Text Size

Komisches Verhalten beim Start vom Trianon

Komisches Verhalten beim Start vom Trianon

Beitragvon Weisbender » 01.07.2018, 10:52

Hallo,
beim Einschalten vom Trianon, stellte sich folgende Situation ein:

https://www.youtube.com/watch?v=ktmysnJZ2no

Nach aus und wieder einschalten lief er wieder normal.
Hat jemand das auch schon mal gehabt und was kann das sein?

Gruß Jörg
Meine Geräte: Bally Wulff: Arthus BJ 1997, Krone Royal BJ 1999, Doppel Krone BJ 1986, Hard Rock BJ 2007. Hellomat Convoy BJ 1987. Reichert Orion Top Pot BJ 1988. NSM-Löwen: Rotamint Top+Jackpot BJ 1983, Triomint chance BJ 1981.
Weisbender
 
Beiträge: 596
Registriert: 05.04.2013, 16:02

Re: Komisches Verhalten beim Start vom Trianon

Beitragvon muenzspielfreund » 01.07.2018, 11:32

Kann schon einmal passieren, wenn man den Stecker sehr langsam oder ungerade in die Steckdose steckt. Wenn also beim Einstecken erst Strom fließt, für einen winzig kleinen Bruchteil noch einmal unterbrochen wird und dann durch gänzliches Einstecken endgültig fließt.

Kann aber auch ein defektes bzw. langsam den Geist aufgebendes Bauteil sein. Bei Bergmann sind das dann gerne ICs mit der Sorte Z80-PIO-CPU. Einfach einmal beobachten. Sollte es nicht wieder vorkommen, würde ich dem erst einmal keine weitere Bedeutung beimessen.
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 31980
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Komisches Verhalten beim Start vom Trianon

Beitragvon Jimrdiger » 20.08.2018, 07:05

Habe das gleiche Modell .das ist die Treiberplatine für die Motoren. Wie der Kollege schon sagte. Hast du da was erreicht? Verhalten im Spiel normal ?
Jimrdiger
 
Beiträge: 20
Registriert: 11.08.2018, 10:05
Wohnort: Westoverledingen


Zurück zu Bally Wulff

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form