Text Size

Nova WINNER zeigt FOUL nach Münzeinwurf

Nova WINNER zeigt FOUL nach Münzeinwurf

Beitragvon rio » 07.12.2017, 19:42

Erstmal möchte ich mich bei Rene (DerKito) bedanken, dass er mir den Timekeeper gesockelt hat, eine neue Batterie angebracht und den bisherigen Fehler beseitigt hat!!!

Kaum das SuS-Modul reingehängt und losgespielt. 1 + 2 Euro-Stücke werden wunderbar und problemlos angenommen. Bei den 0,10 Münzen fängt das Ding aber alle paar Münzen das spinnen an, der Alarm geht los und es wird FOUL angezeigt. Die 10cent werden nicht aufgezählt, die Münze fällt aber in die richtige Röhre. Das geht mal zehn Münzen problemlos, alles wird richtig aufgezählt und dann kommt mal wieder eine Münze, bei dem der Alarm los geht.

Hat jemand Tipps, was hier wieder sein kann...?
Gruß
Mario

Z. Zt. bei mir zuhause: Multi Stern, Jacky Super Young Line, Disc Royal und Rototron Galaxy
Benutzeravatar
rio
 
Beiträge: 2129
Registriert: 08.12.2009, 09:39
Wohnort: Schwobaländle

Re: Nova WINNER zeigt FOUL nach Münzeinwurf

Beitragvon Realkojack » 07.12.2017, 19:45

Das habe ich mit dem Stella Grand Hand auch.
Inzwischen fülle ich einfach die 10-Cent-Röhre von Hand nach, wenn die Kiste zufällig mal auf ist. Das Gejaule nervt ganz schön.
Aus Spaß an der Freude macht der SuMuII das auch hin und wieder. Aber weitaus seltener.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Super Multi II (1988); Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 7842
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Nova WINNER zeigt FOUL nach Münzeinwurf

Beitragvon dj-chi » 07.12.2017, 23:23

Folgendes könnte die Ursache der FOUL-Meldung sein:

- Einer der beiden Lichtschrankentransistoren im 10-Pfenning-Kanal des Münzdurchlaufs ist verdreckt, so dass zwar ein Impuls kommt, aber der zweite fehlt.

- Kalte Lötstelle an einem der Bauteile der Lichtschranke 10-Pfennig-Kanal des Münzdurchlaufs
Gruß Christian

Disc-Geräte: I; II; 2000; 2001; 3000; 4000; Bonus; Hit; Elite; .:|:. Wandgeräte: Gold Pokal; Max; Big Jackpot; DoppelPot; Cosmic Alien; Cosmic Space Panic; Olymp;
Table: Disc II; Royal Flush; SuMu II; Super Herz As; Würfel Fix; Mississippi Lady; PhotoPlay 2000; .:|:. Eigenbauten: Münzsortierer; Auszahlstation; Jukebox;
Zubehör: Große, Kleine und Blaue ST; Testeinschub I und II; .:|:. Service: Platinennachbau;
Benutzeravatar
dj-chi
 
Beiträge: 1339
Registriert: 08.02.2011, 22:08
Wohnort: Briesen bei Cottbus

Re: Nova WINNER zeigt FOUL nach Münzeinwurf

Beitragvon muenzspielfreund » 07.12.2017, 23:36

Weder noch, Chi. Der Durchmesser der 10 Cent-Münze ist im Vergleich zum Groschen erheblich kleiner. So schafft es die Münze ab und an, sich an der Lichtschranke vorbei zu mogeln. Abhilfe schafft ein kleines, aber dickes Stückchen Pappe so im Münzdurchlauf eingeklemmt, dass die 10 Cent-Münze noch hindurch passt, aber so positioniert, dass sie in jedem Fall an der Lichtschranke vorbeikommt. Gilt insbesondere bei Euro-Umbauten von Profitech 3000-Geräten, vereinzelt kommt es aber auch bei der letzten Gerätegeneration mit weißer CPU vor, dass die Münzen es schaffen, sich an den Lichtschranken vorbei zu mogeln.
Akt. Aufstellung: LpJaSu, RtamT7, ElDi, MeGrH, MegMac, DiRoy, VeMu, NoDoPo, MeQu, MegAs, MeBing, MeVen, UrNo, RuKo, GoSe, TrToSp(rt), RtamSuJ(gn), DJP, MeJoJa, MePro, RtomGo100, RttrKro, RtomGch, BllsWrf, MeMuSuMuIII, Haw, MeCapr, KrGar, Her30, ExqR, ExqG, HelPhar, MeLid, MeRio, DiOl, CrJuSu, NoTrph, VeSuMuI, Thrll, TrProf, Mgc7, MegTrio, NoTrpf, VenMas, MegFiFi, JuMu, VeMuSt, VeVuPl, MegBDK
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 28686
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Nova WINNER zeigt FOUL nach Münzeinwurf

Beitragvon Sonnenduo » 08.12.2017, 00:58

Man kann auch einfach das Testgerät nehmen in einstellung

gehen und unter Münzung dann Sicherheit dann Einwurf und dort

Emp ohne Lichtschranken einstellen. Ist die schnellste und

beste Lösung und man brauch nichts rumprutschen.
Gruß Georg
Benutzeravatar
Sonnenduo
 
Beiträge: 23
Registriert: 31.01.2010, 18:44
Wohnort: Herne

Re: Nova WINNER zeigt FOUL nach Münzeinwurf

Beitragvon rio » 08.12.2017, 09:23

muenzspielfreund hat geschrieben:Der Durchmesser der 10 Cent-Münze ist im Vergleich zum Groschen erheblich kleiner. So schafft es die Münze ab und an, sich an der Lichtschranke vorbei zu mogeln.


Leuchtet ein...

Danke für den Tipp!
Gruß
Mario

Z. Zt. bei mir zuhause: Multi Stern, Jacky Super Young Line, Disc Royal und Rototron Galaxy
Benutzeravatar
rio
 
Beiträge: 2129
Registriert: 08.12.2009, 09:39
Wohnort: Schwobaländle

Re: Nova WINNER zeigt FOUL nach Münzeinwurf

Beitragvon muenzspielfreund » 08.12.2017, 09:29

Sonnenduo hat geschrieben:Man kann auch einfach das Testgerät nehmen in einstellung

gehen und unter Münzung dann Sicherheit dann Einwurf und dort

Emp ohne Lichtschranken einstellen. Ist die schnellste und

beste Lösung und man brauch nichts rumprutschen.
Ich weiß, was Du meinst. Kurioserweise tritt der Fehler aber trotzdem sporadisch noch auf, auch wenn EMP ohne LI aktiviert ist. Es liegt daran, dass sich EMP ohne LI auf die Fadenklappe oben bezieht, soweit ich weiß. Die LS unten im Münzdurchlauf müssen immer mitlaufen, wenn ich richtig informiert bin.
Akt. Aufstellung: LpJaSu, RtamT7, ElDi, MeGrH, MegMac, DiRoy, VeMu, NoDoPo, MeQu, MegAs, MeBing, MeVen, UrNo, RuKo, GoSe, TrToSp(rt), RtamSuJ(gn), DJP, MeJoJa, MePro, RtomGo100, RttrKro, RtomGch, BllsWrf, MeMuSuMuIII, Haw, MeCapr, KrGar, Her30, ExqR, ExqG, HelPhar, MeLid, MeRio, DiOl, CrJuSu, NoTrph, VeSuMuI, Thrll, TrProf, Mgc7, MegTrio, NoTrpf, VenMas, MegFiFi, JuMu, VeMuSt, VeVuPl, MegBDK
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 28686
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Nova WINNER zeigt FOUL nach Münzeinwurf

Beitragvon Sonnenduo » 09.12.2017, 00:29

muenzspielfreund hat geschrieben:
Sonnenduo hat geschrieben:Man kann auch einfach das Testgerät nehmen in einstellung

gehen und unter Münzung dann Sicherheit dann Einwurf und dort

Emp ohne Lichtschranken einstellen. Ist die schnellste und

beste Lösung und man brauch nichts rumprutschen.
Ich weiß, was Du meinst. Kurioserweise tritt der Fehler aber trotzdem sporadisch noch auf, auch wenn EMP ohne LI aktiviert ist. Es liegt daran, dass sich EMP ohne LI auf die Fadenklappe oben bezieht, soweit ich weiß. Die LS unten im Münzdurchlauf müssen immer mitlaufen, wenn ich richtig informiert bin.


Ich habe diesen sporadisch auftretenden Fehler danach nie gehabt.
Kann aber auf keinen Fall mehr an irgenwelchen Lichtschranken liegen,
weil man kann den Emp aushängen und die Münzen direkt in den EMP werfen und diese mit der Hand auffangen. Keine Münze passiert dabei ein LS und alles wird korrekt ohne Alarm aufgezählt.
Gruß Georg
Benutzeravatar
Sonnenduo
 
Beiträge: 23
Registriert: 31.01.2010, 18:44
Wohnort: Herne

Re: Nova WINNER zeigt FOUL nach Münzeinwurf

Beitragvon muenzspielfreund » 09.12.2017, 10:11

Ah, ok, das ist eine nützliche Information. Das probiere ich glatt einmal aus!
Akt. Aufstellung: LpJaSu, RtamT7, ElDi, MeGrH, MegMac, DiRoy, VeMu, NoDoPo, MeQu, MegAs, MeBing, MeVen, UrNo, RuKo, GoSe, TrToSp(rt), RtamSuJ(gn), DJP, MeJoJa, MePro, RtomGo100, RttrKro, RtomGch, BllsWrf, MeMuSuMuIII, Haw, MeCapr, KrGar, Her30, ExqR, ExqG, HelPhar, MeLid, MeRio, DiOl, CrJuSu, NoTrph, VeSuMuI, Thrll, TrProf, Mgc7, MegTrio, NoTrpf, VenMas, MegFiFi, JuMu, VeMuSt, VeVuPl, MegBDK
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 28686
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Nova WINNER zeigt FOUL nach Münzeinwurf

Beitragvon weisserwolf » 09.12.2017, 22:36

Sonnenduo hat geschrieben:Man kann auch einfach das Testgerät nehmen in einstellung

gehen und unter Münzung dann Sicherheit dann Einwurf und dort

Emp ohne Lichtschranken einstellen. Ist die schnellste und

beste Lösung und man brauch nichts rumprutschen.


und mit der Weissen geht es auch ;-)

Taste Münzung .... danach erneut mit Festhalten, und die 1001 auf 1101 umstellen
ADP Geräte 30 Pf
Grand Hand, Mega As (Schneeweiß), Disc Royal , Doppelpot , Disc 3000 , Disc Elite , Roulette , Merkur Top , High Score (Baustelle) , Disc 2000 , Merkur Vip , Merkur Gold 999

ADP Geräte 40 Pf /20 Cent
Marilyn mit Europrogramm , Mega Fox , Texas

Orion Reichert
Laser

TR 4,1 Gerät
Super Multi 2
Benutzeravatar
weisserwolf
 
Beiträge: 208
Registriert: 28.12.2015, 14:33
Wohnort: Oelixdorf

Re: Nova WINNER zeigt FOUL nach Münzeinwurf

Beitragvon Realkojack » 09.12.2017, 23:25

weisserwolf hat geschrieben:
Sonnenduo hat geschrieben:Man kann auch einfach das Testgerät nehmen in einstellung

gehen und unter Münzung dann Sicherheit dann Einwurf und dort

Emp ohne Lichtschranken einstellen. Ist die schnellste und

beste Lösung und man brauch nichts rumprutschen.


und mit der Weissen geht es auch ;-)

Taste Münzung .... danach erneut mit Festhalten, und die 1001 auf 1101 umstellen


Nur nicht beim Grand Hand und SuMuII. Da gibt es so eine Einstellung/Funktion gar nicht.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Super Multi II (1988); Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 7842
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne


Zurück zu ADP-Gauselmann

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form