Text Size

Suche Teile für Jennings Standard "Chief" 5 Cent

Suche Teile für Jennings Standard "Chief" 5 Cent

Beitragvon Elsi » 23.06.2011, 11:25

Hi Leute.

Ich habe eine Werkstatt gemietet und der Krempel der noch drin stand,
sollte vom Vermieter entsorgt werden. Tat er nicht, also hab ichs gemacht und
bin dabei hierauf gestoßen:
Jennings Standard Chief - 5 Cent Slot Machine
Baujahr zwischen 1946 und 1956

Mir fehlt der Hebelarm und eventuell noch kleine Federn, aber ich weiß es nicht.
Ich kenne mich damit zu wenig aus. Von der Rückseitenabdeckung reden wir erstmal gar nicht.
Hier ein paar Bilder:

J1.jpg

j2.jpg

Wer kann mir helfen, Ersatzteile dafür zu finden, so etwas zu reparieren oder würde es mir
notfalls auch abkaufen? Wohne im Raum Karlsruhe.

Besten Dank im Vorraus ;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Elsi am 18.05.2018, 00:04, insgesamt 10-mal geändert.
Elsi
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.11.2010, 19:53

Re: Suche Teile für Jennings Standard "Chief" 5 Cent

Beitragvon Dominostein » 23.06.2011, 15:25

da sollte man dringend im ebay England bei Slot-Machines stöbern, in Deutschland sehe ich keine Chance
http://shop.ebay.co.uk/i.html?_from=R40 ... Categories
ebay USA wird nix sein, da dort die Maschinen in vielen Staaten nicht verkauft werden dürfen
Federn wird wohl das kleinste Problem sein , der Arm ist das Problem
eine Rückwand kann man nachbauen
wenn das nicht soweit weg wäre, würde ich das Ding ja kaufen, ich liebe diese unverwüstliche Technik. Hauptsache, der Uhrentimer ist drin
Zuletzt geändert von Dominostein am 18.05.2018, 00:04, insgesamt 10-mal geändert.
Musikboxen: Rockola Capri II, 445, Wurlitzer 1600 AF
NSM Fire-Country
Geldspieler: Rotomat Astor
Flipper: Gottlieb Super Soccer
Heimorgel Galanti X 365 L

Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie berechtigt war
Tacitus, römischer Geschichtsschreiber (55-120 n.Chr.)
Benutzeravatar
Dominostein
 
Beiträge: 584
Registriert: 05.12.2010, 13:01

Re: Suche Teile für Jennings Standard "Chief" 5 Cent

Beitragvon kobayashi » 24.06.2011, 10:15

Da ist ja sogar eine Arm-Mechanik für 19.99 Pfund zu finden, nur leider nur an Selbstabholer in Sommerset, UK .

http://cgi.ebay.co.uk/Bally-Slot-Machine-Handle-Box-/280700028614?pt=UK_Video_Games_Coin_Operated_MJ&hash=item415b0686c6
Zuletzt geändert von kobayashi am 18.05.2018, 00:04, insgesamt 10-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4059
Registriert: 17.09.2010, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: Suche Teile für Jennings Standard "Chief" 5 Cent

Beitragvon hab_noch_dm » 24.06.2011, 16:05

Uiii, ist aber ganz schön gammelig, das Teil.

Ausserdem sind das wirklich Bally - Arme.

Aber da gibt´s doch für Pachislo´s Arme zum nachrüsten, wenn schon nicht stilecht, dann vielleicht sowas?
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 18.05.2018, 00:04, insgesamt 10-mal geändert.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 4562
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Suche Teile für Jennings Standard "Chief" 5 Cent

Beitragvon Dominostein » 28.06.2011, 16:24

wenn ich sden ebay-Text richtig kapiert habe, hat er noch andere Ersatzteile. Einfach mal fragen. Außer von der Firma Bell-Fruit hab ich aus England immer ne Antwort bekommen.
ansonsten IHN HIER fragen Adresse steht da eingeblendet
http://www.youtube.com/watch?v=vQxXp0L3 ... re=related
Zuletzt geändert von Dominostein am 18.05.2018, 00:04, insgesamt 10-mal geändert.
Musikboxen: Rockola Capri II, 445, Wurlitzer 1600 AF
NSM Fire-Country
Geldspieler: Rotomat Astor
Flipper: Gottlieb Super Soccer
Heimorgel Galanti X 365 L

Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie berechtigt war
Tacitus, römischer Geschichtsschreiber (55-120 n.Chr.)
Benutzeravatar
Dominostein
 
Beiträge: 584
Registriert: 05.12.2010, 13:01

Re: Suche Teile für Jennings Standard "Chief" 5 Cent

Beitragvon Dominostein » 07.07.2011, 19:51

und was ist nun los, Herr Elsi??? ::105::
man kann ja wenigstens mal antworten :runter
Zuletzt geändert von Dominostein am 18.05.2018, 00:04, insgesamt 10-mal geändert.
Musikboxen: Rockola Capri II, 445, Wurlitzer 1600 AF
NSM Fire-Country
Geldspieler: Rotomat Astor
Flipper: Gottlieb Super Soccer
Heimorgel Galanti X 365 L

Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie berechtigt war
Tacitus, römischer Geschichtsschreiber (55-120 n.Chr.)
Benutzeravatar
Dominostein
 
Beiträge: 584
Registriert: 05.12.2010, 13:01

Re: Suche Teile für Jennings Standard "Chief" 5 Cent

Beitragvon t2balli » 07.07.2011, 22:26

Hier gibt es die Rückwand.
Zuletzt geändert von t2balli am 18.05.2018, 00:04, insgesamt 10-mal geändert.
Gruß Tobias

Damit der Groschen wieder fällt...
Benutzeravatar
t2balli
 
Beiträge: 2738
Registriert: 08.12.2009, 02:00
Wohnort: Dresden

Re: Suche Teile für Jennings Standard "Chief" 5 Cent

Beitragvon Dominostein » 08.07.2011, 07:45

t2balli hat geschrieben:Hier gibt es die Rückwand.

super, hb ich mir gleich notiert, falls ich mal in die Verlegenheit komme, wieder günstig nen Banditen zu schiessen. Ich liebe diese robuste Mechanik von den alten Jennings und Ballys :mrgreen:
Zuletzt geändert von Dominostein am 18.05.2018, 00:04, insgesamt 10-mal geändert.
Musikboxen: Rockola Capri II, 445, Wurlitzer 1600 AF
NSM Fire-Country
Geldspieler: Rotomat Astor
Flipper: Gottlieb Super Soccer
Heimorgel Galanti X 365 L

Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie berechtigt war
Tacitus, römischer Geschichtsschreiber (55-120 n.Chr.)
Benutzeravatar
Dominostein
 
Beiträge: 584
Registriert: 05.12.2010, 13:01

Re: Suche Teile für Jennings Standard "Chief" 5 Cent

Beitragvon hab_noch_dm » 08.07.2011, 11:28

Dominostein hat geschrieben:Ich liebe diese robuste Mechanik von den alten Jennings und Ballys


Ich finde auch die Optik besonders schön!

Die neuere Generation der Ballys ist dann schon wieder nicht soooo toll, da die elektrischen Komponenten Ami-typisch Auf- und Ausgebaut sind.

Gelumpe eben.

bandit continental.JPG


Bei Meinem ist eine Spule defekt - wenn ich nochmehr Zeit als Lust habe, werde ich mich mal an die Fehlersuche und Reparatur machen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 18.05.2018, 00:04, insgesamt 10-mal geändert.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 4562
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Suche Teile für Jennings Standard "Chief" 5 Cent

Beitragvon Elsi » 21.07.2011, 21:05

Wow!
Danke für die Antworten.
Sorry, dass ich nicht geantwortet habe, aber ich habs nich so mit Foren und Co.
Asche auf mein Haupt. :oops:
Ich werd mich mal informieren.
Wenn ichs bis Oktober nich hinkrieg, kannst du gern auf ein Konzert von meiner
Band vorbeikommen. Wir spielen im November im Grünspan - Hamburg und dann kannst du mir gern das Schmuckstück abkaufen und mitnehmen.
Zuletzt geändert von Elsi am 18.05.2018, 00:04, insgesamt 10-mal geändert.
Elsi
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.11.2010, 19:53

Re: Suche Teile für Jennings Standard "Chief" 5 Cent

Beitragvon Elsi » 16.09.2011, 07:03

Hallo Leute!
Ich hab hier einen Hebel bestellt, der passen müsste. http://www.coinopcollector.be
Allerdings warte ich seit 2 Wochen darauf. Bestellen die das selbst in den USA, oder warum dauert das so lange? Hat jemand Erfahrung mit dem Shop? Ich weiß, ich bin etwas ungeduldig.
Die Rückwand kann ich da auch bestellen, aber was mir noch fehlt, ist die Abdeckung auf der Oberseite, die sich mit einer Wölbung der Front anpasst.
Ich habe 2 Zugfedern eingebaut, die gefehlt haben (Windmaschine und Hebel-Rückschlag). Weiß jemand, wo ich orginale Federn herbekomme?
Eine Achse war nicht auf dem Bolzen zum Antreiben der Kette für die Münzen.
Das Gerät funktioniert übrigens mit 25 US Cent, 1 DM oder 1 SFr.
Ich lasse es original und schau, wie ich an viertel Dollar rankomme. Ich möchte es im Originalzustand
lassen. Wer dennoch sowas sucht: bei Heiku kann man ne alte Maschine auf Euro (50 cent) umrüsten lassen für 250 Euro, wenn sie das Model bearbeiten können.
Elsi
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.11.2010, 19:53


Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form