Text Size

Rotamint Rheingold 1961

Rotamint Rheingold 1961

Beitragvon opelandi » 11.10.2012, 15:26

Hallo
Ich habe einen Rotamint Rheingold Spielautomat.
Leider fehlen die beiden Feinsicherungen.
Aus den vorhandenen Daten ist nicht ersichtlich welche Sicherungen verbaut wurden. Bräuchte Hilfe bei der Auswahl der richtigen Sicherung.
Wäre nett wenn ich eine Antwort bekomme.
Zuletzt geändert von opelandi am 16.05.2018, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
opelandi
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.10.2012, 15:14

Re: Rotamint Rheingold 1961

Beitragvon pitbread » 11.10.2012, 22:57

In unserer Bibliothek sind keine Unterlagen zu dem Gerät vorhanden. Falls kein Goldserie-User das Gerät hat, wird es schwierig. Ab und zu ist bei ebay mal einer zu sehen, z.B. hier oder hier bei den ebay-Kleinanzeigen. Vielleicht fragst du einfach mal den/die Verkäufer. Letzterer hat sogar Pläne und ne Telefonnummer. ;-)
Zuletzt geändert von pitbread am 16.05.2018, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur: Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova:Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 6090
Registriert: 13.01.2010, 11:56

Re: Rotamint Rheingold 1961

Beitragvon opelandi » 12.10.2012, 16:55

Ja Danke, werde ich mal probieren.
Zuletzt geändert von opelandi am 16.05.2018, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
opelandi
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.10.2012, 15:14

Re: Rotamint Rheingold 1961

Beitragvon t2balli » 12.10.2012, 19:55

Verbaut ist eine normale NSM-Maschine. Der Sicherungswert von 1,5 bis 2 A dürfte in etwa den originalen Werten entsprechen und natürlich auch noch auslösen im Fehlerfall.
Besser ist natürlich ein Blick in das Handbuch.
Zuletzt geändert von t2balli am 16.05.2018, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Tobias

Damit der Groschen wieder fällt...
Benutzeravatar
t2balli
 
Beiträge: 2742
Registriert: 08.12.2009, 02:00
Wohnort: Dresden

Re: Rotamint Rheingold 1961

Beitragvon Wildmops » 29.04.2018, 11:39

Hallo zusammen , ich klink mich hier mal ein . Für eine Rotamint Rheingold suche ich ebenfalls die TU , evtl hat sich ja mittlerweile was angefunden . Ferner suche ich Ersatz für einen defekten Münzschalter , der am 10PF - Einwurf . Evtl hat ja jemand was zu liegen . Der vom 1DM Münzwechsler ginge auch , sind fast identisch , nur den Betätigungshebel müsste man ändern .
So sieht er aus :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Wildmops am 16.05.2018, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Auf der Suche nach Teilen für meinen Rotomat Rex aus den 70ern !
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1192
Registriert: 17.10.2015, 19:50

Re: Rotamint Rheingold 1961

Beitragvon whoperp » 29.04.2018, 16:16

Hallo,
vom Rotamint GOLD (1961), der ja von der Technik her dem RHEINGOLD sehr ähnlich ist, weiß ich, dass 2X2AT verbaut sind.
Hallo, Hartl, sind in Deinem Gerät noch die Originalsicherungen drin?
Dann könntest Du nach den Sicherungswerten schauen.
Wenn Du willst, kann ich Dir den Plan vom GOLD scannen. Dann bitte per PN Deine EMailadresse.

Gruß

Werner
Zuletzt geändert von whoperp am 16.05.2018, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
whoperp
 
Beiträge: 66
Registriert: 15.04.2010, 11:36
Wohnort: Gablingen

Re: Rotamint Rheingold 1961

Beitragvon Wildmops » 29.04.2018, 17:02

Oh Mann , das wäre Super !
Also die Sicherungen , die bei mir drinne sind , haben den Aufdruck " T 2A / 250V " und sehen "betagt" aus . Da beide noch iO sind und im Halter doch recht fest ankorridiert sind , denke ich mal , das das die richtigen sind .
E-mail - Adresse kommt !
Vielen Dank!
Zuletzt geändert von Wildmops am 16.05.2018, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Auf der Suche nach Teilen für meinen Rotomat Rex aus den 70ern !
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1192
Registriert: 17.10.2015, 19:50

Re: Rotamint Rheingold 1961

Beitragvon Volley » 29.04.2018, 18:18

Bei mir sind da auch 2x 2A träge drin!
Zuletzt geändert von Volley am 16.05.2018, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
Flipperscheune
Natürlich auch mit Geldspielern!
Volley
 
Beiträge: 751
Registriert: 28.01.2010, 13:52
Wohnort: Essen

Re: Rotamint Rheingold 1961

Beitragvon Whiteice » 29.04.2018, 18:57

Hallo Hartl

Habe noch ein Schlachtgerät hier . Suche den mal raus und schaue nach dem Kontaktgeber . .

MfG Thomas
Zuletzt geändert von Whiteice am 16.05.2018, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
Barcrest - Crown Jewels 2000 / Monty Python flying Circus
Game Master Edition 2000 ( Umbau )
JPM - Samurai
MERKUR- Twist/Cinema/3x7/Disc I/Olymp/Rondo/Nova Gold
ROTAMINT - Jackpot/Super/Fortuna/Goldene 7 Hold/Exquisit Royal
HELLOMAT - 2000/ 2030 SL/ Monte Carlo/ Hold/ Pharao
NEOMAT - Duola
WEST AUTOMATEN - Astoria Rubin

ADP “Die Blaue“ + “Die Weiße“ E60 Ausleseadapter
Initialisierungsstecker
Benutzeravatar
Whiteice
 
Beiträge: 382
Registriert: 01.02.2016, 23:33
Wohnort: Wolfsburg

Re: Rotamint Rheingold 1961

Beitragvon Wildmops » 29.04.2018, 20:08

Klasse ! @ Whiteice , Vielen Dank ! So ein Schlachtgerät hätte ich auch gerne ;)

Hättest du vielleicht auch den Hebel , der unten am Gestänge sitzt und die Stop-Tasten arretiert bzw freigibt ? Der meine ist gebrochen gewesen und ich konnte ihn flicken , aber das hält wohl nicht auf Dauer .
Das isser :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Wildmops am 16.05.2018, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Auf der Suche nach Teilen für meinen Rotomat Rex aus den 70ern !
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1192
Registriert: 17.10.2015, 19:50

Re: Rotamint Rheingold 1961

Beitragvon Whiteice » 29.04.2018, 21:01

Ich schaue . Ja ... innen alles Tip Top und aussen :neutral:
Zuletzt geändert von Whiteice am 16.05.2018, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
Barcrest - Crown Jewels 2000 / Monty Python flying Circus
Game Master Edition 2000 ( Umbau )
JPM - Samurai
MERKUR- Twist/Cinema/3x7/Disc I/Olymp/Rondo/Nova Gold
ROTAMINT - Jackpot/Super/Fortuna/Goldene 7 Hold/Exquisit Royal
HELLOMAT - 2000/ 2030 SL/ Monte Carlo/ Hold/ Pharao
NEOMAT - Duola
WEST AUTOMATEN - Astoria Rubin

ADP “Die Blaue“ + “Die Weiße“ E60 Ausleseadapter
Initialisierungsstecker
Benutzeravatar
Whiteice
 
Beiträge: 382
Registriert: 01.02.2016, 23:33
Wohnort: Wolfsburg

Re: Rotamint Rheingold 1961

Beitragvon Wildmops » 01.05.2018, 12:19

Hallo nochmal , kann jemand evtl Fotos von dem Gestänge sowie der Bremstastenentriegelung (Ruhestellung) machen ?
Es sieht so aus , als ob der Betätigungshebel für das Schiebegestänge der Bremstastenentriegelung bzw Arretierung viel zu weit nach links schwenkt und somit mehr oder weniger ohne Funktion ist , also grösstenteils ins Leere läuft .
Die Stellung der Hebelmechanik zueinander wäre auf jeden Fall hilfreich .
Die senkrechte Stange ist schon "bis Anschlag" eingeschraubt , da kann ich nix mehr einstellen .
So siehts momentan bei mir aus :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Wildmops am 16.05.2018, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Auf der Suche nach Teilen für meinen Rotomat Rex aus den 70ern !
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1192
Registriert: 17.10.2015, 19:50

Re: Rotamint Rheingold 1961

Beitragvon Whiteice » 01.05.2018, 13:36

Habe den Kasten gefunden . Ist noch da was du möchtest . Wenn du noch mehr brauchst sag Bescheid.
Zuletzt geändert von Whiteice am 16.05.2018, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
Barcrest - Crown Jewels 2000 / Monty Python flying Circus
Game Master Edition 2000 ( Umbau )
JPM - Samurai
MERKUR- Twist/Cinema/3x7/Disc I/Olymp/Rondo/Nova Gold
ROTAMINT - Jackpot/Super/Fortuna/Goldene 7 Hold/Exquisit Royal
HELLOMAT - 2000/ 2030 SL/ Monte Carlo/ Hold/ Pharao
NEOMAT - Duola
WEST AUTOMATEN - Astoria Rubin

ADP “Die Blaue“ + “Die Weiße“ E60 Ausleseadapter
Initialisierungsstecker
Benutzeravatar
Whiteice
 
Beiträge: 382
Registriert: 01.02.2016, 23:33
Wohnort: Wolfsburg

Re: Rotamint Rheingold 1961

Beitragvon Whiteice » 01.05.2018, 13:40

Hast ne PN wegen der Bilder
Zuletzt geändert von Whiteice am 16.05.2018, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
Barcrest - Crown Jewels 2000 / Monty Python flying Circus
Game Master Edition 2000 ( Umbau )
JPM - Samurai
MERKUR- Twist/Cinema/3x7/Disc I/Olymp/Rondo/Nova Gold
ROTAMINT - Jackpot/Super/Fortuna/Goldene 7 Hold/Exquisit Royal
HELLOMAT - 2000/ 2030 SL/ Monte Carlo/ Hold/ Pharao
NEOMAT - Duola
WEST AUTOMATEN - Astoria Rubin

ADP “Die Blaue“ + “Die Weiße“ E60 Ausleseadapter
Initialisierungsstecker
Benutzeravatar
Whiteice
 
Beiträge: 382
Registriert: 01.02.2016, 23:33
Wohnort: Wolfsburg

Re: Rotamint Rheingold 1961

Beitragvon Wildmops » 01.05.2018, 13:48

Whiteice hat geschrieben:Habe den Kasten gefunden . Ist noch da was du möchtest . Wenn du noch mehr brauchst sag Bescheid.


Mensch , prima!
Meine Adresse hast du noch ? Monetäres via PN .
Sollte ich noch Teile brauchen , komm ich gerne auf dein Angebot zurück , bestimmt taucht da noch das eine oder andere Problem auf. Vorab vermutlich noch das Gestänge und die oberen Hebel .
Danke dir !
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Auf der Suche nach Teilen für meinen Rotomat Rex aus den 70ern !
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1192
Registriert: 17.10.2015, 19:50


Zurück zu NSM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron

Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form