Text Size

addi-mint juwel NSM

addi-mint juwel NSM

Beitragvon MahatmaGlück » 12.05.2012, 10:39

Hallo, ich besitze einen NSM addi-mint juwel, der eigentlich läuft, jedoch ein defektes Zahnrad hat. Jetzt bin ich auf der Suche nach Ersatz. Leider ist dies nicht so einfach, weil das Zahnrad 68 Zähne und einen Durchmesser von 41,5 mm haben muss. Kann mir da jemand helfen?
Ich habe ein Metallrad in der passenden Größe, vermute aber, dass dies mehr schadet.
Gruß MahatmaGlück
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von MahatmaGlück am 16.05.2018, 20:17, insgesamt 9-mal geändert.
Meine Automaten:
Roulomint Super, Dein Lotto, World Cup, addi-mint, Rotamint Fortuna, Roulomint Super, Rotamint Rex, Rotamint Bingo Royal, Rotamint Rheingold, Bowling Alle Neune, Super Match, Moulin Rouge, Football, Finale, Bingomat, Chicago Knobelrunde
MahatmaGlück
 
Beiträge: 41
Registriert: 12.05.2012, 10:08
Wohnort: Troisdorf-Sieglar

Re: addi-mint juwel NSM

Beitragvon hab_noch_dm » 12.05.2012, 14:12

Hi!
Viele Spezialisten sind diese WE auf einer Mitgliederversammlung.
Deswegen kann es sein, dass du mit deiner Anfrage ein wenig warten musst.

Zum Zahnrad: Ich kann mich dunkel erinnern, dass es neulich einen Bericht über ein Zahnrad gab, bei dem 1 Zahn fehlte. Dies ist aber so gewollt, da das Rad zum Aufzählen irgendwelcher Gewinne dient, und der fehlende Zahn ein überzahlen verhindert.

Ob das bei dir der Fall ist?!?

Der Bericht kam von muenzspielfreund, glaube ich...
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 16.05.2018, 20:17, insgesamt 9-mal geändert.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 4833
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: addi-mint juwel NSM

Beitragvon MahatmaGlück » 12.05.2012, 14:43

Vielen Dank für diesen Tipp. Der Automat bleibt jedoch an den Stellen an denen Zähne fehlen stehen und läuft nicht weiter. Er soll ja drei Zahlen "auswürfeln" und addieren bevor man etwas gewinnen kann. Ich vermute, dass die Zähne weggebrochen sind.
Gruß Jörg
Zuletzt geändert von MahatmaGlück am 16.05.2018, 20:17, insgesamt 9-mal geändert.
Meine Automaten:
Roulomint Super, Dein Lotto, World Cup, addi-mint, Rotamint Fortuna, Roulomint Super, Rotamint Rex, Rotamint Bingo Royal, Rotamint Rheingold, Bowling Alle Neune, Super Match, Moulin Rouge, Football, Finale, Bingomat, Chicago Knobelrunde
MahatmaGlück
 
Beiträge: 41
Registriert: 12.05.2012, 10:08
Wohnort: Troisdorf-Sieglar

Re: addi-mint juwel NSM

Beitragvon t2balli » 13.05.2012, 00:38

Ich vermute, dass die Zähne weggebrochen sind.


Auf den Bild ist das Zahnrad aber noch ok. Mache doch einmal ein Bild vom kompletten Zahnrad. Für eine Suche zu einer Alternative wäre eine Bemaßung des Zahnrades sehr hilfreich.

Ich habe ein Metallrad in der passenden Größe, vermute aber, dass dies mehr schadet.


Würde ich nur als Notnagel einbauen.
Zuletzt geändert von t2balli am 16.05.2018, 20:17, insgesamt 9-mal geändert.
Gruß Tobias

Damit der Groschen wieder fällt...
Benutzeravatar
t2balli
 
Beiträge: 2840
Registriert: 08.12.2009, 01:00
Wohnort: Dresden

Re: addi-mint juwel NSM

Beitragvon MahatmaGlück » 13.05.2012, 13:03

Ich habe das Zahnrad hier mal im Ganzen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von MahatmaGlück am 16.05.2018, 20:17, insgesamt 9-mal geändert.
Meine Automaten:
Roulomint Super, Dein Lotto, World Cup, addi-mint, Rotamint Fortuna, Roulomint Super, Rotamint Rex, Rotamint Bingo Royal, Rotamint Rheingold, Bowling Alle Neune, Super Match, Moulin Rouge, Football, Finale, Bingomat, Chicago Knobelrunde
MahatmaGlück
 
Beiträge: 41
Registriert: 12.05.2012, 10:08
Wohnort: Troisdorf-Sieglar

Re: addi-mint juwel NSM

Beitragvon Heiermann » 14.05.2012, 07:42

Das kenn ich doch irgendwo her ....
Ich schau mal zu hause nach
Zuletzt geändert von Heiermann am 16.05.2018, 20:17, insgesamt 9-mal geändert.
Meine Automaten:
NSM: Addi-Mint Juwel von 1965; Mint von 1957
Rotamint: Bingo Royal von 1965; Bingo von 1964; Rheingold von 1963
Roulomint: Zero von 1961
West Automaten: Astoria Supra von 1960
Playmont: Twinliner von 1999
Löwen: Majesto von 2001 ( voll Euro )
Bergmann:roter Crown von 1980; Jubilee von 1981; Juwel von 1983; Super Six von 1967
Bally Wullf ( Amatic ): Multi Game Pub
JVH: Octavia
Benutzeravatar
Heiermann
 
Beiträge: 200
Registriert: 08.12.2009, 10:43
Wohnort: Hamburg

Re: addi-mint juwel NSM

Beitragvon Doppel Jackpot » 14.05.2012, 20:25

MahatmaGlück hat geschrieben:Ich habe das Zahnrad hier mal im Ganzen:


Ich kann dir zwar nicht wirklich weiterhelfen, möchte die aber ein großes Lob für das Foto aussprechen, an dem anhand des Fünf-Cent-Stücks, der Büroklammer und der Pin-Nadel die wirkliche Größe des Zahnrads super ersehen kann.

Das habe ich in dieser Form so noch nicht gesehen (korrigiert mich, wenn es anders ist...) - klasse! :hoch ::318::
Zuletzt geändert von Doppel Jackpot am 16.05.2018, 20:17, insgesamt 9-mal geändert.
Benutzeravatar
Doppel Jackpot
 
Beiträge: 2456
Registriert: 05.02.2010, 23:04
Wohnort: Hamburg

Re: addi-mint juwel NSM

Beitragvon Heiermann » 14.05.2012, 22:45

Hi Jörg,
welches Zahnrad brauchst du denn ?? oben links, mitte, rechts bzw unten links oder rechts.

Gruß
André
Zuletzt geändert von Heiermann am 16.05.2018, 20:17, insgesamt 9-mal geändert.
Meine Automaten:
NSM: Addi-Mint Juwel von 1965; Mint von 1957
Rotamint: Bingo Royal von 1965; Bingo von 1964; Rheingold von 1963
Roulomint: Zero von 1961
West Automaten: Astoria Supra von 1960
Playmont: Twinliner von 1999
Löwen: Majesto von 2001 ( voll Euro )
Bergmann:roter Crown von 1980; Jubilee von 1981; Juwel von 1983; Super Six von 1967
Bally Wullf ( Amatic ): Multi Game Pub
JVH: Octavia
Benutzeravatar
Heiermann
 
Beiträge: 200
Registriert: 08.12.2009, 10:43
Wohnort: Hamburg

Re: addi-mint juwel NSM

Beitragvon MahatmaGlück » 15.05.2012, 06:32

Hallo André,
das defekte Zahnrad ist das dritte von links in der oberen Reihe.
Viele Grüße Jörg
Zuletzt geändert von MahatmaGlück am 16.05.2018, 20:17, insgesamt 9-mal geändert.
Meine Automaten:
Roulomint Super, Dein Lotto, World Cup, addi-mint, Rotamint Fortuna, Roulomint Super, Rotamint Rex, Rotamint Bingo Royal, Rotamint Rheingold, Bowling Alle Neune, Super Match, Moulin Rouge, Football, Finale, Bingomat, Chicago Knobelrunde
MahatmaGlück
 
Beiträge: 41
Registriert: 12.05.2012, 10:08
Wohnort: Troisdorf-Sieglar

Re: addi-mint juwel NSM

Beitragvon Heiermann » 15.05.2012, 17:55

Habe ich da ---> Jörg, du hast PN
Zuletzt geändert von Heiermann am 16.05.2018, 20:17, insgesamt 9-mal geändert.
Meine Automaten:
NSM: Addi-Mint Juwel von 1965; Mint von 1957
Rotamint: Bingo Royal von 1965; Bingo von 1964; Rheingold von 1963
Roulomint: Zero von 1961
West Automaten: Astoria Supra von 1960
Playmont: Twinliner von 1999
Löwen: Majesto von 2001 ( voll Euro )
Bergmann:roter Crown von 1980; Jubilee von 1981; Juwel von 1983; Super Six von 1967
Bally Wullf ( Amatic ): Multi Game Pub
JVH: Octavia
Benutzeravatar
Heiermann
 
Beiträge: 200
Registriert: 08.12.2009, 10:43
Wohnort: Hamburg

Re: addi-mint juwel NSM

Beitragvon MahatmaGlück » 21.05.2012, 17:06

Dank der Hilfe von Heiermann ist der addimint nun wieder auf dem Damm.http://goldserie.de/phpBB3/posting.php? ... 6&t=29110# Das fehlende Zahnrad ist wieder drinn und er läuft.
Er dreht und lost eine Zahl nach der anderem aus. Leider hört er jedoch im Augenblick damit nach drei Durchgängen nicht auf. Es brennt leider auch keine der von mir neu eingesetzten Soffitten-Lampen.
Zuletzt geändert von MahatmaGlück am 16.05.2018, 20:17, insgesamt 9-mal geändert.
Meine Automaten:
Roulomint Super, Dein Lotto, World Cup, addi-mint, Rotamint Fortuna, Roulomint Super, Rotamint Rex, Rotamint Bingo Royal, Rotamint Rheingold, Bowling Alle Neune, Super Match, Moulin Rouge, Football, Finale, Bingomat, Chicago Knobelrunde
MahatmaGlück
 
Beiträge: 41
Registriert: 12.05.2012, 10:08
Wohnort: Troisdorf-Sieglar

Re: addi-mint juwel NSM

Beitragvon MahatmaGlück » 31.05.2012, 15:33

Inzwischen funktioniert der Automat wieder ganz gut, das Foulrelais ist wohl die Ursache. Schaltet man den Automat ein, und hilft den Relais durch einen leichten Schubs etwas nach funktioniert der Automat und alle Lampe brennen. Er addiert korrekt. Leider zahlt er aber nur 10 Pfennig aus. Man hört, dass der Auszahlkreis Strom hat, doch wird der Auszahlmagnet nur einmal geöffnet. Woran könnte das liegen?
Zuletzt geändert von MahatmaGlück am 16.05.2018, 20:17, insgesamt 9-mal geändert.
Meine Automaten:
Roulomint Super, Dein Lotto, World Cup, addi-mint, Rotamint Fortuna, Roulomint Super, Rotamint Rex, Rotamint Bingo Royal, Rotamint Rheingold, Bowling Alle Neune, Super Match, Moulin Rouge, Football, Finale, Bingomat, Chicago Knobelrunde
MahatmaGlück
 
Beiträge: 41
Registriert: 12.05.2012, 10:08
Wohnort: Troisdorf-Sieglar

Re: addi-mint juwel NSM

Beitragvon Volley » 31.05.2012, 16:00

Man hört, dass der Auszahlkreis Strom hat


Wenn ich jetzt mal unterstelle das Du den Strom wirklich fliessen hörst, dann kann es nur ein mechanischer Fehler am Auszahlschieber sein, so daß er nicht schnell genug in die Ausgangslage zurückgeht (z.B. Verharzung / Verklebung etc)
Zuletzt geändert von Volley am 16.05.2018, 20:17, insgesamt 9-mal geändert.
Flipperscheune
Natürlich auch mit Geldspielern!
Volley
 
Beiträge: 788
Registriert: 28.01.2010, 12:52
Wohnort: Essen

Re: addi-mint juwel NSM

Beitragvon MahatmaGlück » 31.05.2012, 16:38

Ich habe den Eindruck, dass der Magnet des Schiebers nicht wieder geöffnet wird. Kann das sein?
Zuletzt geändert von MahatmaGlück am 16.05.2018, 20:17, insgesamt 9-mal geändert.
Meine Automaten:
Roulomint Super, Dein Lotto, World Cup, addi-mint, Rotamint Fortuna, Roulomint Super, Rotamint Rex, Rotamint Bingo Royal, Rotamint Rheingold, Bowling Alle Neune, Super Match, Moulin Rouge, Football, Finale, Bingomat, Chicago Knobelrunde
MahatmaGlück
 
Beiträge: 41
Registriert: 12.05.2012, 10:08
Wohnort: Troisdorf-Sieglar

Re: addi-mint juwel NSM

Beitragvon Heiermann » 31.05.2012, 20:54

MahatmaGlück hat geschrieben:Inzwischen funktioniert der Automat wieder ganz gut, das Foulrelais ist wohl die Ursache. Schaltet man den Automat ein, und hilft den Relais durch einen leichten Schubs etwas nach funktioniert der Automat und alle Lampe brennen.


Beim addi mint juwel brennt nur die Lampe, die gerade gezogen wurde. Nach Spielende ist alles wieder dunkel, außer es wird die Stopp Taste gedrückt. Dann zeigt er die Addition des letzten Spiels.

Wegen des Auszahlschiebers: geht er denn leichtgängig und selbständig wieder zurück ? Sind beide Rückziehfedern vorhanden ?

Bei meinen 10pf Geräten musste ich fast überall den Schieber auseinander bauen und reinigen. Meisten sind die Dinger verharzt.
Zuletzt geändert von Heiermann am 16.05.2018, 20:17, insgesamt 9-mal geändert.
Benutzeravatar
Heiermann
 
Beiträge: 200
Registriert: 08.12.2009, 10:43
Wohnort: Hamburg

Nächste

Zurück zu NSM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form