Es geht eher um Wegweiser.
Jetzt logge Dich mal aus, tu so, als hättest Du einen Automat geschenkt bekommen, der nicht läuft, aber Null Ahnung von Technik. Jetzt stolperst du bei Google über "goldserie.de" und besuchst diese Seite:
So, viel Spaß bei Deiner Anfänger-FAQ! Vielleicht verstehst Du jetzt, worauf ich hinaus möchte. :)
Zuletzt geändert von Realkojack am 17.05.2018, 22:40, insgesamt 9-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8404
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Kategorie "Basiswissen" ?!?

Beitragvon katzel » 13.02.2010, 14:31

von langen Berichten hat überhaupt keiner was gesagt

Pha, ich kenn euch doch ganz genau.

Eine Anfänger-FAQ sind die von dir beschriebenen Hinweisschilder.
Das heißt wenn ich zur Polizei will muß ich nicht den Weg zum Hotel wissen :wink:
Habe ich eine Fehlermeldung im Display, suche ich doch auch nur nach "Fehlermeldung im Display" und nicht nach der ganzen Automatengeschichte.
Diese speziellen "Wegweiser" sind natürlich noch sehr ausbaufähig.
Ich geh übrigens in jedem Forum so vor das ich speziell auf meine Frage eine Antwort suche. Wir sind alle Newbies, überall im WEB.
Zuletzt geändert von katzel am 17.05.2018, 22:40, insgesamt 9-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 10027
Registriert: 14.12.2009, 21:34
Wohnort: Winsen

Re: Kategorie "Basiswissen" ?!?

Beitragvon girschi » 13.02.2010, 14:47

Bin (wie immer) sehr gut gelaunt, danke der Nachfrage. :D

Wenn User schon nicht mit der einfachen Suchfunktion klar kommen (wollen),
wie dann mit den "Wegweisern"? Die wären ja auch mit lesen verbunden.
Mit den richtigen Suchbegriffen findet man eigentlich die entsprechenden Antworten, insofern sich die Suche auf der Startseite auch auf alle Bereiche bezieht.
Dass sehr viel im Forum-Archiv steht, ist eventuell auf den ersten Blick nicht klar bzw. zu finden.
Zuletzt geändert von girschi am 17.05.2018, 22:40, insgesamt 9-mal geändert.
adp... SHARK
Benutzeravatar
girschi
 
Beiträge: 433
Registriert: 29.01.2010, 11:43
Wohnort: Frankfurt (Oder)

Re: Kategorie "Basiswissen" ?!?

Beitragvon Realkojack » 13.02.2010, 14:51

katzel hat geschrieben:
von langen Berichten hat überhaupt keiner was gesagt

Pha, ich kenn euch doch ganz genau.

Eine Anfänger-FAQ sind die von dir beschriebenen Hinweisschilder.
Das heißt wenn ich zur Polizei will muß ich nicht den Weg zum Hotel wissen :wink:
Habe ich eine Fehlermeldung im Display, suche ich doch auch nur nach "Fehlermeldung im Display" und nicht nach der ganzen Automatengeschichte.
Diese speziellen "Wegweiser" sind natürlich noch sehr ausbaufähig.
Ich geh übrigens in jedem Forum so vor das ich speziell auf meine Frage eine Antwort suche. Wir sind alle Newbies, überall im WEB.


Ja, in der Tat. Aber die Frage ist doch: warum gefallen einem manche Foren, und manche gar nicht? Wo und wie bekomme ich schnell genau das, was ich jetzt gerade brauche? Auf welche weise wird dies in den verschiedensten Foren realisiert?
Girschis Einwand ist mir entschieden zu plump, wir haben ein Forum und ein Portal, das Informieren und Helfen möchte. Das Schwierige ist die Gratwanderung dazwischen. Das meine ich mit Wegweiser. Mehr nicht. :)
Zuletzt geändert von Realkojack am 17.05.2018, 22:40, insgesamt 9-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8404
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Kategorie "Basiswissen" ?!?

Beitragvon Realkojack » 13.02.2010, 14:55

girschi hat geschrieben:Bin (wie immer) sehr gut gelaunt, danke der Nachfrage. :D

Wenn User schon nicht mit der einfachen Suchfunktion klar kommen (wollen),
wie dann mit den "Wegweisern"? Die wären ja auch mit lesen verbunden.
Mit den richtigen Suchbegriffen findet man eigentlich die entsprechenden Antworten, insofern sich die Suche auf der Startseite auch auf alle Bereiche bezieht.
Dass sehr viel im Forum-Archiv steht, ist eventuell auf den ersten Blick nicht klar bzw. zu finden.


Girschi, das ist doch genau des Pudels Kern: Führt die Suche eines Neulings hier auch schnell zum Ziel?
Ich glaube, dies ist derzeit nicht gegeben, da das Portal in erster Linie eine Infoseite ist. Man muß erst suchen, bevor man die Möglichkeit zum Suchen findet.

P.S.: Supi, ich habe auch gute Laune, ist ja auch Wochenende! :hoch
Zuletzt geändert von Realkojack am 17.05.2018, 22:40, insgesamt 9-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8404
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Kategorie "Basiswissen" ?!?

Beitragvon Esteka » 13.02.2010, 14:58

Nochmal meine Idee von oben.
"Hat schon ein Gerät, aber kommt nicht mit klar (Bedienung, Spielsysteme, Auslesen)"
Da wären solche Fragen zu beantworten (unvollständig):

  • Aufhängekreuz, Geräteständer oder Unterschrank, Gerätegewicht
  • Stomanschluss
  • Münzeinwurf oder geht es auch ohne Geld?
  • Grundlegendes zu Spielsystemen
  • Grossgewinne (Wirtefüllung, nicht genug Münzgeld)
  • Gerät auf- und zuschließen
  • Standardkomponenten erkennen (Netzteil, Kasse, Auszahleinheit, Walzen/Scheiben, Spielmodul...)
  • Auslesen
  • Spielsystem einstellen
Das ist alles schon irgendwo erklärt, aber verstreut. Ein Beitrag mit einer Linksammlung könnte einem Anfänger helfen. Wer hat Lust, sich darum zu kümmern?
Zuletzt geändert von Esteka am 17.05.2018, 22:40, insgesamt 9-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25595
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Kategorie "Basiswissen" ?!?

Beitragvon sauron10973 » 13.02.2010, 14:59

Also ,bis jetzt hab ich in diesem Forum und auch in dem alten Forum immer das gefunden wonach ich auch gesucht habe.
Aber wie gesagt, man muss auch danach suchen.
Zuletzt geändert von sauron10973 am 17.05.2018, 22:40, insgesamt 9-mal geändert.
Bally Wulff Sunday sl
--------------------------------------------
Es gibt drei Möglichkeiten, sich zu ruinieren: mit Frauen, daß ist das Angenehmste; mit Spielen, daß ist das Schnellste; mit Computern, daß ist das Sicherste.
Benutzeravatar
sauron10973
 
Beiträge: 159
Registriert: 31.01.2010, 10:54
Wohnort: Burbach; Siegerland

Re: Kategorie "Basiswissen" ?!?

Beitragvon Gast » 13.02.2010, 15:07

Wie ist den eigentlich der "Begrüßungstext", den neue User, wenn diese sich registriert haben, zu gemailt bekommen ?

Werden hier schon die ersten "Wegweiser"gesetzt?
Zuletzt geändert von Gast am 17.05.2018, 22:40, insgesamt 9-mal geändert.
Gast
 

Nächste

Zurück zu Userbereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form