Text Size

Terroranschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt

Re: ..."und das funktioniert anscheinend auch hier im Forum.

Beitragvon GS33 » 23.12.2016, 23:48

pmgro hat geschrieben:Yepp, Rolf, wohl wahr gesprochen!

Die goldene Regel, um eine Party nicht zu crashen:
Keine Religion, keine Politik.
;-)

Trotzdem schade, dass man sich auch bei kontroversen Meinungen nicht rein argumentativ auseinandersetzen kann, sondern dass es sofort persönlich wird, denn, ehrlich gesagt, brennt mir dieses Thema auch sehr unter den Nägeln und ich fürchte, es wird unser Leben demnächst noch mehr beinflussen als heute.

Das befürchte ich auch, und dafür mache ich nicht die Menschen verantwortlich, die als Flüchtlinge zu uns kommen. Ob es uns passt oder nicht, dass sie kommen, aber es sind Menschen, die wir freundlich empfangen sollten. Wahrscheinlich kann sich jeder, der sich über die Flüchtlinge aufregt, glücklich schätzen, selbst nicht flüchten zu müssen. Ich gehe davon aus, dass der Großteil dieser Menschen lieber in Frieden im eigenen Land leben würde.
Auch wenn disa hier mal wieder poltert und rumschreit, so muss man überlegen, ob er nicht recht damit hat, wenn er sagt, dass dies hier ein Automatenforum ist und über solche Dinge hier nicht geschrieben werden sollte. Wir sind aber auch eine Gruppe von Freunden,die von diesen Themen bewegt werden und die gerne in ihrem gewohnten Umfeld, hier bei Goldserie darüber diskutieren möchten. In sofern eigentlich meiner Meinung nach halbwegs in Ordnung.
Ich finde es ohnehin sehr schwierig, zu diesem Thema zu schreiben, ich bin nämlich bestimmt ein Gut- und auch ein Schlechtmensch. Das Thema ist sehr komplex, und wenn man sich dazu verleiten lässt, nur ein oder zwei Sätze dazu zu schreiben, heißt es von Menschen, die sich für etwas Besseres halten schnell, man würde Stamntischparolen verbreiten. Auch und gerade was an Stammtischen gesprochen wird, sind Meinungen von Menschen.
Sorge habe ich nicht vor weiteren Terroranschlägen, das halten wir schon aus. Die Chance, davon betroffen zu sein, ist doch sehr gering. Wenn wir den Attentätern vermitteln, dass wir uns davon nicht erschüttern lassen, haben wir doch schon gewonnen. Wenn es uns aber so ergeht wie den Menschen in Frankreich und hier der Ausnahmezustand ausgerufen wird, dann ist das etwas, was mir Sorgen macht. Mit der Änderung von Datenschutzgesetzen und immer mehr Überwachung fängt es doch an. Das schränkt unsere Freiheit ein.
Zuletzt geändert von GS33 am 16.05.2018, 21:21, insgesamt 1-mal geändert.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 12694
Registriert: 17.10.2010, 23:06
Wohnort: Kerpen

Re: Terroranschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt

Beitragvon disa » 24.12.2016, 00:26

Wo habe ich gepoltert und rumgeschrien? Selbst Josef hat mich missverstanden.... Geschichte heißt Geschichte. Oder Erzählung. Oder Wiedergabe. Sonst nichts. Ohne Wertung. Die muss oder kann sich jeder selber bilden.
Ansonsten schönes (hoffentlich) Schlusswort, Gregor.
Zuletzt geändert von disa am 16.05.2018, 21:21, insgesamt 1-mal geändert.
Geldspieler: zuviele...
WMS: Roller Games, Star Trek: The Next Generation
Benutzeravatar
disa
 
Beiträge: 4958
Registriert: 10.12.2009, 23:24
Wohnort: Sprockhövel

Kontroverse Diskussion

Beitragvon pmgro » 24.12.2016, 00:40

Nun, lieber Gregor, dann wollen wir mal schauen, wieviel kontroverse, aber sachliche Diskussion hier geht... :-)

Zunächst einmal:
Kein Syrer ist vor dem Bombenhagel nach Deutschland geflohen, denn wir haben mit Syrien keine gemeinsame Grenze!
Die Syrer sind in die Nachbarländer Syriens geflohen und von dort, also aus aus sicheren Ländern, weiter zu uns.

Der Grund ist ebenso bekannt wie nachvollziehbar, denn die Lage in den Flüchtlingslagern in Jordanien etc. ist grauenhaft, ich hätte in der Situation auch versucht weiterzuziehen, aber es war eben keine Flucht mehr vor dem Krieg, sondern vor einer schlechten wirtschaftlichen Situation.

Hieraus ergibt sich auch der intelligentere Lösungsansatz, d.h. man hätte den Leuten vor Ort mit deutlich weniger Geld als jetzt besser helfen können.

Da müssen wir uns alle an unsere Nasen fassen, denn solange wir weit weg vom Problem waren und die Leichen im fernen Lampedusa angeschwemmt wurden, hat uns das wenig interessiert.

So, jetzt sind die Menschen und leider auch die Probleme bei uns.

Dass wir die Terroranschläge schon "aushalten", na ja, die Berliner Opfer sehen das mutmasslich etwas anders...

Richtig ist, dass die Terroristen auch so ins Land gekommen wären, aber so war es sehr viel einfacher und sie mussten sich nicht einmal für viel Geld teure gefälschte Pässe kaufen.

Aber natürlich gibt es nur ein paar Promille Terroristen unter den Flüchtlingen, schwerer wiegt sicher die problematische Integration, siehe Freiburg und Silvester Köln..

Am schwersten wiegt jedoch der nachweisbar niedrige Bildungsstand, letztlich ist das nichts anderes als einen Armutseinwanderung in unsere Sozialsysteme.

Und die sind leider alles andere als zukunftsfest, und zwar schon vor der Armuteinwanderung!

Spätestens in 10 Jahren, wenn die Babyboomer in Rente gehen, werden Renten- und Krankenversicherungssystem crashen, und das Problem wird sich durch die Einwanderung massiv verstärken.

Und last not least, das ist interessanterweise in diesem Thread bereits angeklungen, befindet sich unser Fiat-Schuldgeld in seiner Endphase und die Überschuldung wird entweder in einem deflationären oder einem inflationären Crash enden, es sei denn, es käme zu einem (politisch nicht durchsetzbaren) Schuldenschnitt.

Der würde aber auch einen Vermögensschnitt mit sich bringen, denn im Fiat-Money-System sind die Vermögen des einen die Schulden des anderen.

In ca. 10 Jahren werden hier sehr sehr bittere Zeiten anbrechen, die unsere Gesellschaft zu zerreissen drohen.

Und eine ungezielte Armutseinwanderung wirkt hier wie Löschen mit Benzin.

Soweit meine Meinung zum Thema...
;-)
Zuletzt geändert von pmgro am 16.05.2018, 21:21, insgesamt 1-mal geändert.
pmgro
 
Beiträge: 91
Registriert: 23.02.2013, 20:59

Re: Unsere Regierung reagiert

Beitragvon Rubinsky » 24.12.2016, 00:43

white shark hat geschrieben:
Rubinsky hat geschrieben: Achja, raus gehe ich auch nur nachts. Allein. Dann ists schön ruhig :D

Ich empfehle Dir einen ausgiebigen Spaziergang nachts durch Duisburg-Marxloh !
Da ist es wunderschön bunt ! naja- ruhig vielleicht nicht so...
:lol: :lol:

Marxloh ist genau mein Viertel :D Da bekomme ich glatt heimweh. 3 Jahre Berufsschule in Marxloh, ist schon sehr beeindruckend wie sich ein Stadtteil entwickeln kann. Von den Brautkleidläden ganz zu schweigen xD Ist schon ziemlich merkwürdig...
Zuletzt geändert von Rubinsky am 16.05.2018, 21:21, insgesamt 1-mal geändert.
Rubinsky
 
Beiträge: 469
Registriert: 31.10.2010, 17:15

Re: Terroranschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt

Beitragvon GS33 » 24.12.2016, 00:43

Gepoltert ist vielleicht übertrieben. Wenn Du in Großbuchstaben schreibst, deute ich das immer als Schreien und somit automatisch als Gepoltere. ;-) Außerdem, was mein Fehler ist, habe ich ein nicht zuviel gelesen, das ich jetzt nicht mehr finde.
disa hat geschrieben:Vielleicht sollten wir bei aller Wut und Trauer mal wieder zu unserem Hauptthema, den Automaten zurückkehren. Wer möchte kann sich ja in einem Gutmenschen-, Schlechtmenschen- oder Neutralmenschen-Forum anmelden und da anderen die Welt erklären. Das ist meine Meinung zu diesem Thema IN DIESEM FORUM.
Schön das unseren Hauptstädtern und ihren Familien (die ich hier aus dem Forum kenne) nichts passiert ist.


Fröhliche Weihnachten. Es ist schön, Weihnachten mit Tannenbaum im Wohnzimmer feiern zu dürfen und nicht in einer Turnhalle wohnen zu müssen.
Zuletzt geändert von GS33 am 16.05.2018, 21:21, insgesamt 1-mal geändert.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 12694
Registriert: 17.10.2010, 23:06
Wohnort: Kerpen

Re: Terroranschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt

Beitragvon white shark » 24.12.2016, 01:11

Turnhalle ???
Gibts bei uns nicht mehr.
Die haben jetzt alle eine schicke Wohnung.
Die Turnhallen werden jetzt kernsaniert- die Wohnungen spätestens in 2 Jahren !
:mrgreen:
Zuletzt geändert von white shark am 16.05.2018, 21:21, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie :D Spielescout Las Vegas 2010
Benutzeravatar
white shark
 
Beiträge: 2489
Registriert: 29.08.2010, 19:05
Wohnort: Las Vegas

Re: Terroranschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt

Beitragvon Stuttgarter » 24.12.2016, 01:51

white shark hat geschrieben:Turnhalle ???
Gibts bei uns nicht mehr.
Die haben jetzt alle eine schicke Wohnung.
Die Turnhallen werden jetzt kernsaniert- die Wohnungen spätestens in 2 Jahren !
:mrgreen:


Sich ERST über die Lügenpresse aufregen und dann mit so einen Dämlichen Satz kommen Die haben jetzt alle eine Schicke Wohnung Die Flüchtlinge leben zumindest bei mir in der Gegend alle noch im Container bzw. in alten Fabriken wo Hochbett an Hochbett steht und ob das alles so Schick ist wage ich zu bezweifeln . Egal was für eine Meinung man hat , aber wir reden hier über Menschen und nicht über eine Krankheit die Ausgerottet werden muss .
Zuletzt geändert von Stuttgarter am 16.05.2018, 21:21, insgesamt 1-mal geändert.
Stuttgarter
 
Beiträge: 210
Registriert: 28.04.2011, 22:04

Re: Terroranschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt

Beitragvon white shark » 24.12.2016, 02:10

@Stuttgarter:
Konkretisiere mal bitte einen negativen Aspekt in meinem Post !
Lesen muss schwer sein !
Zuletzt geändert von white shark am 16.05.2018, 21:21, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie :D Spielescout Las Vegas 2010
Benutzeravatar
white shark
 
Beiträge: 2489
Registriert: 29.08.2010, 19:05
Wohnort: Las Vegas

Re: Terroranschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt

Beitragvon Digidaddler » 24.12.2016, 10:28

Zuletzt geändert von Digidaddler am 16.05.2018, 21:21, insgesamt 1-mal geändert.
Digidaddler
 
Beiträge: 1304
Registriert: 11.11.2010, 00:27
Wohnort: Teilgewinnannehmer

Re: Terroranschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt

Beitragvon Pulli » 24.12.2016, 10:45

...oh da ist dann wohl wieder aktut eine Krankheit ausgebrochen...
Zuletzt geändert von Pulli am 16.05.2018, 21:21, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Geräte: VenusMulti Sesam Step Egypt JollyCl GH1 SM1 Roulette TurboAs Happy5 MultiStern M_Rasant MultiDeluxe EliteDisc_Brasil Galaxy 493 NovaGold DiscProfi DoppeltJackpot Express Uno Bigrisc MegaStar Take7Cl Doppelpot B_Duo SM2 Kristall Sunrise Jackpot SuperNova Okta150 Shootingstar Doppelkrone BabaJaga Center Super_Dice
in Arbeit:
zur Abgabe: SuperSmaragd M5 Megastar
suche:
Benutzeravatar
Pulli
 
Beiträge: 1562
Registriert: 15.05.2013, 16:34
Wohnort: Stockelsdorf

Re: Terroranschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt

Beitragvon Esteka » 24.12.2016, 10:53

Ich wünsche Euch ein ruhiges und schönes Weihnachtsfest und schließe diesen Thread.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25681
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Vorherige

Zurück zu Film- u. Medientipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron

Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form