Text Size

Novo Gaminator Premium/ (AGI 2013) PTB-2870/76/83

Re: Novo Gaminator Premium (AGI 2013) PTB-2870

Beitragvon Esteka » 11.01.2014, 12:35

ja, natürlich, danke, in meinem Beitrag korrigiert
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25215
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Novo Gaminator Premium/ (AGI 2013) PTB-2870/76/83

Beitragvon Günter » 13.01.2014, 14:22

Ich habe mich noch einmal einen Tag davor gesetzt, was mir aber immer noch nicht ausreicht, die Pakete wirklich zu beurteilen. Bei insgesamt 18 neuen Spielen mit wenigen grafischen Varianten bereits bekannter Spiele werde ich mir noch 1-2 Tage Zeit nehmen müssen. Ich kann aber Estekas Einschätzung verstehen. In der Summe der beiden Spielepakete bekam ich abwechslungsreiche Unterhaltung bei Spielen auf einem im Mittel hohen Niveau geboten.

Pharaos Tomb besitzt eine schlichte, aber nicht schlechte Grafik. In meinem insgesamt 4ten Feature bekam ich alle Umwandlungen, und hatte noch ein paar Spiele übrig, was bei 10 Cent Einsatz zu Gewinnen von einmal 50 Euro, zweimal 10 Euro, und einmal etwa 8 Euro führte. Nun war Eye of Horus nicht schlecht, sonst wäre es nicht so erfolgreich gewesen, nur anders. Es vermittelte den Eindruck, viele Features zu geben, bei denen wirklich hohe Gewinne schwer zu erzielen waren. Ich nehme an, dass RTG sich zuerst für die harmlosere Variante von Convertus Aurum entschieden hat, um an den Erfolg anzuknüpfen, was denn nicht geklappt hat, warum auch immer. Grafik und Sound von Convertus Aurum sind gut geworden, daran lag es nicht. Vielleicht lag es daran, dass man bei Eye of Horus das Feature aufbauen muss, es bei einem Mißerfolg erneut versucht. Oder daran, dass man bei Eye of Horus den Eindruck hatte, höhere Gewinne erzielen zu können, während man bei Convertus Aurum mit einem Blick auf die Gewinntabelle feststellte, dass der Höchstgewinn im Feature nicht umwerfend ist.

Pharaos Tomb könnte das Convertus Jokerus unter den Eye of Horus sein.

Mit persönlich gefällt es bislang bei der Mathematik besser. Ich fühle mich nicht verschaukelt, die Symbole scheinen tatsächlich auf den Featurewalzen umgewandelt zu werden, ohne dass dabei immer mehr hohe Symbole verschwinden.

Auch Candy Cash gefällt mir bei der Mathematik besser, als Fishin Frenzy. Ich bekomme im Normalspiel nicht ständig riesige Fischschwärme gezeigt, während sich im Feature die Fische vom Acker gemacht haben, wenn ein Fischer in der Nähe ist. Die Grafik ist allerdings suboptimal geworden, im Feature wirkt sie gelegentlich sogar chaotisch. Da hat man zweimal die eine Frau, einmal die andere Frau, zwei Featuresymbole, zwei Kamellen, und muss das erst einmal im Kopf sortieren, weil alles gleich aussieht. Und den Walzensound finde ich recht aufdringlich.

Am Sound hat Novomatik insgesamt gearbeitet, es gibt nicht mehr einen Walzensound, der für fast alle Spiele gleich ist. Am auffälligsten ist das bei Carnival Fever, wo man bei Autostart eine durchgehende Melodie vorgespielt bekommt. Sie hätte etwas variantenreicher sein können, das Ding dudelte mir noch den ganzen Abend durch den Kopf. Ohne Autostart wirkt der Walzensound allerdings etwas abgehackt, ist die Frage, ob es möglich ist, beides gleichzeitig hinzubekommen, vielleicht sollte man bei einzelnem Start die Melodie nur andeuten, nicht anspielen, also ein kleiner, dezenter, eigenständiger Jingle.

Ansonsten hat mich das Spiel nicht überzeugt. Das Feature sieht ja witzig aus, aber es kann auch mal richtig lange dauern, bis es einläuft, gestern habe ich 40 Euro bei 10 Cent Einsatz gebraucht. Ein Blick auf die Gewinntabelle ist dann frustrierend, man weiß nicht, wie man das Geld zurück bekommen könnte. Und wie zusätzliche Freispiele vergeben werden, haben wir immer noch nicht verstanden. Vielleicht ist es einfach nur Zufall und steht deshalb nicht auf den Infoseiten.

Die Grafiken reichen von ausgezeichnet bis mittelmäßig. Stellt man am Gerät neben Gold of China das alte Book of Ra ein, sieht man, dass man mit der Gestaltung von Gold of China niemals den Erfolg von BoR hätte haben können. Golden Ark ist zwar aufwändig und Detailreich gestaltet, aber etwas zu Detailreich. Es wird richtig anstrengend, daran zu spielen. Dynasty of Ra hat dagegen eine gelungene Grafik, mit der Konkurrenten durchaus ein Book-of-Ra-Gefühl hätten erzeugen können, ohne das Original zu kopieren.

Relativ lange habe ich Salon Rouge gespielt, was ganz einfach daran lag, dass ich mehrere Features kurz nacheinander bekam, und die Features relativ lang werden können. Nichts für den Zocker, es gibt viele Animationen und kleine Gewinne. Aber unterhaltsam, es ist kein Problem, 50 oder 100 Featurespiele zu erzielen. Irgendetwas hat mich an der Grafik gestört. Das Thema an sich ist grenzwertig, das war es aber nicht. Ich glaube, die Symbole kamen mir zu zusammengewürfelt vor, sowohl optisch, als auch thematisch. Was hat eine Elfe mit einem Nachclub, oder einem Strauß Rosen zu tun?

Das sind nur ein paar Eindrücke.

Günter
Zuletzt geändert von Günter am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Günter
 
Beiträge: 2832
Registriert: 28.01.2010, 16:21

Re: Novo Gaminator Premium/ (AGI 2013) PTB-2870/76/83

Beitragvon Esteka » 13.01.2014, 17:14

Wie meist kann ich Deine Aussagen unterstützen!

Ich habe mich gefreut, dass Novomatic mal mit beiden Händen ins Regal gegriffen hat und Deutschland eine Menge neue Spiele beschert hat. Dass die nicht alle brandneu sind und daraus die Qualität des gesamten Paketrs etwas uneinheitlich ist, ist leicht zu verschmerzen.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25215
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Novo Gaminator Premium/ (AGI 2013) PTB-2870/76/83

Beitragvon Günter » 23.01.2014, 19:47

So, noch eine Ergänzung.

Bei Flame Dancer werden die Tänzer (Wild) auf Walze 2 und 4 außerhalb des Features senkrecht expandiert. Im Feature werden sie expandiert, und pusten ein paar weitere Wilds auf die Walzen. Ich hatte jeweils ein Wild je Walze, die meisten auf der Höhe des einlaufenden Tänzers, das kann aber Zufall gewesen sein. Durch die nur 7 Freispiele geht man häufiger mal leer aus, interessant wird es sicher, wenn beide Tänzer einlaufen.

Bei Bonus Maximus wird im Feature ein Symbol ausgewählt, das dann gestackt auf den Walzen ist. Höhere Gewinne hatte ich bisher nicht, mit dem höchsten Symbol sollten bis zu 200 Euro bei 10 Cent Einsatz möglich sein. Ein Vorteil gegenüber Age of Pharaos und Dynasty of Ra, die mir zwar beide gefallen, aber eben nur einen Höchstgewinn von 100 Euro bei 10 Cent Einsatz bieten.

Helena kannte ich auch noch nicht. Gab es das schon?

Gewinnlinien: 10
Mindesteinsatz: 10 Cent
Anmerkungen: Schaut auf den ersten Blick wie Dolphins Pearl aus, hat aber eine veränderte Gewinntabelle. Für 5 Muscheln ist der Gewinn wesentlich niedriger. Wie das ausgeglichen wird, weiß ich noch nicht. Ein langes Feature hatte ich noch nicht. Ich hatte den Eindruck, dass auf den hinteren Walzen mehr Wildsymbole einlaufen.

Helena Gewinntabelle.jpg


Helena Walzen.jpg


Ich hoffe, jetzt habe ich sie alle. Elvis und Marilyn scheinen nur auf den Geräten von Crown zu sein, die noch nicht ausgeliefert wurden.

Günter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Günter am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Günter
 
Beiträge: 2832
Registriert: 28.01.2010, 16:21

Re: Novo Gaminator Premium/ (AGI 2013) PTB-2870/76/83

Beitragvon Lucky » 24.01.2014, 01:23

Günter hat geschrieben:Bei Flame Dancer werden die Tänzer (Wild) auf Walze 2 und 4 außerhalb des Features senkrecht expandiert. Im Feature werden sie expandiert, und pusten ein paar weitere Wilds auf die Walzen.


Es werden alle hohen Symbole in Wild verwandet:

flame_dancer_rules.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Lucky am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Lucky
Benutzeravatar
Lucky
 
Beiträge: 1123
Registriert: 21.04.2010, 00:36
Wohnort: Hannover

Re: Novo Gaminator Premium/ (AGI 2013) PTB-2870/76/83

Beitragvon Günter » 24.01.2014, 01:31

Und ich habe gerätselt. Lesen sollte man...

Günter
Zuletzt geändert von Günter am 16.05.2018, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Günter
 
Beiträge: 2832
Registriert: 28.01.2010, 16:21

Re: Novo Gaminator Premium/ (AGI 2013) PTB-2870/76/83

Beitragvon Esteka » 24.01.2014, 08:23

Immerhin gibt sich Löwen noch die Mühe aussagekräftiger Infobildschirme. Bei anderen Herstellern erfährt man nur, dass man für drei Scatter x Freispiele gewinnt.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25215
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Vorherige

Zurück zu Löwen/Novomatic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form