Text Size

Münzröhren

Münzröhren

Beitragvon merkurdisc » 20.03.2017, 14:47

Moin Zusammen

Ich hatte eben mit Andreas telefoniert und die Idee,das man,wenn man zu wenig 5er oder Token hat, einfach die Röhren etwas füllt,und dann die Münzröhre vom 5er zu klebt.

So würden die 5er ja in die Kassen fallen,und müsste nicht immer die Münztürme betätigen.
hat das schon mal jemand versucht ? Oder würden die Automaten dadurch Probleme machen? Wie ist eure Erfahrung ?

Mfg Ralf
Es gibt nichts Gutes,außer man tut es ::134::

Meine Automaten:

Merkur: Roulette , Elite Disc, Grand Hand
Bally Wullf : Turnier Trianon, Stratego ( Unterhalter )
Stella: Multi Excellent
Barcrest : Crown Jewels
Hudora : Pool Billard
N1: Tisch-Fussball
Benutzeravatar
merkurdisc
 
Beiträge: 1059
Registriert: 25.02.2016, 12:57
Wohnort: Völlenerfehn

Re: Münzröhren

Beitragvon pitbread » 20.03.2017, 15:16

Bei meinem Merkur Disc, der 1:1 auf Euro umgestellt ist, aber noch 5 DM-Stücke nimmt, ist der Kippbügel oben an der 5DM-Röhre so arretiert, dass die Heiermänner alle in die Kasse fallen. Funktioniert gut bei mir.
Merkur: Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova:Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 5751
Registriert: 13.01.2010, 10:56

Re: Münzröhren

Beitragvon rio » 20.03.2017, 15:22

pitbread hat geschrieben:Bei meinem Merkur Disc, der 1:1 auf Euro umgestellt ist, aber noch 5 DM-Stücke nimmt, ist der Kippbügel oben an der 5DM-Röhre so arretiert, dass die Heiermänner alle in die Kasse fallen. Funktioniert gut bei mir.


So habe ich das auch schon bei verschiedenen Geräten mit dieser ME gemacht, hat immer problemlos funktioniert.
Gruß
Mario

Z. Zt. bei mir zuhause: Multi Stern, Jacky Super Young Line und Rototron Galaxy
Benutzeravatar
rio
 
Beiträge: 2086
Registriert: 08.12.2009, 09:39
Wohnort: Schwobaländle

Re: Münzröhren

Beitragvon Pulli » 20.03.2017, 15:34

Das hat dann aber bei der Auszahlung wiederrum Nachteile ::105::
Meine Geräte: VenusMulti Sesam Step Egypt M_Bistro JollyCl GH1 SM1 Roulette TurboAs Happy5 MultiStern M_Rasant MultiDeluxe EliteDisc_Brasil Galaxy 493 NovaGold DiscProfi DoppeltJackpot Express Pyramide Ocean Uno Bigrisc MegaStar Take7Cl Doppelpot BallyDuo SM2 Kristall Sunrise Backgammon Jackpot SuperNova
in Arbeit: OKTA & Cool
zur Abgabe: SuperSmaragd M5 NSM-Jackpot Goldserie
suche:
Benutzeravatar
Pulli
 
Beiträge: 1453
Registriert: 15.05.2013, 16:34
Wohnort: Stockelsdorf

Re: Münzröhren

Beitragvon PokerZocker71 » 20.03.2017, 16:59

Hab gerade Dietmar´s Tipp mal versucht mit dem arretieren des Kippbügels. Klappt einwandfrei-alle Fünfer fallen in die Kasse.

Zudem war ich vorhin im Baumarkt und hab mal versuchsweise drei Unterlegscheiben geholt-Größe 10,5 x 30 x 2,5- um auszuprobieren wie das bei der Auszahlung funktioniert. Und auch das hat beim Disc und meinen NSM-Pultgeräten einwandfrei funktioniert.

Allerdings weiß ich jetzt nicht wie sich das bei komplett gefüllten Röhren verhält, da dann das Gesamtgewicht wahrscheinlich eine Rolle mitspielt
Meine Automaten: Casino,Pyramide,Tutti Frutti,Joker Power,Goldene7,Super Multi,Rio,Grand Hand,Ur-Disc,Super7,Doppelkrone,Black Pyramid,Profi,Express,Multi-Stern,Venus-Multi,Multi-Multi,Magic7,Super Jackpot 1xblau u.1xgrün,Elite Disc,Joker7,Trianon,Topspiel,Astro,Jacky Super,Disc II,Graffiti,Merkur Excellent,Venus Rasant,Jackpot7,Goldserie und Disc Mystery


SPIELE SOLANGE UND SO OFT WIE DU WILLST - NUR SPIELE :cool:
PokerZocker71
 
Beiträge: 829
Registriert: 20.03.2013, 22:54
Wohnort: Weiterstadt

Re: Münzröhren

Beitragvon merkurdisc » 20.03.2017, 17:22

Die M10 sagte ich dir ja,laut waage fast doppelt so schwer wie die 5er.. Müsstest testen wieviele reinpassen und auszahlen lassen :-) Berichte mal

@ Didi.. Geht das bei allen Automaten ? Oder nur merkur ?
Es gibt nichts Gutes,außer man tut es ::134::

Meine Automaten:

Merkur: Roulette , Elite Disc, Grand Hand
Bally Wullf : Turnier Trianon, Stratego ( Unterhalter )
Stella: Multi Excellent
Barcrest : Crown Jewels
Hudora : Pool Billard
N1: Tisch-Fussball
Benutzeravatar
merkurdisc
 
Beiträge: 1059
Registriert: 25.02.2016, 12:57
Wohnort: Völlenerfehn

Re: Münzröhren

Beitragvon pitbread » 20.03.2017, 17:48

Das geht auf jeden Fall bei allen adp-Geräten (Merkur, Stella, Nova) aus den 80ern mit den schwarz-gelben Münzröhren.
Merkur: Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova:Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 5751
Registriert: 13.01.2010, 10:56

Re: Münzröhren

Beitragvon merkurdisc » 20.03.2017, 18:15

Dann werde ich das mal versuchen mit dem Trianon Turnier .. Der Disc 3000 wird ja dann kein Problem sein..

Wenn kein kippbügel da ist, müsste abkleben ja auch gehen
Es gibt nichts Gutes,außer man tut es ::134::

Meine Automaten:

Merkur: Roulette , Elite Disc, Grand Hand
Bally Wullf : Turnier Trianon, Stratego ( Unterhalter )
Stella: Multi Excellent
Barcrest : Crown Jewels
Hudora : Pool Billard
N1: Tisch-Fussball
Benutzeravatar
merkurdisc
 
Beiträge: 1059
Registriert: 25.02.2016, 12:57
Wohnort: Völlenerfehn

Re: Münzröhren

Beitragvon PokerZocker71 » 20.03.2017, 18:26

@merkurdisc: ich werde die Woche mal nen Schwung voll holen und die Röhren komplett auffüllen.

Sag dann Bescheid ob´s geht oder hängt ;-)
Meine Automaten: Casino,Pyramide,Tutti Frutti,Joker Power,Goldene7,Super Multi,Rio,Grand Hand,Ur-Disc,Super7,Doppelkrone,Black Pyramid,Profi,Express,Multi-Stern,Venus-Multi,Multi-Multi,Magic7,Super Jackpot 1xblau u.1xgrün,Elite Disc,Joker7,Trianon,Topspiel,Astro,Jacky Super,Disc II,Graffiti,Merkur Excellent,Venus Rasant,Jackpot7,Goldserie und Disc Mystery


SPIELE SOLANGE UND SO OFT WIE DU WILLST - NUR SPIELE :cool:
PokerZocker71
 
Beiträge: 829
Registriert: 20.03.2013, 22:54
Wohnort: Weiterstadt

Re: Münzröhren

Beitragvon merkurdisc » 20.03.2017, 18:57

Ich habe noch 100 Verzinkte hier ..

Teste morgen mal mit 20 und dann immer 10 dazu..
Es gibt nichts Gutes,außer man tut es ::134::

Meine Automaten:

Merkur: Roulette , Elite Disc, Grand Hand
Bally Wullf : Turnier Trianon, Stratego ( Unterhalter )
Stella: Multi Excellent
Barcrest : Crown Jewels
Hudora : Pool Billard
N1: Tisch-Fussball
Benutzeravatar
merkurdisc
 
Beiträge: 1059
Registriert: 25.02.2016, 12:57
Wohnort: Völlenerfehn

Re: Münzröhren

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 20.03.2017, 21:00

Ich habe immer richtiges Geld (DM) sowohl in den Automaten als dann auch in der Kasse, wenn die Münzstapelröhren voll sind. Deswegen kenne ich diese Probleme nicht. Hat auch was für sich.
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 1119
Registriert: 05.04.2010, 10:05
Wohnort: Aachen

Re: Münzröhren

Beitragvon merkurdisc » 20.03.2017, 21:24

Dr. Hannibal Lecter hat geschrieben:Ich habe immer richtiges Geld (DM) sowohl in den Automaten als dann auch in der Kasse, wenn die Münzstapelröhren voll sind. Deswegen kenne ich diese Probleme nicht. Hat auch was für sich.


Wenn man genug DM Münzen hat, dann hat man keine Probleme ::271::
Es gibt nichts Gutes,außer man tut es ::134::

Meine Automaten:

Merkur: Roulette , Elite Disc, Grand Hand
Bally Wullf : Turnier Trianon, Stratego ( Unterhalter )
Stella: Multi Excellent
Barcrest : Crown Jewels
Hudora : Pool Billard
N1: Tisch-Fussball
Benutzeravatar
merkurdisc
 
Beiträge: 1059
Registriert: 25.02.2016, 12:57
Wohnort: Völlenerfehn

Re: Münzröhren

Beitragvon merkurdisc » 21.03.2017, 14:26

Ich habe gerade mal getestet.

Beim Disc 3000 habe ich die Röhre voll gemacht ( 60 ) verzinkte Unterlegscheiben. Die Auszahlung war kein Problem,Spielen ging einwandfrei,und die 5er fliegen jetzt in die Kasse.

Beim Merkur Grand Hand habe ich ebenfalls ( 60 ) verzinkte Unterlegscheiben reingeworfen.
Auch hier war die Auszahlung und das Spielen ohne Probleme.

Am Bally Wullf Trianon Turnier habe ich erst mit ( 30 ) dann mit ( 60 ) und zum Schluß mit ( 100 ) verzinkten Unterlegscheiben getestet.
Auch der Trianon machte bei der Auszahlung und beim Spielen keine Probleme.

Im gegensatz zu den voher getesteten Edelstahl Unterlegscheiben ( hatte 5 Stk ),sind die verzinkten wesentlich leichter.

Alles in allem bin ich nun erstmal zufrieden.Ich habe die Röhren voll,die Auszahlungen funktionieren,die 5er fallen in die Kassen,und ich schone meine Münzprüfer und deren Anschlüsse. :D
Es gibt nichts Gutes,außer man tut es ::134::

Meine Automaten:

Merkur: Roulette , Elite Disc, Grand Hand
Bally Wullf : Turnier Trianon, Stratego ( Unterhalter )
Stella: Multi Excellent
Barcrest : Crown Jewels
Hudora : Pool Billard
N1: Tisch-Fussball
Benutzeravatar
merkurdisc
 
Beiträge: 1059
Registriert: 25.02.2016, 12:57
Wohnort: Völlenerfehn

Re: Münzröhren

Beitragvon katzel » 21.03.2017, 15:12

Aber du hast auch keine Geldspielgeräte mehr :lol:
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 8972
Registriert: 14.12.2009, 21:34
Wohnort: Winsen

Re: Münzröhren

Beitragvon rio » 21.03.2017, 16:18

merkurdisc hat geschrieben:Beim Disc 3000 habe ich die Röhre voll gemacht ( 60 ) verzinkte Unterlegscheiben. Die Auszahlung war kein Problem,Spielen ging einwandfrei,und die 5er fliegen jetzt in die Kasse.

Beim Merkur Grand Hand habe ich ebenfalls ( 60 ) verzinkte Unterlegscheiben reingeworfen.
Auch hier war die Auszahlung und das Spielen ohne Probleme.


Das Loch in der U-Scheibe macht keine Probleme bei der Auszahlung wg. der Auszahllichtschranke?

Die Bally-Geräte sind ja in der Hinsicht "blind"...
Gruß
Mario

Z. Zt. bei mir zuhause: Multi Stern, Jacky Super Young Line und Rototron Galaxy
Benutzeravatar
rio
 
Beiträge: 2086
Registriert: 08.12.2009, 09:39
Wohnort: Schwobaländle

Nächste

Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form