Text Size

Spielautomaten Manipuliert

Spielautomaten Manipuliert

Beitragvon Stuttgarter » 11.04.2017, 19:12

Köln –

Mit Razzien in vier Bundesländern ist die Polizei gegen eine Bande von Spielautomatenbetrügern vorgegangen.
Allein in Nordrhein-Westfalen wurden 50 Wohnungen, Spielhallen und Gaststätten durchsucht. Der Hauptbeschuldigte (41) wurde in seiner Kölner Wohnung festgenommen.
Der Mann und seine Komplizen sollen in mehreren hundert Fällen Spielautomaten manipuliert haben. Sie könnten damit einen Millionenbetrag erbeutet haben. Wie genau die Betrüger an das Geld gelangten, hielten die Ermittler geheim. Man schließe aber nicht aus, dass im Einzelfall die Betreiber der Spielhallen involviert seien.
Seit dem Morgen waren rund 240 Polizeibeamte bei insgesamt rund 70 Razzien in Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Niedersachsen und Bremen im Einsatz. Die Kölner Staatsanwaltschaft leitet die Ermittlungen.
Zuletzt geändert von Stuttgarter am 16.05.2018, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
Stuttgarter
 
Beiträge: 207
Registriert: 28.04.2011, 22:04

Re: Spielautomaten Manipuliert

Beitragvon Günter » 12.04.2017, 10:37

Im Presseportal der Polizei findet man noch ein paar Hinweise.

Da die Razzien zum großen Teil in NRW stattfanden, könnte man ein Auge darauf haben, wo größere Ansammlungen ausgeschalteter Geräte stehen.

Günter
Zuletzt geändert von Günter am 16.05.2018, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Günter
 
Beiträge: 2832
Registriert: 28.01.2010, 15:21

Re: Spielautomaten Manipuliert

Beitragvon Günter » 12.04.2017, 12:26

In der Lokalzeit Köln vom 11.04.2017 wurde auch kurz darüber berichtet. Ab etwa 11:10.

Irgendwie wie gewohnt. Wobei das alles noch nicht nach sicheren Erkenntnissen klingt.

Günter
Zuletzt geändert von Günter am 16.05.2018, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Günter
 
Beiträge: 2832
Registriert: 28.01.2010, 15:21

Re: Spielautomaten Manipuliert

Beitragvon Esteka » 12.04.2017, 19:59

Es ist mir noch rätselhaft, was mit den "Manipulations-Chips" gemeint ist.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25595
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Spielautomaten Manipuliert

Beitragvon seku-games » 13.04.2017, 00:42

Esteka hat geschrieben:Es ist mir noch rätselhaft, was mit den "Manipulations-Chips" gemeint ist.


Hört sich so an, als ob die Abrechnungsstreifen gemeint sind.
Zuletzt geändert von seku-games am 16.05.2018, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Niemand ist allwissend, auch der Profi lernt ständig dazu ;-)
seku-games
 
Beiträge: 1177
Registriert: 31.01.2010, 13:12
Wohnort: Speyer

Re: Spielautomaten Manipuliert

Beitragvon disa » 13.04.2017, 07:08

Nein, keine Streifen- (kein Beschiss am Spieler) sondern eine Software-Manupulation (sehr wohl Beschiss am Spieler).
Steuerbetrug hin oder her, letzteres macht die Sache doppelt so schlimm. Meine Meinung.
Zuletzt geändert von disa am 16.05.2018, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
Geldspieler: zuviele...
WMS: Roller Games, Star Trek: The Next Generation
Benutzeravatar
disa
 
Beiträge: 4944
Registriert: 10.12.2009, 23:24
Wohnort: Sprockhövel

Re: Spielautomaten Manipuliert

Beitragvon Esteka » 13.04.2017, 07:48

wieder Löwen?
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25595
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Spielautomaten Manipuliert

Beitragvon gmg » 13.04.2017, 11:42

Günter hat geschrieben:Im Presseportal der Polizei findet man noch ein paar Hinweise.

Da die Razzien zum großen Teil in NRW stattfanden, könnte man ein Auge darauf haben, wo größere Ansammlungen ausgeschalteter Geräte stehen.

Günter


...oder wo welche Geräte fehlen (falls sie mitgenommen worden sein sollten)...
Und schon hat man den Hersteller. :D


Grüße
gmg
 
Beiträge: 857
Registriert: 31.01.2010, 18:40


Zurück zu Film- u. Medientipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form