Text Size

Quizfrage: Maximale Münzspeicheranzeige beim Ur-Nova

Re: Quizfrage: Maximale Münzspeicheranzeige beim Ur-Nova

Beitragvon pitbread » 19.05.2018, 18:42

Wusste ich auch noch nicht. Hätte auch gedacht, dass die Auszahlung von 10 DM bei ≥110 DM startet und nicht erst bei >110 DM. Ob das nur beim Ur-Nova so ist?
Merkur: Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova:Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 6235
Registriert: 13.01.2010, 11:56

Re: Quizfrage: Maximale Münzspeicheranzeige beim Ur-Nova

Beitragvon muenzspielfreund » 19.05.2018, 18:50

Könnte vielleicht so sein, dass das sehr schnell korrigiert wurde. Es gibt nämlich eine zweite Stelle, bei welcher sich das Gerät ähnlich untypisch für die erste CPU-Generation verhält:

Wenn man bei adp-Geräten aus dieser Zeit im Münztest im Serive-Modus Münzen einwirft, dann fällt normalerweise bei Erreichen von 30 DM die Münzsperre ab. Beim Ur-Nova passiert das auch hier erst nach Überschreiten von 30 DM. Im Münztest kann man anstelle der bekanntlich üblichen sechs hier sieben Fünfer einwerfen.

Beides ist mir bislang nur beim Ur-Nova aufgefallen. Bei allen anderen Geräten, die ich aus dieser Zeit kenne, gilt tatsächlich Erreichen anstelle von Überschreiten. Egal ob bei den 30 DM im Münztest oder bei der Zwangsauszahlung bei 110 DM.
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32309
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Quizfrage: Maximale Münzspeicheranzeige beim Ur-Nova

Beitragvon Esteka » 19.05.2018, 18:57

Merkwürdige Zahl
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25485
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Quizfrage: Maximale Münzspeicheranzeige beim Ur-Nova

Beitragvon muenzspielfreund » 19.05.2018, 19:28

Man hätte eine durchaus noch etwas höhere und "komischere" Zahl nehmen können. Dazu muss man die Technik der Zählwerke verstehen. Das Groschen- und 1 DM-Zählwerk können ganz normal bis zu 90 Pf bzw. 9 DM anzeigen. Das 10 DM-Zählwerk kann bis zu 110 DM anzeigen.

Die Zwangsauszahlung hätte demnach spätestens bei 117,30 DM eingeleitet werden müssen. Bei 117,20 DM wäre es noch möglich gewesen, ein Spiel zu starten. Wenn dann am Ende der Spieleinsatz abgebucht und der Höchstgewinn aufgezählt worden wäre, wär damit der maximal anzeigbare Betrag von 119,90 DM erreicht gewesen.
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32309
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Quizfrage: Maximale Münzspeicheranzeige beim Ur-Nova

Beitragvon adrian » 20.05.2018, 10:35

.....der NOVA-Doppelpot geht bis 220,—DM??? ::134::
adrian
 
Beiträge: 868
Registriert: 11.12.2009, 13:39
Wohnort: München

Re: Quizfrage: Maximale Münzspeicheranzeige beim Ur-Nova

Beitragvon muenzspielfreund » 20.05.2018, 11:42

Der Gewinnspeicher geht über 200 Dm beim Doppelpot. Ich glaube, Zwangsauszahlung bei Erreichen von 221, 222 oder 223 DM, ich weiß es nicht genau. Habe ich beim letzten Ausraster nach dem Batteriewechsel (ich berichtete) auch geschafft.
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32309
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Quizfrage: Maximale Münzspeicheranzeige beim Ur-Nova

Beitragvon Digidaddler » 22.05.2018, 20:30

Wenn man nach Spielende und vor Auszahlung den Netzstecker zieht, kann man Automaten in unnormale Höhen des Aufzählens cheaten.
Digidaddler
 
Beiträge: 1293
Registriert: 11.11.2010, 01:27
Wohnort: Teilgewinnannehmer

Vorherige

Zurück zu Quizbereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form