Text Size

Aufhängehöhe

Aufhängehöhe

Beitragvon Prutje » 16.06.2010, 21:10

Hallo Leute,

ich wüsste gerne in welcher Höhe die Automaten aufgehangen werden. Bin nicht mehr so ein "Kneipengänger" um dies ggf. selbst auszumessen.
Meinen ersten Automaten (Regent100, 88cm Höhe) habe ich so aufgehangen, daß die Mitte 1,60m über dem Boden ist. (Die Unterkante ist damit 105cm über dem Boden) Ist das so OK?

Gruß Torsten
Zuletzt geändert von Prutje am 17.05.2018, 22:46, insgesamt 9-mal geändert.
Alles wird gut...
Prutje
 
Beiträge: 110
Registriert: 21.03.2010, 23:40
Wohnort: Industriestadt im Grünen

Re: Aufhängehöhe

Beitragvon disa » 16.06.2010, 21:59

Ich würde sagen ja, denn so kannst du noch ein Gerät drunter stellen.
Zuletzt geändert von disa am 17.05.2018, 22:46, insgesamt 9-mal geändert.
Geldspieler: zuviele...
WMS: Roller Games, Star Trek: The Next Generation
Benutzeravatar
disa
 
Beiträge: 4949
Registriert: 10.12.2009, 23:24
Wohnort: Sprockhövel

Re: Aufhängehöhe

Beitragvon Texaco » 16.06.2010, 22:07

Habe immer die Mitte von Aufhängekreuz auf eine Höhe von 1,45 Meter gehabt, passte wunderbar.
Zuletzt geändert von Texaco am 17.05.2018, 22:46, insgesamt 9-mal geändert.
Sei Ehrlich und Fair, ich bin es doch auch.
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝu ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı uɐɯ ɥo
Benutzeravatar
Texaco
 
Beiträge: 310
Registriert: 30.01.2010, 07:14
Wohnort: Bielefeld/Sennestadt

Re: Aufhängehöhe

Beitragvon pitbread » 17.06.2010, 08:58

Schau mal hier im alten Forum, da wurde das schon mal diskutiert: Aufhängehöhe.
Zuletzt geändert von pitbread am 17.05.2018, 22:46, insgesamt 9-mal geändert.
Merkur: Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova:Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 6320
Registriert: 13.01.2010, 10:56

Re: Aufhängehöhe

Beitragvon Prutje » 18.06.2010, 19:02

Danke für eure Antworten.

Im alten Forum hatte ich nicht gesucht.
Aber wie es sich anhört ist die Sache wohl meistens persönliche Einstellung.

Wenn der Beitrag von "Ostachse" 2006 stimmt:
"Es gibt eine Normhöhe. Laut aller Hersteller ist die Montage mit einem Aufhängekreuz so angegeben das man die Mitte (das Loch wo die Schraube zum Sichern des GSG ist) bei 1,50 m anzeichnet und dann halt mit der Wasserwaage das Keuz ausrichtet."

liege ich ja nicht ganz falsch.

Unterstellt, die Durchschnittsgröße des Menschen ist ca. 10-20cm größer als 2006, sind Mitte Aufhängkreuz ca. 1,60m wohl richtig ;-)

Ich glaube die Höhe ist ganz OK, da das Blickfeld bei 1,60m Höhe ganz angenehm ist.

Danke nochmal


Gruß Torsten
Zuletzt geändert von Prutje am 17.05.2018, 22:46, insgesamt 9-mal geändert.
Alles wird gut...
Prutje
 
Beiträge: 110
Registriert: 21.03.2010, 23:40
Wohnort: Industriestadt im Grünen

Re: Aufhängehöhe

Beitragvon hab_noch_dm » 18.06.2010, 19:10

naja, kommt halt (wie auch schon erwähnt) immer darauf an, ob man davor steht.
oder sitzt, und wenn, dann auf was.
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 17.05.2018, 22:46, insgesamt 9-mal geändert.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 4774
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Aufhängehöhe

Beitragvon katzel » 18.06.2010, 19:15

Die Höhe allein ist nach meiner Meinung garnicht das wichtigste, viel mehr fällt das Gestühl ins Gewicht.
Flauschige Sessel fordern ne geringere Höhe als evtl. Hocker.
Mach dir erstmal nen Kopp wie du sitzen willst und häng dann die Dinger auf.
Zuletzt geändert von katzel am 17.05.2018, 22:46, insgesamt 9-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 10053
Registriert: 14.12.2009, 21:34
Wohnort: Winsen

Re: Aufhängehöhe

Beitragvon Prutje » 30.06.2010, 22:54

Bei mir wird nicht gesessen!!!... ;-)

Ist für´n Partykeller, der nicht allzu groß ist, in dem auch Platz zum Tanzen und Flippern bleiben soll...

Dabei sollen die Automaten gleichzeitig "schöne Hintergrundbeleuchtung" sein, wenn sie nicht benutzt werden.

Habe natürlich trotzdem Hocker (aus einer Kneipe, die diese auf den Sperrmüll schmeißen wollten), die benutzt werden können, aber eigentlich an der Bar stehen sollen. Probesitzen und spielen war für mich OK.

Danke nochmal für eure Antworten


Gruß Torsten
Zuletzt geändert von Prutje am 17.05.2018, 22:46, insgesamt 9-mal geändert.
Alles wird gut...
Prutje
 
Beiträge: 110
Registriert: 21.03.2010, 23:40
Wohnort: Industriestadt im Grünen

Re: Aufhängehöhe

Beitragvon JollyJoker » 04.07.2010, 21:36

meine Automaten waren damals,mit Partykeller Hocker-fast so:Oberhalb des Schenkels endete die Münzschale.Meines Wissens heute Zu hoch...
Will niemals wieder raufblicken,auf die Anzeige-zu anstengend..
JollyJoker
 


Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form