Seite 2 von 2

Re: NSM Mint Steuereinheit

BeitragVerfasst: 13.03.2018, 23:01
von Wildmops
Erst mal Chapeau ! ::318::
Ey Rene , Respekt , vielen Dank ! Da muss man erst mal dahinterkommen .
Also mir wäre der ursprüngliche Zustand am liebsten , ohne Zeitverzögerung .
Monarchmodus ist da der Fachausdruck ? ::271::

Re: NSM Mint Steuereinheit

BeitragVerfasst: 13.03.2018, 23:03
von DerKito
Alles klar.

Dann lege ich dir die reparierte Zeitschaltung bei und baue die Steuereinheit in den Originalzustand zurück. Ich packe die Steuereinheit ein und schicke sie morgen zu dir zurück.

Liebe Grüße
René

Edith sagt:
Das mit dem Monarchmodus habe ich mir gerade einfach mal ausgedacht. :lol:

Re: NSM Mint Steuereinheit

BeitragVerfasst: 13.03.2018, 23:11
von Wildmops
Tolle Sache , ich danke dir vielmals !

Re: NSM Mint Steuereinheit

BeitragVerfasst: 14.03.2018, 11:33
von 3GroschenMann
::318::

Klasse Sache, da wäre ich nun nicht so schnell drauf gekommen. Den Fehler kann ich bei mir aber ausschliessen, da mit der funktionierenden Steuereinheit beide Gurken liefen, bevor ich eine aus Platzgründen "umgebaut" und verpackt habe.

Re: NSM Mint Steuereinheit

BeitragVerfasst: 14.03.2018, 12:06
von DerKito
Hallo Florian!

Die Zeitschaltung befindet sich innerhalb der Steuereinheit und ich als kleine Platine zusätzlich auf das eigentliche Board aufgeschraubt und mit sechs Kabeln verlötet. Es kann also schon sein, dass beide Gurken mit der funktionierenden Steuereinheit laufen weil der Fehler innerhalb der Steuereinheit liegt.

Liebe Grüße
René

Re: NSM Mint Steuereinheit

BeitragVerfasst: 14.03.2018, 13:10
von kobayashi
Coole Sache, und Anti-Monarch-Platine echt der Hammer :lol:

Da weiß jeder sofort was das ist.

Die "vergessene" Puzzelung führt auch Jahrzehnte später immer noch für viel Unterhaltung. Da hat NSM einen Meilenstein für die Ewigkeit erschaffen ::134::

Da kommt der BabaJaga-Bug nicht mal ansatzweise ran, wurde ja auch kein Film drüber gedreht ......

Re: NSM Mint Steuereinheit

BeitragVerfasst: 14.03.2018, 13:44
von 3GroschenMann
DerKito hat geschrieben:Hallo Florian!

Die Zeitschaltung befindet sich innerhalb der Steuereinheit und ich als kleine Platine zusätzlich auf das eigentliche Board aufgeschraubt und mit sechs Kabeln verlötet. Es kann also schon sein, dass beide Gurken mit der funktionierenden Steuereinheit laufen weil der Fehler innerhalb der Steuereinheit liegt.

Liebe Grüße
René


Dann haben wir aneinander vorbei geschrieben. ::134::
Ich bin von der mit zentnerweise Isoband zugepappten Platine direkt am Taster ausgegangen. Die Zusatzplatine innerhalb der Steuereinheit ist mir natürlich aufgefallen, habe aber nur das NAND-Gatter ausgetauscht.

Re: NSM Mint Steuereinheit

BeitragVerfasst: 14.03.2018, 14:51
von pitbread
Ich dachte auch immer die Pusselkarte wäre extern, und zwar die Platine, die hinter der Start-Stopp-Taste verbaut ist. Hier ein Foto davon bei meiner Mint Super.

P1060980.JPG

Re: NSM Mint Steuereinheit

BeitragVerfasst: 14.03.2018, 17:37
von DerKito
Ja, genau. Das ist ein Teil der Puzzeleinrichtung. Die Zeitschaltung ist nochmal intern verbaut und besteht aus einer Schaltung, die das Signal erst mit leichter Verzögerung zur CPU hin durchschaltet. Ohne die Platte hinter dem Taster ist das auch wirklich nur noch ein minimaler Unterschied. Aber die Zeitschaltung ist auch nochmal in einer technischen Änderung vermerkt, die zu den mir vorliegenden Unterlagen gehört.

Liebe Grüße
René

Re: NSM Mint Steuereinheit

BeitragVerfasst: 14.03.2018, 17:54
von Wildmops
....ein Betrieb ohne Pusselkarte vor dem Taster aber mit Zeitschaltung zur CPU ist demnach unproblematisch , oder ?

Re: NSM Mint Steuereinheit

BeitragVerfasst: 14.03.2018, 20:03
von DerKito
Hallo Hartl.

Ja, das ist unproblematisch. Die Funktion wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Liebe Grüße
René

Re: NSM Mint Steuereinheit

BeitragVerfasst: 15.03.2018, 18:08
von Wildmops
::271:: Juhuu , Steuereinheit ist zurück , nebst "Anti-Monarch-Platine" und das Gerät funktioniert jetzt ! Besten Dank an Rene für diese Lehrstunde und den tollen und ausserordentlich schnellen Service , superprofessionell ! ::318::
Jetzt noch wohnzimmertauglich anhübschen , dann kann die Kiste losdübeln .

Re: NSM Mint Steuereinheit

BeitragVerfasst: 15.03.2018, 18:59
von DerKito
Hallo Hartl!

Sehr gerne! (Und gerne wieder) :D

Re: NSM Mint Steuereinheit

BeitragVerfasst: 16.03.2018, 17:02
von maddi
Hätte dir auch einen Münzprüfer, ist glaube von einem Doppelt-Jackpot aber m. E. baugleich. Hab ein Foto gemacht, weiteres unter PN. Gruß Maddi

Re: NSM Mint Steuereinheit

BeitragVerfasst: 16.03.2018, 17:44
von Wildmops
Bingo !