Text Size

Gerätevorstellung: Playmont Multi-Roulette (1981)

Gerätevorstellung: Playmont Multi-Roulette (1981)

Beitragvon pitbread » 16.02.2011, 22:48

Liebe Goldserie-Freunde,
ich bin sehr erfreut und auch sehr stolz euch meine letzte Wiederbelebungsmaßnahme endlich vorstellen zu können!

Den Multi-Roulette (so heißt er laut Handbuch) habe ich schon seit 2 1/2 Jahren. Damals hab ich das "Monster" für 20 Euro über ebay irgendwo zwischen Darmstadt und Aschaffenburg aus einer großen Werkstatt-Halle abgeholt. Monster deswegen, weil er mich erstmal umgehauen hat wg. seiner Größe (105 x 70 cm). Der äußere Zustand war ok, allerdings schien er feucht gestanden zu haben, so dass ich erstmal keine allzu große Hoffnung hatte.
Zuhause hab ich ihn natürlich getrocknet und gereinigt und dann auch irgendwann mal angeschlossen. Immerhin machte er ein paar Geräusche und ein paar Lichtlein gingen. Das Setzen über die Sensortasten war aber überhaupt nicht möglich.

Naja, ich hatte keine Ahnung und auch keine Unterlagen.... Irgendwann kam ich aber in Kontakt mit einem User aus dem alten Forum (Swen Q., user "muellmann"), der auch einen Multi-Roulette hat, allerdings in noch viel schlechterm Zustand. Dafür hatte er aber Unterlagen, die er mir netterweise kopiert hat und zukommen ließ. Ohne die wäre wohl bis heute nichts gegangen - deshalb nochmals besten Dank an ihn!

Trotzdem hat es dann nochmal über ein Jahr gedauert bis ich mich an den Automaten getraut habe. Es hieß von verschiedener Seite: schwieriges, anfälliges Gerät - wahrscheinlich Defekte im Netzteil, etc....
Lange Rede - kurzer Sinn: letztendlich musste ich nur fast alle Peripheriebausteine (8255 PIAs) sowie jede Menge Lampentreiber ersetzen. Die Lampentreiber ICs, die damals verbaut wurden, gibt es nicht mehr, aber ich dachte mir schon, dass die ULN2004 als Ersatz geeignet sind. Kurt (seku-games) bestätigte mir das auch noch (danke nochmal!).

Dann kam der große Moment: der Roulette lief tatsächlich wieder einwandfrei! Ich konnte es kaum fassen, wie einfach das letztlich war - und ich hatte solange mit dem Reparatur-Versuch gezögert. Und: das Spielen an dem Gerät macht auch noch viel Spaß!

Hier geht es also zur Geräte-Beschreibung: Multi-Roulette. Demnächst werde ich auch noch ein Video einstellen, das den Roulette in Action zeigt. :wink:
Zuletzt geändert von pitbread am 17.05.2018, 22:58, insgesamt 8-mal geändert.
Merkur: Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova:Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 6301
Registriert: 13.01.2010, 10:56

Re: Gerätevorstellung: Playmont Multi-Roulette (1981)

Beitragvon KreuzAs » 16.02.2011, 22:53

Schönes Gerät!
Habe deine Beschreibung gerade gelesen, Danke dafür und noch viel Spaß mit dem Automaten.
Zuletzt geändert von KreuzAs am 17.05.2018, 22:58, insgesamt 8-mal geändert.
Und er sprach: Das größte Rätsel, süßes Kind, das ist die Liebe - doch wir wollen es nicht lösen. (Heinrich Heine)
Benutzeravatar
KreuzAs
 
Beiträge: 1873
Registriert: 30.01.2010, 20:47

Re: Gerätevorstellung: Playmont Multi-Roulette (1981)

Beitragvon hab_noch_dm » 16.02.2011, 23:11

klasse beschreibung.
aber es fehlen definitiv bilder vom innenleben - bzw. von der berührungslosen tastenansteuerung! ;)
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 17.05.2018, 22:58, insgesamt 8-mal geändert.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 4771
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Gerätevorstellung: Playmont Multi-Roulette (1981)

Beitragvon katzel » 17.02.2011, 00:35

Ja,wirklich klasse :hoch
Zuletzt geändert von katzel am 17.05.2018, 22:58, insgesamt 8-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 10029
Registriert: 14.12.2009, 21:34
Wohnort: Winsen

Re: Gerätevorstellung: Playmont Multi-Roulette (1981)

Beitragvon muenzspielfreund » 17.02.2011, 01:00

Geniale Gerätevorstellung, vielen Dank :hoch !
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 17.05.2018, 22:58, insgesamt 8-mal geändert.
2019 (SonderSpiel 1): RtrWdsr, RtomTuTr, VenMu, NoDoPo, DiRoy, MgAs, LpJaSu, RtamTk7, VenRa, NoSuNo, MePro, MgMac, MeBin, MeVen, MeSuKo, UrNo, MeBah, MeElDi, CrRArt, CrRGlo, TrPy, RtamExp, HmPhar, HmTau, RtamDjp, RtamG7, Haw, MeCap, RtamG7H, RtamBrll
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32479
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Gerätevorstellung: Playmont Multi-Roulette (1981)

Beitragvon Realkojack » 17.02.2011, 18:53

Super! Echt gelungen! Danke! :hoch :)
Zuletzt geändert von Realkojack am 17.05.2018, 22:58, insgesamt 8-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8408
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Gerätevorstellung: Playmont Multi-Roulette (1981)

Beitragvon pitbread » 17.02.2011, 19:56

Freut mich, wenn's euch gefällt! Hier noch wie von Uli gewünscht ein paar Bilder vom Innenleben und vom Sensorsystem.
Die Sensoren sind halbleitende Schaumstoffe, die von innen press an die Scheibe drücken. Die Empfindlichkeit der Sensoren kann man auf der Netzteil-Platine mit Hilfe eines Poti einstellen. Wenn man ihn auf ganz empfindlich stellt, braucht man die Scheibe nicht mal zu berühren. Allerdings gehen dann gleich mehrere Zahlen/Felder auf einmal an! Auf jeden Fall faszinierend, was damals schon möglich war.
Übrigens steht an mehreren Stellen (im Automaten [siehe Foto], außen dran und im Handbuch), dass die Scheibe täglich mit AJAX gereinigt werden soll. Keine Seifenlösung - sondern ausdrücklich Ajax! :mrgreen:

Wie man sehen kann, fehlt leider die Kasse. Auch bin ich noch auf der Suche nach zwei gleichschließenden Schlössern. Die Maße sind wie folgt:
Schloss außen: 25 mm Durchmesser
Gewinde (breite / schmale Seite): 22 / 18 mm
Gewindelänge: 20 mm
Schließriegel-Zapfen (breite / schmale Seite): 10 / 7 mm

Wer etwas davon anzubieten hat, bitte bei mir melden. :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von pitbread am 17.05.2018, 22:58, insgesamt 8-mal geändert.
Merkur: Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova:Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 6301
Registriert: 13.01.2010, 10:56

Re: Gerätevorstellung: Playmont Multi-Roulette (1981)

Beitragvon dj-chi » 17.02.2011, 20:06

Also das ist echt eine geniale Sache.

Dreißig Jahre alt und schon "Touchscreen". Und vor paar Jahren haben sie das als "Neue Technik" verkauft. :D

Ansonsten auch von mir:

Eine sehr gute Vorstellung und Glückwunsch zur Wiederbelebung. =)
Zuletzt geändert von dj-chi am 17.05.2018, 22:58, insgesamt 8-mal geändert.
Benutzeravatar
dj-chi
 
Beiträge: 1511
Registriert: 08.02.2011, 22:08
Wohnort: Briesen bei Cottbus

Re: Gerätevorstellung: Playmont Multi-Roulette (1981)

Beitragvon Dieter K. » 17.02.2011, 20:20

Tolles Gerät,da könnte ich als Elektronikhasser direkt schwach werden :hoch

Dieter
Zuletzt geändert von Dieter K. am 17.05.2018, 22:58, insgesamt 8-mal geändert.
Benutzeravatar
Dieter K.
 
Beiträge: 1382
Registriert: 13.01.2010, 10:58
Wohnort: Husum/Schobüll

Re: Gerätevorstellung: Playmont Multi-Roulette (1981)

Beitragvon Doppel Jackpot » 17.02.2011, 22:08

pitbread hat geschrieben:Lange Rede - kurzer Sinn: letztendlich musste ich nur fast alle Peripheriebausteine (8255 PIAs) sowie jede Menge Lampentreiber ersetzen. Die Lampentreiber ICs, die damals verbaut wurden, gibt es nicht mehr, aber ich dachte mir schon, dass die ULN2004 als Ersatz geeignet sind.


"Nur" ist gut, Dietmar! Alleine daran wäre ich schon kläglich gescheitert... :shock:

Deswegen auch meine Hochachtung, dass Du die Reparatur so gut hinbekommen hast.

Und auch die Beschreibung ist wirklich super!! :hoch :hoch
Zuletzt geändert von Doppel Jackpot am 17.05.2018, 22:58, insgesamt 8-mal geändert.
Benutzeravatar
Doppel Jackpot
 
Beiträge: 2383
Registriert: 05.02.2010, 23:04
Wohnort: Hamburg

Re: Gerätevorstellung: Playmont Multi-Roulette (1981)

Beitragvon pitbread » 17.02.2011, 22:27

Doppel Jackpot hat geschrieben:
pitbread hat geschrieben:Lange Rede - kurzer Sinn: letztendlich musste ich nur fast alle Peripheriebausteine (8255 PIAs) sowie jede Menge Lampentreiber ersetzen. Die Lampentreiber ICs, die damals verbaut wurden, gibt es nicht mehr, aber ich dachte mir schon, dass die ULN2004 als Ersatz geeignet sind.


"Nur" ist gut, Dietmar! Alleine daran wäre ich schon kläglich gescheitert... :shock:

Deswegen auch meine Hochachtung, dass Du die Reparatur so gut hinbekommen hast.

Und auch die Beschreibung ist wirklich super!! :hoch :hoch

Danke, danke, Thorsten - zuviel der Blumen. Das mit den Bausteinen hättest du auch hinbekommen. War ganz einfach, weil die nämlich tollerweise alle gesockelt sind, d.h. nix löten; einfach nur abziehen und die neuen wieder aufstecken. OK - "erstmal drauf kommen" könnte man sagen, aber nach dem Studium des Handbuchs war das eigentlich das Naheliegendste.

Ich sehe gerade: wir haben ja wieder ein paar der alten Smileys! Wie schön! ::318::
Zuletzt geändert von pitbread am 17.05.2018, 22:58, insgesamt 8-mal geändert.
Merkur: Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova:Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 6301
Registriert: 13.01.2010, 10:56

Re: Gerätevorstellung: Playmont Multi-Roulette (1981)

Beitragvon muenzspielfreund » 18.02.2011, 15:43

Ich hatte mich bei meinen Teamkollegen noch dafür eingesetzt, dass wir - WENN wir schon unbedingt neue und/oder zusätzliche Smileys brauchen - auch eines bekommen, welches eine große Wurst kackt. Fand aber leider keinen Anklang :( ...
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 17.05.2018, 22:58, insgesamt 8-mal geändert.
2019 (SonderSpiel 1): RtrWdsr, RtomTuTr, VenMu, NoDoPo, DiRoy, MgAs, LpJaSu, RtamTk7, VenRa, NoSuNo, MePro, MgMac, MeBin, MeVen, MeSuKo, UrNo, MeBah, MeElDi, CrRArt, CrRGlo, TrPy, RtamExp, HmPhar, HmTau, RtamDjp, RtamG7, Haw, MeCap, RtamG7H, RtamBrll
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32479
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Gerätevorstellung: Playmont Multi-Roulette (1981)

Beitragvon hab_noch_dm » 18.02.2011, 16:05

geile bilder!
danke für´s einstellen!
schön, dass dein gerät wieder funzt.

gutes technisches konzept.
ich hatte einen roulette von playmont, da waren die kapazitiven sensortasten metallknöpfe in der scheibe.
nur weiss ich nicht mehr, ob das modelle vor oder nach deinen gerät war.

ich mochte playmont schon immer...
geile ideen, gute technische umsetzung - und vor allem:

voll wartungsfreundlich!

mir ist mal mein twinliner abgekackt.
neuen timekeeper rein, uhr stellen über internes servicemenü, und weiter ging´s!
ebenso die verstärkerbausteine zum ansteuern der glühlampen (o.k., könnten etwas robuster sein...):
alten raus, neuen in den sockel rein - fertig! ;)
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 17.05.2018, 22:58, insgesamt 8-mal geändert.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 4771
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Gerätevorstellung: Playmont Multi-Roulette (1981)

Beitragvon 3GroschenMann » 19.02.2011, 20:57

:hoch tolle Vorstellung :hoch
Gruß Florian


Hellomat Mr Truck
Triomint Topspiel
Astro, Multi-Multi, Multi-Stern, Multi Excellent, Super Multi II,

Crown Action <- searching for... CPU
3GroschenMann
 
Beiträge: 1561
Registriert: 24.08.2010, 20:43
Wohnort: 24768 Rendsburg


Zurück zu Playmont

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form