Text Size

Lucky Twin

Lucky Twin

Beitragvon Galaxina » 18.11.2015, 22:18

Ich suche einen Stromlaufplan und die Nockenbelegung für den Rotamint Lucky Twin

Dann habe ich mehrere ROTAMINT A..SUPPER... der allerersten Generation mit defekten Glascheiben. Es scheint eine Vorspannung auf den Glasscheiben zu sein, daß ich dringend davor warnen muß, diese alten Geräte - wenn auch gut verpackt - mit DHL etc. zu versenden.

Wie würdet ihr eine Scheibe rekonstruieren? Intakte Scheibe ausbauen, Druck und Copy Laden, Hinterglasfolie?

Achtung: 1999/2000 wurden mir in 59514 Welver-Ehningsen 3 antike Geräte gestohlen: ELITE, TOTO und TRIUMPH Ist lange her, aber der Ärger ist noch immer da...
Zuletzt geändert von Galaxina am 16.05.2018, 22:00, insgesamt 1-mal geändert.
Galaxina
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.12.2011, 09:57

Re: Lucky Twin

Beitragvon muenzspielfreund » 19.11.2015, 21:32

Hallo Galaxina,

es kann sein, dass wir die Unterlagen in unserer Vereinsbibliothek haben. Das kann ich aber frühestens erst wieder in der nächsten Woche prüfen. Wenn es nicht eilt, kann ich das gerne machen. Ich könnte Dir die Unterlagen dann gegen ein angemessenen Pfandbetrag leihweise zuschicken.
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 22:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32309
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Lucky Twin

Beitragvon muenzspielfreund » 03.12.2015, 00:59

Habe nachgesehen. Die Unterlagen vom Lucky Twin haben wir. Wenn Du sie gegen Pfand ausleihen möchtest, so kontaktiere mich einfach per PN.
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32309
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich


Zurück zu NSM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form