Text Size

Wulff Rotomat Regent 100 funtioniert nicht

Re: Wulff Rotomat Regent 100 funtioniert nicht

Beitragvon kobayashi » 27.05.2017, 09:28

Es könnte auch sein, dass - neben der Möglichkeit im Zählwerk - ein Nockenabtaster verbogen ist und somit zu spät in die Selbsthaltung geht.

Grundsätzliches Prinzip :

- Am Spielende fällt eine Steuernocke ab und der Motor bleibt stehen.
- Die von Muenze angesprochene Abtastung am Zählwerk überbrückt diese abgefallene Steuernocke und der Motor läuft (kurz) an.
- Nach kurzem Programmlauf zieht die obige Steuernocke wieder an und bleibt bis zum Spielende in Selbsthaltung damit auch wenn das Zählwerk auf Null geht das Spiel zu ende geführt werden kann.

Dieser Prozess wiederholt sich solange bis das Zählwerk keine Spielfreigabe mehr gibt.

Welche Nocke das ist weis ich aus dem Kopf nicht, ist aber im Nockenschaltplan nachlesbar.

Ist nun diese Steuernocke, bzw. deren Abtastkontakt leicht verbogen und geht nicht rechtzeitig in die Selbsthaltung kann das Spiel stehenbleiben.


Drehst du nun per Hand am Propeller das Programm etwas weiter zieht diese Nocke (verspätet) an und das Spiel startet.


Also nächste Prüfpunkte :

- Zählwerksabtastung
- Motorsteuernocke

Bitte nach wie vor daran denken dass dieser ganze Bereich des Gerätes mit 220 V betrieben wird, also bitte genau beachten wo und was du so anfasst.
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4115
Registriert: 17.09.2010, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: Wulff Rotomat Regent 100 funtioniert nicht

Beitragvon GS33 » 27.05.2017, 10:25

Es kann auch daran liegen, dass eine Münze liegengeblieben ist oder der Stecker vom Münzprüfer nicht richtig drauf ist. Icj könnte Genaueres sagen, wenn ich die genaue Zeit zwischen Abzug des Spieleinsatzes und dem Stehenbleiben wüsste.
Zuletzt geändert von GS33 am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 12337
Registriert: 18.10.2010, 00:06
Wohnort: Kerpen

Re: Wulff Rotomat Regent 100 funtioniert nicht

Beitragvon Rotomat Marc » 27.05.2017, 15:25

Die Weise Platte sieht noch gut aus was könnte ich da verstellen oder wie kann ich testen ob es an dieser Platte liegt ?
Die Spielzeit habe ich gestoppt es sind 15 sec. wenn es nachdem von Hand weiterdrehen anläuft.
Das Spiel startet nach dem ich am Lüfterrad gedreht habe bis von der unteren Nockenwelle Nocke 7 und Nocke 11 von Oben Schließen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Rotomat Marc am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Rotomat Marc
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.05.2017, 19:53
Wohnort: Heilbronn

Re: Wulff Rotomat Regent 100 funtioniert nicht

Beitragvon Rotomat Marc » 27.05.2017, 15:29

Noch zur Ergänzung ich bin mir nicht sicher ob es richtig ist das ich geschrieben habe das die Nocken schließen , auf alle fälle wird wie auf dem Bild zu sehen ist die Metallzungen nach oben gedrückt .
Zuletzt geändert von Rotomat Marc am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Rotomat Marc
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.05.2017, 19:53
Wohnort: Heilbronn

Re: Wulff Rotomat Regent 100 funtioniert nicht

Beitragvon muenzspielfreund » 27.05.2017, 18:51

Dass das Programm nach 15 Sekunden stehen bleibt, ist schon einmal eine nützliche Information. Das zeigt, dass das Spiel soweit erst einmal bis zum Ende läuft.

Ziehe die bewegliche Platte hinter den drei roten Walzenzählwerken einmal mit einem isolierten Schraubendreher (Spannungsprüfer) nach hinten (also zu Dir hin, wenn Du hinter die Zählwerke schaust), während das Gerät eingeschaltet ist und im Programm still steht. Läuft das Gerät dann an? Falls ja, dann musst Du die metallenen Stifte nachjustieren, die die Zähkwerke an den "Randkränzen" abtasten. Und zwar so, dass das Gerät so lange weiter läuft, bis das Guthaben auf der Münzvorlage weniger als 0,20 DM beträgt.

Sollte das Programm nicht anlaufen, wenn Du die Abfrageplatte an den Zählwerken nach hinten ziehst, dann wie von Gregor beschrieben alle fünf Münzdurchläufe auf verklemmte Münzen überpüfen, die einen der Mikroschalter blockieren könnten (Achtung, für 2 DM gibt es zwei Mikroschalter: Einen direkt unter dem Münzprüfer und einen oberhalb der dazugehörigen Münzröhre).

So ein Mikroschalter kann durchaus auch einmal verklemmt sein bzw. nicht korrekt in Ruhestellung zurückgehen, OHNE dass eine Münze liegengeblieben ist. Daher auch dann prüfen (Gängigkeit des Schaltbügels), wenn keine Münze zu sehen ist.

Ist alles leichhtgängig, dann die Schalter durchmessen (bei ausgeschaltetem Gerät). Die Schalter haben auch in Ruhestellung zwei Kontakte, die Durchgang schalten, mit Hilfe dessen die korrekte Endstellung überwacht wird.

Und Vorsicht beim Arbeiten bei eingeschaltetem Gerät! Bei Geräten dieser Bauart werden die meisten Dinge mit 220 Volt Netzspannung betrieben!
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Akt. Aufstellung: LpJaSu, RtamT7, ElDi, MeGrH, MegMac, DiRoy, VeMu, NoDoPo, MegAs, MeBin, MeVen, UrNo, RuKo, GoSe, TrBlPy(or), DJP, MePro, RtomGo100, RttrKro, RtomGch, BllsWrf, MeMuSuMuIII, Haw, MeCapr, KrGar, Her30, ExqR, HelPhar, MeLid, MeRio, DiOl, CrJuSu, NoTrph, VeSuMuI, Thrll, TrProf, Mgc7, MegTrio, NoTrpf, MegFiFi, MeAct, VeVuPl, MegBDK, RtamExpr, MegTuA400, MegMuWi, MegSun, DiJP, RtamSuBi
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 31197
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Wulff Rotomat Regent 100 funtioniert nicht

Beitragvon GS33 » 27.05.2017, 23:39

Du müsstest einmal Folgendes tun:

Wenn der Motor stehen bleibt, müsstest Du mit einen isolierten Schraubenzieher einmal die beiden Kontakte der Nocke N22, das ist die zweite von unten bei den oberen Kontakten, überbrücken.

Wenn der Motor dann weiterläuft, ist ein fehlerhafter Münzkontakt die Ursache. Läuft der Motor nicht, ist der Kontakt VZ20 nicht betätigt, und es liegt tatsächlich am Vorlagezählwerk bzw. an der Steckverbindung dazu.
Das Vorlagezählwerk ist zwar möglich, aber doch unwahrscheinlich, da es ja von dem Ausbau nicht betroffen war. Die Steckverbindung kann sehr wohl die Ursache sein.
Zuletzt geändert von GS33 am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 12337
Registriert: 18.10.2010, 00:06
Wohnort: Kerpen

Re: Wulff Rotomat Regent 100 funtioniert nicht

Beitragvon Rotomat Marc » 01.06.2017, 11:59

Habe den Kontakt N22 überbrückt und siehe da alles läuft:)
Münzen sind keine liegengeblieben das habe ich geprüft.
Die Schalter an den Münzzählern sehen auch aus als würden sie alle in Einstellung gesehen, jetzt muss ich nur noch die Schalter auf den gesagten Durchgang prüfen.
An welchen Kontakten muss den Durchgang sein an den Schaltern?
Und die Schalter für das 5 DM Stück habe ich nicht gefunden ?
Grüße und danke für die super Tipps
Zuletzt geändert von Rotomat Marc am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Rotomat Marc
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.05.2017, 19:53
Wohnort: Heilbronn

Re: Wulff Rotomat Regent 100 funtioniert nicht

Beitragvon Rotomat Marc » 01.06.2017, 12:01

In Endstellung gehen.
Zuletzt geändert von Rotomat Marc am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Rotomat Marc
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.05.2017, 19:53
Wohnort: Heilbronn

Re: Wulff Rotomat Regent 100 funtioniert nicht

Beitragvon muenzspielfreund » 01.06.2017, 12:05

Der 5 DM-Schalter befindet sich an der Rückwand unterhalb des Münzprüfers.
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Akt. Aufstellung: LpJaSu, RtamT7, ElDi, MeGrH, MegMac, DiRoy, VeMu, NoDoPo, MegAs, MeBin, MeVen, UrNo, RuKo, GoSe, TrBlPy(or), DJP, MePro, RtomGo100, RttrKro, RtomGch, BllsWrf, MeMuSuMuIII, Haw, MeCapr, KrGar, Her30, ExqR, HelPhar, MeLid, MeRio, DiOl, CrJuSu, NoTrph, VeSuMuI, Thrll, TrProf, Mgc7, MegTrio, NoTrpf, MegFiFi, MeAct, VeVuPl, MegBDK, RtamExpr, MegTuA400, MegMuWi, MegSun, DiJP, RtamSuBi
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 31197
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Wulff Rotomat Regent 100 funtioniert nicht

Beitragvon GS33 » 01.06.2017, 21:09

Dann liegt es, wie vermutet, nicht am Zählwerk, sondern an einem Münzkontakt. Du kannst auch noch überprüfen, ob die Nocke N25, also die zweite von oben am oberen Block, sauber schließt. Die könnte nämlich auch der Fehler sein. Vielleicht hast Du aber auch die Nocken nicht richtig miteinander abgeglichen, und die Nocke N25 ist nicht geschlossen, wenn die Nocke N22 öffnet. Das kann der Fehler auch gut sein.
Zuletzt geändert von GS33 am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 12337
Registriert: 18.10.2010, 00:06
Wohnort: Kerpen

Re: Wulff Rotomat Regent 100 funtioniert nicht

Beitragvon Rotomat Marc » 02.06.2017, 14:11

Es lag am Kontakt N25 dieser war verbogen habe diesen justiert und es läuft durch .Super sache .
Mir ist noch aufgefallen das am Automat nur die Leuchten in der Mitte leuchten. Gibt es eine Sicherung die die Leuchten der Start/Stop taste und der grünen Leuchte am Geldeinwurf absichert ?
Zuletzt geändert von Rotomat Marc am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Rotomat Marc
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.05.2017, 19:53
Wohnort: Heilbronn

Re: Wulff Rotomat Regent 100 funtioniert nicht

Beitragvon muenzspielfreund » 02.06.2017, 17:37

Soweit ich weiß, laufen diese über die selbe Sicherung. Sind die Birnchen denn ok?

:idea: Die grünen Lämpchen leuchten NUR, wenn die Pegelschalter an den Röhren geschlossen sind. Ansonsten nur Groschenannahme und folglich auch kein Licht an den Einwürfen. Also entweder die Röhren entsprechend auffüllen oder die Pegelschalter anderweitig in geschlossene Stellung bringen (z. B. mit kleinen Pappstückchen).
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Akt. Aufstellung: LpJaSu, RtamT7, ElDi, MeGrH, MegMac, DiRoy, VeMu, NoDoPo, MegAs, MeBin, MeVen, UrNo, RuKo, GoSe, TrBlPy(or), DJP, MePro, RtomGo100, RttrKro, RtomGch, BllsWrf, MeMuSuMuIII, Haw, MeCapr, KrGar, Her30, ExqR, HelPhar, MeLid, MeRio, DiOl, CrJuSu, NoTrph, VeSuMuI, Thrll, TrProf, Mgc7, MegTrio, NoTrpf, MegFiFi, MeAct, VeVuPl, MegBDK, RtamExpr, MegTuA400, MegMuWi, MegSun, DiJP, RtamSuBi
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 31197
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Wulff Rotomat Regent 100 funtioniert nicht

Beitragvon kobayashi » 02.06.2017, 17:47

Edit : Lol - war zu langsam beim tippen, Sven war schneller .....


Diese Lampen sollten keine eigene Sicherung haben.

Sorry für die blöde Frage, aber die Leuchtmittel sind Ok ?

Dann halt noch die Kontaktclipse überprüfen, vorsicht (!) ohne eingesetztes Leuchtmittel machen die gern mal einen Kurzschluß.

Wenn es das nicht ist, bleibt Dir nur dich mit einem Meßgerät zu bewaffenen und die Strompfade nachzumessen bis wo "Saft" drauf ist und wo nicht mehr.

Sollte Dir der Schaltplan vorliegen kannst du recht gut nachvollziehen von wo aus die Betroffenen Lampen versorgt werden.

Start/Stop leuchtet natürlich auch nur in der Start/Stop Phase, wird also auch vom Nockenprogramm gesteuert.

Die Grüne Leuchte am Münzeinwurf leuchtet auch nur wenn die Münzfreigabe erteilt ist, dies merkt man am Anziehen des/der Münzsperrmagneten.

Ich weiß jetzt gerade nicht aus dem Kopf ob der Regent eine Pegelabfrage an den Röhren hat, wenn ja werden die großen Münzen erst freigegeben wenn ausreichend 10er und 1DM in den Röhren sind. Und auch erst dann würde die grüne Lampe an der 2/5 DM Seite leuchten.

Müsste ich zuhause nachschauen, oder der "Wulff-Gott" Gregor weiß das natürlich aus dem Kopf ;)
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4115
Registriert: 17.09.2010, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: Wulff Rotomat Regent 100 funtioniert nicht

Beitragvon Rotomat Marc » 07.06.2017, 18:05

Danke für die Antworten , das Problem mit den Grünen Lampen hat sich dadurch gelöst.
Nur die Start/Stop und die allgemeine Beleuchtung dieser Taste habe ich nicht lösen können .
Wäre super wenn jemand wüsste welche Nocke die Start/Stop Taste aktiviert ?
Oder hat jemand einen Schaltplan ?
Rotomat Marc
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.05.2017, 19:53
Wohnort: Heilbronn

Vorherige

Zurück zu Wulff

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form