Text Size

Problem mit Super Multi III

Re: Problem mit Super Multi III

Beitragvon flippertraeger » 03.01.2018, 19:21

Die Platine ist in SMD aufgebaut, was es nicht wirklich einfacher macht.
Zuletzt geändert von flippertraeger am 16.05.2018, 21:35, insgesamt 1-mal geändert.
Mitglied im Team SonderSpiel
Benutzeravatar
flippertraeger
 
Beiträge: 2909
Registriert: 12.01.2010, 23:09
Wohnort: 4630

Re: Problem mit Super Multi III

Beitragvon michifox » 03.01.2018, 20:53

Ich hatte eine Ersatzplatine herumliegen, aber bei Ebay bekommt man für kleines Geld die obere Platine mit 2,86GHz. Supermulti III solte ja noch die alte verbaut haben.
Zuletzt geändert von michifox am 16.05.2018, 21:35, insgesamt 1-mal geändert.
michifox
 
Beiträge: 807
Registriert: 24.08.2011, 04:40
Wohnort: Koblenz

Re: Problem mit Super Multi III

Beitragvon flippertraeger » 03.01.2018, 21:08

Im Ergoline hat die Platine 1,86 GHz...

Eine mit 2,86 GHz gibt es bei adp nicht.
Zuletzt geändert von flippertraeger am 16.05.2018, 21:35, insgesamt 1-mal geändert.
Mitglied im Team SonderSpiel
Benutzeravatar
flippertraeger
 
Beiträge: 2909
Registriert: 12.01.2010, 23:09
Wohnort: 4630

Re: Problem mit Super Multi III

Beitragvon michifox » 04.01.2018, 01:05

sorry, klar 1,86GHz, waren die Finger wieder zu schnell.
Zuletzt geändert von michifox am 16.05.2018, 21:35, insgesamt 1-mal geändert.
michifox
 
Beiträge: 807
Registriert: 24.08.2011, 04:40
Wohnort: Koblenz

Re: Problem mit Super Multi III

Beitragvon Hamburg1 » 05.01.2018, 09:54

So habe jetzt vom Kollegen eine Komplette Steuereinheit
bekommen.
Stammt aus einem Gerät der beim Transport die Treppe runter gefallen
ist.....schön ärgerlich aber vielleicht mein Glück.
Mal schauen ob ich damit mein Gerät am Wochenende wieder zum
Leben erwecken kann.
Zuletzt geändert von Hamburg1 am 16.05.2018, 21:35, insgesamt 1-mal geändert.
Hamburg1
 
Beiträge: 81
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Hamburg

Re: Problem mit Super Multi III

Beitragvon Hamburg1 » 18.01.2018, 07:59

So der Automat läuft jetzt wieder.
Wie sich heraus stellte war tatsächlich die Steuereinheit defekt.
Die Steuereinheit von meinem Kollegen war nach dem Treppenhaus Absturz
leider doch nicht mehr in Ordnung.
Also AT-Teil vom örtlichen Merkur Händler gekauft für 265.00 € netto :(
und er läuft wieder :hoch

Gruß
Hamburg 1
Zuletzt geändert von Hamburg1 am 16.05.2018, 21:35, insgesamt 1-mal geändert.
Hamburg1
 
Beiträge: 81
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Hamburg

Re: Problem mit Super Multi III

Beitragvon Hamburg1 » 18.01.2018, 08:12

Eine Frage hab ich jetzt aber doch noch mal.
Wäre in dem Automaten von meinem Kollegen ein besseres
Spielepaket gewesen hätte ich das zusammen mit der CF Karte
in meinen Automaten zum laufen gebracht.
Der Super Multi ist ja kein reines Gehäuse Gerät sondern
wird ja ab Werk mit einem festen Spielepaket geliefert.
Zuletzt geändert von Hamburg1 am 16.05.2018, 21:35, insgesamt 1-mal geändert.
Hamburg1
 
Beiträge: 81
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Hamburg

Re: Problem mit Super Multi III

Beitragvon flippertraeger » 18.01.2018, 08:57

Schöb das er wieder läuft.
Spielepaket und CF Karte reichen nicht, du brauchst noch die passende Elektronische Zulassung. Die befindet sich aber auch in dem Gerät.
Mitglied im Team SonderSpiel
Benutzeravatar
flippertraeger
 
Beiträge: 2909
Registriert: 12.01.2010, 23:09
Wohnort: 4630

Vorherige

Zurück zu adp Gauselmann

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form