Text Size

Auszahlprobleme Triomint Doppel Joker Bj.94

Auszahlprobleme Triomint Doppel Joker Bj.94

Beitragvon Ghost01 » 10.08.2018, 20:00

Hallo Zusammen,

Ich hab folgendes Problem bei meinem Doppel Joker.
Nach dem drücken der Rückzahltaste zahlt der Automat nur EINE Münze aus.
Egal ob 5er,2er,1er oder 10er danach geht er in Tiefschlaf.
Symptom wie im Handbuch beschrieben.
- Wenn Sicherung S7 anspricht, können zu lange Auszahlimpulse die Ursache sein. (Das ist es ja nicht)
Zu kurze Auszahlimpulse führen zur Sperre aller Ausgaben. Diese Sperre ist nur durch Netzunterbrechung, nicht durch "Reset" aufzuheben.
In beiden Fällen sind u.a. die Anzeigen dunkel.

Ich bin jetzt laut Plan im Bereich der Münsperrmagnete und Auszahlmagnete. Habe dort schon folgende Teile getauscht.
IC103 = ULN2003
T141 = BD679
T146 = BC516
T120 = BC547B

Hat jemand noch einen Hinweis woran es liegen könnte. Liege ich in dem Bereich überhaupt richtig oder ist es die Steuereinheit.
Ich will jetzt halt nicht weiter "sinnlos" ein Bauteil nach dem anderen zu tauschen einfach auf gut Glück.

Lg
Wolfgang
** Rotamint Goldene 7 & 8 (Bj.´69) ** Golden Stars 10-20 (Bj.´70) ** Rotomat Monarch (Bj´72) ** Rotomat Trianon (Bj.´74) ** Rotamint Goldene 7 Record (Bj.´78) ** Venus Multi Multi (Bj.´84) ** Merkur Disc II Plus (Bj.´89) ** Triomint Arena Classic (Bj. ´89) **
Ghost01
 
Beiträge: 32
Registriert: 26.06.2018, 09:44
Wohnort: Konstanz

Re: Auszahlprobleme Triomint Doppel Joker Bj.94

Beitragvon whoperp » 10.08.2018, 20:44

Hallo, Wolfgang,
ich hatte Dir glaube ich schon mal geschrieben. Die Auszahlimpulse kommen aus der STE und gehen in den ULN. Ich kann im Schaltplan nichts erkennen, was nach einer Rückmeldung der Auszahlschaltung an die STE aussieht. Somit schließe ich, dass die Messung der Impulse schon vor dem ULN, also in der STE stattfindet. Oder???
Gruß
Werner
whoperp
 
Beiträge: 131
Registriert: 15.04.2010, 11:36
Wohnort: Gablingen

Re: Auszahlprobleme Triomint Doppel Joker Bj.94

Beitragvon Ghost01 » 10.08.2018, 20:56

Hi Werner,

Ja hab die Frage auch bei GSF …
Ich hab leider keine Messgeräte um die STE zu testen und wirklich was erkennen ob was defekt ist tut man auch nicht.
Eine Ersatz hab ich auch nicht und auch keinen passenden anderen Automaten.
Daher sollte ich fast genau wissen wo ich suchen muss oder ich kann jemanden die STE zum testen schicken.

Wolfgang
** Rotamint Goldene 7 & 8 (Bj.´69) ** Golden Stars 10-20 (Bj.´70) ** Rotomat Monarch (Bj´72) ** Rotomat Trianon (Bj.´74) ** Rotamint Goldene 7 Record (Bj.´78) ** Venus Multi Multi (Bj.´84) ** Merkur Disc II Plus (Bj.´89) ** Triomint Arena Classic (Bj. ´89) **
Ghost01
 
Beiträge: 32
Registriert: 26.06.2018, 09:44
Wohnort: Konstanz


Zurück zu NSM/Löwen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form