Text Size

Umbau TriplePoker Röhre auf TFT

Umbau TriplePoker Röhre auf TFT

Beitragvon kobayashi » 20.03.2018, 15:29

Heute ersehnte Post aus China bekommen, wer errät um was es bei meinem anstehenden Projekt gehen könnte ?

Damit es nicht zu einfach wird, die Platinenbezeichnung unkenntlich gemacht.

SAM_0792.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4274
Registriert: 17.09.2010, 12:58
Wohnort: Berlin

Re: Quizfrage zu anstehenden Automatenprojekt

Beitragvon michifox » 20.03.2018, 16:01

Ganz Einfach, ein Röhrenmonitor durch ein Falchbild ersetzen.
Hab ich mbei meinem ADP Tripple Poker auch gemacht.
Zuletzt geändert von michifox am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
michifox
 
Beiträge: 787
Registriert: 24.08.2011, 04:40
Wohnort: Koblenz

Re: Quizfrage zu anstehenden Automatenprojekt

Beitragvon kobayashi » 20.03.2018, 16:21

Wow das ging schnell mit der richtigen Antwort. ::318::

Sogar das richtige Gerät genannt.

Ja mein Triple Poker bekommt ein TFT, da nun schon die zweite Röhre verschlissen.
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4274
Registriert: 17.09.2010, 12:58
Wohnort: Berlin

Re: Quizfrage zu anstehenden Automatenprojekt

Beitragvon sam rothstein » 20.03.2018, 18:32

Moin.
Wie aufwändig und teuer ist der Umbau?
Hab hier ja auch einen Tripple stehen.
Monitor läuft und nix eingebrannt.
Aber auch der rennt nicht ewig.
Gruß
Zuletzt geändert von sam rothstein am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Eigene Sammlung Ur-Disc Elox und komplett weiß,Nova Step,Merkur Juwel und Rubin,Fifty400,Disc Royal,Tripple Poker,Super Multi 1,Happy,Mister Truck,Merkur Pro,Super Fighter,Jacky Plus Classic,Löwen Unimint Arena,(Teilzeit-)Target :D .,Löwen Waschmaschine und einen Dart
Benutzeravatar
sam rothstein
 
Beiträge: 508
Registriert: 01.02.2010, 06:06
Wohnort: Nähe Hannover

Re: Quizfrage zu anstehenden Automatenprojekt

Beitragvon PokerZocker71 » 20.03.2018, 18:50

Geht das auch bei NSM-Geräten Alex?
Zuletzt geändert von PokerZocker71 am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Automaten: Casino,Pyramide,Tutti Frutti,Joker Power,Goldene7,Super Multi,Rio,Grand Hand,Ur-Disc,Super7,Doppelkrone,Black Pyramid,Profi,Express,Multi-Stern,Venus-Multi,Multi-Multi,Magic7,Super Jackpot 1xblau u.1xgrün,Elite Disc,Joker7,Trianon,Topspiel,Astro,Jacky Super,Disc II,Graffiti,Merkur Excellent,Venus Rasant,Jackpot7,Goldserie und Disc Mystery


SPIELE SOLANGE UND SO OFT WIE DU WILLST - NUR SPIELE :cool:
Benutzeravatar
PokerZocker71
 
Beiträge: 1288
Registriert: 20.03.2013, 22:54
Wohnort: Weiterstadt

Re: Quizfrage zu anstehenden Automatenprojekt

Beitragvon BigRisc » 20.03.2018, 20:12

Hi

Was machst du mit dem herrausstehendem Plastikrahmen ? Der kommt weg oder ??

MFG Martin
Zuletzt geändert von BigRisc am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Wh Münzprüfer Programmierung, auch die
"Roten"
Benutzeravatar
BigRisc
 
Beiträge: 1570
Registriert: 31.01.2010, 19:30
Wohnort: Offingen

Re: Quizfrage zu anstehenden Automatenprojekt

Beitragvon michifox » 20.03.2018, 23:57

Wenn du z.B. den TFT von einem ausgemusterten Tokenautomat nimmst, hast du das Problem mit dem Rand nicht.
Was zum Problem werden kann, ist die gekrümmte Tastenplatine.
Die passt nicht wenn die Taster eben sind, deshalb ich ich alle Taster mit den Platinen von älteren Merkurgeräten bestückt und diese an die große Tastenplatine angeschlossen. Außerdem habe ich am unteren Bildrand kein sauberes Bild, deshalb ich ich die Schrift für die Jackpots darüber geklebt. Bin gespannt ob du ein einwandfreies Bild bekommst.

Gruß
Michael
Zuletzt geändert von michifox am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
michifox
 
Beiträge: 787
Registriert: 24.08.2011, 04:40
Wohnort: Koblenz

Re: Quizfrage zu anstehenden Automatenprojekt

Beitragvon michifox » 21.03.2018, 00:00

Hier mal paar Bilder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von michifox am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
michifox
 
Beiträge: 787
Registriert: 24.08.2011, 04:40
Wohnort: Koblenz

Re: Quizfrage zu anstehenden Automatenprojekt

Beitragvon kobayashi » 21.03.2018, 13:20

PokerZocker71 hat geschrieben:Geht das auch bei NSM-Geräten Alex?


Gute Frage hatte noch nie eines in Händen, hießen Telemint, oder ?

Diese Konverter-Platine kann CGA,EGA,RGB Signale in VGA wandeln. Wenn das NSM Gerät das und kein "Eigenbau"-Signal verwendet sollte dies grundsätzlich möglich sein.

Schau mal bitte wie der Monitor angeschlossen ist, der Stecker kann schon Hinweise geben.

SAM_0792.jpg

2018-03-20 21.43.46.jpg


In diesem Fall sind die Kabelfarben rot/grün/blau = RGB schon sehr vielsagend, eventuell muss die Pin-Belegung noch angepasst werden.

Nochmal die eindringliche Warnung an alle Bastler. Beim Hantieren mit der alten "Röhre" sollte man wirklich wissen was man tut, das ist noch gefährlicher als die alten Rotomaten. Auch nach Ziehen des Netzsteckers kann das Hochspannungsteil der Röhre noch böse aua machen. In den ADP Geräten ist da nichts gekapselt und der für den Umbau wichtige Stecker sitzt ziemlich mittig auf der Platine.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 2-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4274
Registriert: 17.09.2010, 12:58
Wohnort: Berlin

Re: Quizfrage zu anstehenden Automatenprojekt

Beitragvon kobayashi » 21.03.2018, 13:34

Ich werde gerne weiter über das Projekt berichten.

Der erste Schritt wird sein die alte Röhre mit dem kompletten Schwenkchassis auszubauen.

Dann mal ein elektronischer Test ob es grundsätzlich funktioniert.

Danach werde ich mich der mechanischen Sache widmen wie ich den TFT am besten in das Gehäuse bekomme.

Bei meinem "Lord" hat das ja sehr gut geklappt. Am Wulff Holzgehäuse konnte man natürlich besser nacharbeiten als beim eingefrästen Glas von ADP.

Mal sehen wo die Reise hin geht.

Nochmal vorab zum Kostenaufwand, der sich in Grenzen hält. Wenn man die Platine in China bestellt, ist sie so um 15 Euro zu bekommen, bei Amazon muss man so 25-30 Euro rechnen.

Ansonsten braucht man nur noch einen abgelegten Computermonitor mit VGA Eingang. Größe muss ich mir mal genau anschauen, ich denke wird so 15-17" 4:3 sein. In diesen Größen habe ich noch Panels rumzustehen. Gibt's sonst aber für'n Apple und nen Egg bei Ebay gebraucht.

Eventuell noch etwas Kabel für die Stromversorgung für Platine und Panel und mechanisches Befestigungsmaterial für das Display. Ich sag mal alles in allen sollte man nicht mehr als 50 Euro ausgeben müssen. Mal sehen unplanmäßige Überraschungen sind nie ausgeschlossen.


P.S. Da das Quiz ja in Rekordzeit gelöst würde, kann ein Admin den Beitrag vielleicht mit einer neuen Überschrift "Umbau TriplePoker Röhre auf TFT" versehen und in die passende Rubrik verschieben.
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 3-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4274
Registriert: 17.09.2010, 12:58
Wohnort: Berlin

Re: Quizfrage zu anstehenden Automatenprojekt

Beitragvon kobayashi » 21.03.2018, 13:44

Istzustand :

Generell ist bei diesem Projekt nicht viel zu versauen. Das Gerät ist im recht schlechten Zustand.

Die Maske ist total zerkratzt und vom Vorbesitzer schon mit Klebeband geflickt.

Die Röhre zeigt fast kein Rot mehr.

Die schrägen Balken auf dem Foto kommen von der Handykamera deren Bildwiederholfrequenz nicht mit der RGB-Röhre syncron läuft, die sind real nicht zu sehen.

2018-03-20 21.52.18.jpg

2018-03-20 21.39.37.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4274
Registriert: 17.09.2010, 12:58
Wohnort: Berlin

Re: Quizfrage zu anstehenden Automatenprojekt

Beitragvon FrankBln » 21.03.2018, 13:59

kobayashi hat geschrieben:
Nochmal die eindringliche Warnung an alle Bastler. Beim Hantieren mit der alten "Röhre" sollte man wirklich wissen was man tut, das ist noch gefährlicher als die alten Rotomaten. Auch nach Ziehen des Netzsteckers kann das Hochspannungsteil der Röhre noch böse aua machen. In den ADP Geräten ist da nichts gekapselt und der für den Umbau wichtige Stecker sitzt ziemlich mittig auf der Platine.

Genau deswegen hatte ich damals meinen KreuzAs weg gegeben. Die ca. 30.000 Volt sind mir etwas zu viel. Ich hätte gerne einen Kreuz As mit TFT. Die Kiste macht riesig Spaß und ich habe den früher, in der Aufstellung, geliebt.
Zuletzt geändert von FrankBln am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
FrankBln
 
Beiträge: 1051
Registriert: 28.12.2010, 21:42

Re: Quizfrage zu anstehenden Automatenprojekt

Beitragvon kobayashi » 21.03.2018, 14:31

Der Kreuz Ass sollte ähnlich umbaubar sein, denke da ist die annähernd gleiche Technik verbaut.

In den TriplePoker habe ich auch schon eine "neue" Röhre samt kompletten Chassis eingebaut, kam aus einem Fun-City. War mechanisch etwas anderes, aber machbar. Lange hat die Tausch-Röhre dann aber auch nicht gehalten.

Sicher könnte man auch das "Rot" der Röhre wieder reparieren, den Aufwand für dann aber "immernoch Röhre" möchte ich nicht treiben. Auch gut erhaltene Frontmasken sind mehr oder weniger nicht zu bekommen. Die Maske vom FunCity war etwas besser erhalten, passt aber nicht in den TriplePoker, da beim Fun City die Tasten in der Maske sind, beim TriplePoker aber im Glas.

Also entweder klappt das mit dem TFT-Umbau oder das Ding wird geschlachtet. Sehe das auch so ein bisschen als Übungsobjekt an was so machbar ist.
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4274
Registriert: 17.09.2010, 12:58
Wohnort: Berlin

Re: Umbau TriplePoker Röhre auf TFT

Beitragvon michifox » 21.03.2018, 18:28

Da muss es wohl 2 Versionen geben, bei mir waren die Tasten im Platikgehäuse drin. Hätte lieber die Glas Variante gehabt, da kann man die Platine einfach nutzen.
Zuletzt geändert von michifox am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
michifox
 
Beiträge: 787
Registriert: 24.08.2011, 04:40
Wohnort: Koblenz

Re: Umbau TriplePoker Röhre auf TFT

Beitragvon PokerZocker71 » 21.03.2018, 20:35

Hallo Alex, danke für deine Erläuterung und die Warnhinweise :hoch

Das mit dem Reststrom am Stecker der Röhre war mir bereits bekannt und deshalb bin ich da auch entsprechend vorsichtig dran gegangen.

Leider hat eine Reparatur des Zeilentrafos nicht lange gehalten bei der Telemint Monte Carlo, so das der Bildschirm wieder nur schwarz bleibt.

Deshalb war der Gedanke evtl auch einen TFt zu verbauen um wenigstens Bild zu haben, auch wenn das Gerät dann nicht mehr Original ist.

Ich weiß noch nicht was ich machen werde...... ::105:: ::105::
Zuletzt geändert von PokerZocker71 am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Automaten: Casino,Pyramide,Tutti Frutti,Joker Power,Goldene7,Super Multi,Rio,Grand Hand,Ur-Disc,Super7,Doppelkrone,Black Pyramid,Profi,Express,Multi-Stern,Venus-Multi,Multi-Multi,Magic7,Super Jackpot 1xblau u.1xgrün,Elite Disc,Joker7,Trianon,Topspiel,Astro,Jacky Super,Disc II,Graffiti,Merkur Excellent,Venus Rasant,Jackpot7,Goldserie und Disc Mystery


SPIELE SOLANGE UND SO OFT WIE DU WILLST - NUR SPIELE :cool:
Benutzeravatar
PokerZocker71
 
Beiträge: 1288
Registriert: 20.03.2013, 22:54
Wohnort: Weiterstadt

Nächste

Zurück zu ADP-Gauselmann

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form