Text Size

NRW: Heute ist der Tag

Re: NRW: Heute ist der Tag

Beitragvon Realkojack » 03.12.2017, 21:26

Udo hat geschrieben:Und sollte man Mütter nicht beser mal Erklähren,warum man Kinder auf der 500 Meter weiten Fahrt in den Kindergarten im 2,5 Tonnen schweren SUV anschnalt......

Das müsstest Du den Muttis aber dann per WhattsApp zukommen lassen. Was anderes registrieren die nicht mehr.
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Super Multi II (1988); Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8011
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: NRW: Heute ist der Tag

Beitragvon kobayashi » 04.12.2017, 11:48

gmg hat geschrieben:Ein Rückschnitt des in den zurückliegenden Jahren entstandenen Spielhallen-Wildwuchses ist dringend erforderlich.
Grüße


Du hast mit dem Wildwuchs zwar recht, der betrifft aber zumindest bei mir in Berlin doch stark die "Spiel-Cafes" und "Kültürvereine" die ganze Straßenzüge für sich vereinen.

Geschossen wird jetzt aber gegen die konzessionierten Spielhallen und eben nicht gegen den "Pseudo-Gastro-Wildwuchs", der überhaupt nicht von Schließung bedroht ist.
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4130
Registriert: 17.09.2010, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: NRW: Heute ist der Tag

Beitragvon kobayashi » 04.12.2017, 11:51

gmg hat geschrieben:
Wie man an leerstehenden Konzessionen in solchen Ballungen auch sehen kann.

Grüße


Gibt es bei mir im Bezirk nicht, eher das Gegenteil - teilweise mit Warteliste um an ein Gerät zu kommen.

Mag in den "Pseudo-Gastro-Straßenzügen" aber anders aussehen - nur da spiele ich aus Prinzip nicht.
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4130
Registriert: 17.09.2010, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: NRW: Heute ist der Tag

Beitragvon disa » 04.12.2017, 15:15

Ich kann Gerrits Meinung über die großen Mehrfach-Konzessionen verstehen, aber auch denen sollte man nicht kollektiv Geldwäsche unterstellen...
die räumliche Nähe zu weiterführenden Schulen und Berufsschulen könnte ein Problem sein, ja. Gilt aber ebenfalls für Zigaretten- und Alkohol-Verkaufende Einrichtungen wie Kioske, Kneipen etc. Eine Schließung dieser Spielhallen wäre Quatsch, viele Spielhallenbetreiber haben sich schon seit langem eine freiwillige Anpassung der Altersgrenze auf 21 Jahre auferlegt, was ich sehr begrüße.
Die einfachste Problemlösung wäre meiner Meinung nach: gleiche Kriterien für gewerbliches und staatliches Glücksspiel:
-Einlass ab 21 Jahren.
-Zugangskontrolle, Einlass nur mit gültigem Ausweis.
-Speichern der Daten in einem bundesweitem System. (Oasis z.B.)
-Kein Zugriff der Betreiber auf die Daten, nur das Einpflegen und Abfragen bei der Einlass-Kontrolle ist möglich.
-Sperrung bedeutet dann auch Sperrung, ohne wenn und aber.
-Spielen an Geräten in der Gastronomie nur nach Abfrage der Daten an einem kleinen, günstigen System und Ausgabe einer Spielerkarte.

Verstöße sollten zum Verlust der Konzession führen.
Dann kann man sich den ganzen Quatsch gerade sparen, die Kosten tragen die Aufsteller und keiner braucht sich zu beschweren, weder die militanten Spieler noch die selbstauferlegten Spielsüchtigen-Schützer.
Zuletzt geändert von disa am 16.05.2018, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Geldspieler: zuviele...
WMS: Roller Games, Star Trek: The Next Generation
Benutzeravatar
disa
 
Beiträge: 4884
Registriert: 11.12.2009, 00:24
Wohnort: Sprockhövel

Re: NRW: Heute ist der Tag

Beitragvon Esteka » 04.12.2017, 15:55

Zustimmung!
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25003
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: NRW: Heute ist der Tag

Beitragvon kobayashi » 04.12.2017, 16:00

Ja Dirk, sicher eine Vorgehensweise mit der alle gut leben könnten, wenn sie nur wollten ....

Ich kann mich noch erinnern, dass die Spielbank Berlin früher (20 Jahre her ?) Einlass ab 21 hatte, jetzt aber schon lange ab 18.
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4130
Registriert: 17.09.2010, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: NRW: Heute ist der Tag

Beitragvon gmg » 04.12.2017, 19:15

kobayashi hat geschrieben:
gmg hat geschrieben:
Wie man an leerstehenden Konzessionen in solchen Ballungen auch sehen kann.

Grüße


Gibt es bei mir im Bezirk nicht, eher das Gegenteil - teilweise mit Warteliste um an ein Gerät zu kommen.

Mag in den "Pseudo-Gastro-Straßenzügen" aber anders aussehen - nur da spiele ich aus Prinzip nicht.


Ich fahre jeden Tag an einer 10 er Konzession vorbei. Dem Vernehmen nach werden "nur" 8 Konzessionen betrieben.

War früher ein Kino und wurde halt dann -nachdem das Kino Pleite gegangen war- zur Megaspielstätte umgebaut.

Grüße
Zuletzt geändert von gmg am 16.05.2018, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
gmg
 
Beiträge: 793
Registriert: 31.01.2010, 19:40

Re: NRW: Heute ist der Tag

Beitragvon Realkojack » 04.12.2017, 21:26

Wie in Bochum das frühere IMAX-Kino.
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Super Multi II (1988); Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8011
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: NRW: Heute ist der Tag

Beitragvon disa » 04.12.2017, 21:29

„Wie“? :lol: ;-)
Zuletzt geändert von disa am 16.05.2018, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Geldspieler: zuviele...
WMS: Roller Games, Star Trek: The Next Generation
Benutzeravatar
disa
 
Beiträge: 4884
Registriert: 11.12.2009, 00:24
Wohnort: Sprockhövel

Re: NRW: Heute ist der Tag

Beitragvon Realkojack » 04.12.2017, 21:58

Oh, das war dann wohl eben jenes, das gmg meinte. :oops: :D
Ist ja auch nur 10 Minuten von mir wech.
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Super Multi II (1988); Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8011
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: NRW: Heute ist der Tag

Beitragvon Pillhuhn » 05.12.2017, 00:34

Hier in Hamburg wird es Ende des Jahres wahrscheinlich richtig krachen... Kaum auszudenken, wieviel Personal (im Unternehmensdeutsch ausgedrückt) freigesetzt wird...
Zuletzt geändert von Pillhuhn am 16.05.2018, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum!
Benutzeravatar
Pillhuhn
 
Beiträge: 28
Registriert: 09.12.2014, 02:01
Wohnort: Hamburg

Re: NRW: Heute ist der Tag

Beitragvon disa » 05.12.2017, 00:35

Realkojack hat geschrieben:Oh, das war dann wohl eben jenes, das gmg meinte. :oops: :D
Ist ja auch nur 10 Minuten von mir wech.

:hoch :mrgreen:
Zuletzt geändert von disa am 16.05.2018, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Geldspieler: zuviele...
WMS: Roller Games, Star Trek: The Next Generation
Benutzeravatar
disa
 
Beiträge: 4884
Registriert: 11.12.2009, 00:24
Wohnort: Sprockhövel

Re: NRW: Heute ist der Tag

Beitragvon disa » 05.12.2017, 12:14

Totengeld45 hat geschrieben:Dass in Stolberg alle Spielhallen geschlossen sind, trifft nicht zu. Lediglich eine Halle hat tatsächlich geschlossen, der Rest hat Klage eingereicht. So zu lesen in den AAchener Nachrichten von Gestern.

Und man sollte nicht alles glauben was in der Zeitung steht. Neben der Admiral hat noch eine Halle in der Salmstrasse geschlossen. Dazu kommt noch eine die „wegen Urlaub“ geschlossen hat.
Zuletzt geändert von disa am 16.05.2018, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Geldspieler: zuviele...
WMS: Roller Games, Star Trek: The Next Generation
Benutzeravatar
disa
 
Beiträge: 4884
Registriert: 11.12.2009, 00:24
Wohnort: Sprockhövel

Re: NRW: Heute ist der Tag

Beitragvon white shark » 05.12.2017, 12:57

Wir haben als Schüler nach der Schule immer geflippert.
An der Straßenbahnhaltestelle war ein Grill mit 1 Flipper.
Eine Tüte Pommes gab es für 80 Pfennig.
Machmal haben wir die erste Bahn sausen lassen und haben die nächste genommen.
Kam drauf an, wie gut die Kugel lief. ;-)
Am Hbf, wo wir in den Linienbus umsteigen mussten, war der natürlich gerade weg.
Da sind wir in der Wartezeit Paternoster im Hansahaus (6 Etagen)gefahren.
Bis der Hausmeister uns erwischte, mit dem haben wir immer Katz und Maus gespielt.
Zuletzt geändert von white shark am 16.05.2018, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie :D Spielescout Las Vegas 2010
Benutzeravatar
white shark
 
Beiträge: 2463
Registriert: 29.08.2010, 20:05
Wohnort: Las Vegas

Re: NRW: Heute ist der Tag

Beitragvon 3GroschenMann » 05.12.2017, 17:11

An den Berufsschultagen in Freistunden und den großen Pausen sind wir immer gegenüber in so eine ganz üble Spelunke - am Wochenende waren da Gummistiefel angesagt, Holsten Edel Flaschbier ne Mark - zum Flippern. T2 und Adams Family, beide top aufgestellt und immer gewartet, hätte man dort so nicht erwartet.
Zuletzt geändert von 3GroschenMann am 16.05.2018, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Florian


Hellomat Mr Truck
Triomint Topspiel
Astro, Multi-Multi, Multi-Stern, Multi Excellent, Super Multi II,

Crown Action <- searching for... CPU
3GroschenMann
 
Beiträge: 1422
Registriert: 24.08.2010, 21:43
Wohnort: Rendsburg

VorherigeNächste

Zurück zu Userbereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form