Text Size

Spielhallen unter Druck

Re: Spielhallen unter Druck

Beitragvon Realkojack » 20.09.2017, 20:30

Günter hat geschrieben:Ich werde die Menschen meiner Umgebung, die alleine eine Spielhalle mit mehreren Konzessionen beaufsichtigen, fragen, was sie davon halten, wenn eine Oma arbeitslos würde, falls sie nur noch eine Konzession beaufsichtigen müßten.

Günter

Kenne ich auch, das ist aber Geiz und Gier der Chefs.
Oft müssen die sogar zwischen mehereren Spielhallen hin und hertingeln.
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8405
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Spielhallen unter Druck

Beitragvon katzel » 21.09.2017, 10:41

Günter hat geschrieben:Ich werde die Menschen meiner Umgebung, die alleine eine Spielhalle mit mehreren Konzessionen beaufsichtigen, fragen, was sie davon halten, wenn eine Oma arbeitslos würde, falls sie nur noch eine Konzession beaufsichtigen müßten.

Günter

Das ist schon dein Fehler.
Du musst nicht andere fragen, sondern die Oma.
Dann ist auch das ganze hätte, würde, wenn, nicht im Spiel und du hast mal Fakten.
Zuletzt geändert von katzel am 16.05.2018, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 10029
Registriert: 14.12.2009, 21:34
Wohnort: Winsen

Re: Spielhallen unter Druck

Beitragvon kobayashi » 21.09.2017, 11:11

Ganz richtig Claus, die Mehrzahl der Aufsichten ist sicher nicht speziell ausgebildet. Ich bezog mich auch nur auf den Post mit der "Ausbildung zum Automatenfachmann".

DIESE werden sicher einen Alternativjob bekommen. Bei den Gelegenheitsjobbern, "Oma's" und co. wird es sicher sehr viel schwieriger.
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4274
Registriert: 17.09.2010, 12:58
Wohnort: Berlin

Re: Spielhallen unter Druck

Beitragvon katzel » 21.09.2017, 11:36

Ja, so sehe ich das auch.
Zuletzt geändert von katzel am 16.05.2018, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 10029
Registriert: 14.12.2009, 21:34
Wohnort: Winsen

Re: Spielhallen unter Druck

Beitragvon Günter » 21.09.2017, 14:22

Ich sehe das eher langfristig.

Wie ist das eigentlich? Angenommen, eine Spielhalle mit 6 Konzessionen wird aufgefordert, 60 der 72 Geräte abzubauen. Jetzt laufen die Kunden herum, und suchen nach geeigneten Spielmöglichkeiten.

Ich würde damit rechnen, dass Aufsteller nicht nur dabei zuschauen, wie ihre Spielhallen verkleinert werden. Werden denn keine neuen Spielhallen eröffnet? Dass große Spielhallen zurechtgestutzt werden, ist doch seit langer Zeit bekannt.

Für die kleinen Aufsteller sollte das doch ideal sein. Ihre Konkurrenz hat durch effizientere Nutzung kaum noch einen Vorteil.

Günter
Zuletzt geändert von Günter am 16.05.2018, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Günter
 
Beiträge: 2832
Registriert: 28.01.2010, 15:21

Re: Spielhallen unter Druck

Beitragvon katzel » 21.09.2017, 15:54

Das keine neuen Spielhallen im Stadtgebiet zugelassen werden ist auch seit langer Zeit bekannt.
Darum wurden doch die großen in vielen Gewerbegebieten erst angelegt.
Hier gibt es keine Zulassungen mehr, und selbst hab ich auch noch nirgends eine kleine Spielhalle eröffnen sehen, was ja woanders evtl. anders aussieht.
Wer hat mitbekommen das irgendwo eine kleine Spielhalle eröffnet hat?
Zuletzt geändert von katzel am 16.05.2018, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 10029
Registriert: 14.12.2009, 21:34
Wohnort: Winsen

Re: Spielhallen unter Druck

Beitragvon GS33 » 21.09.2017, 16:11

Bei uns in Köln Weidenpesch das RIO. Ist aber auch schon ein paar Jahre her.
Zuletzt geändert von GS33 am 16.05.2018, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 12647
Registriert: 17.10.2010, 23:06
Wohnort: Kerpen

Re: Spielhallen unter Druck

Beitragvon Günter » 21.09.2017, 16:41

Es geht ja schon um aktuelle Eröffnungen. Als Ausgleich für geschlossene Konzessionen.

In meiner Stadt gibt es seit wenigen Monaten eine "neue Spielhalle". Zuvor war es ein Wettdingens, davor eine Spielhalle. Kunden hat die wenige, wer soll sich bei dem Wechsel noch zurecht finden? Es wird 1-3 Jahre brauchen, bis sich eine Spielhalle einen Kundenstamm erarbeitet hat. Vielleicht versucht da jemand, seine Konzession beim Auswürfeln zu behalten.

Wobei bei mir (NRW) auch noch keine Konzessionen schließen mussten.

Günter
Zuletzt geändert von Günter am 16.05.2018, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Günter
 
Beiträge: 2832
Registriert: 28.01.2010, 15:21

Re: Spielhallen unter Druck

Beitragvon muenzspielfreund » 21.09.2017, 20:40

Zufällig in Aachen, Günter? In meiner Nähe eröffnet auch in diesem Jahr noch eine neue 12er-Halle.
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
2019 (SonderSpiel 1): RtrWdsr, RtomTuTr, VenMu, NoDoPo, DiRoy, MgAs, LpJaSu, RtamTk7, VenRa, NoSuNo, MePro, MgMac, MeBin, MeVen, MeSuKo, UrNo, MeBah, MeElDi, CrRArt, CrRGlo, TrPy, RtamExp, HmPhar, HmTau, RtamDjp, RtamG7, Haw, MeCap, RtamG7H, RtamBrll
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32476
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Spielhallen unter Druck

Beitragvon Esteka » 21.09.2017, 21:30

Jedenfalls ist die Strategie von Merkur Spielothek, kleine Spielhallen in den Innenstädten zu verkaufen und in Gewerbegebieten und Autohöfen Mehrfachkonzessionen zu bauen, gründlich gescheitert. Zumindestens in den Bundesländern, die für bis zu 4er Mehrfachkonzessionen keine befristete Verlängerung bis 2021 einräumen wie Rheinland-Pfalz und Bayern.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25602
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Spielhallen unter Druck

Beitragvon Realkojack » 21.09.2017, 21:57

Hier im Pott werden immer mehr neue Wetthallen eröffnet.
Kleine Spielhallen werden aufgekauft und mit neuem Namen versehen wieder eröffnet.
Allein auf der Steeler Strasse in Essen zähle ich auf ca. 600m 3 Spielhallen, wovon vor kurzem erst 2 neu und gleich umbenannt wurden ("Multigame", inklusive dem ehemaligen "zum Heiermann"). 2 davon haben mehr als eine Konzession.
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8405
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Spielhallen unter Druck

Beitragvon 3GroschenMann » 22.09.2017, 00:45

Der gute Paul G. eröffnet (ist vllt schon offen???) demnächst in Itzehoe eine neue Halle. Die haben vor 3 Wochen groß auf dem Arbeitsmarkt inseriert, um Freizeitverkäuferstellen zu besetzen. Heiko (Weißer Wolf) müsste eventuell mehr wissen, der wohnt in dem Ort...
Zuletzt geändert von 3GroschenMann am 16.05.2018, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Florian


Hellomat Mr Truck
Triomint Topspiel
Astro, Multi-Multi, Multi-Stern, Multi Excellent, Super Multi II,

Crown Action <- searching for... CPU
3GroschenMann
 
Beiträge: 1561
Registriert: 24.08.2010, 20:43
Wohnort: 24768 Rendsburg

Re: Spielhallen unter Druck

Beitragvon Esteka » 22.09.2017, 05:32

Realkojack hat geschrieben:Hier im Pott werden immer mehr neue Wetthallen eröffnet.
Kleine Spielhallen werden aufgekauft und mit neuem Namen versehen wieder eröffnet.
Allein auf der Steeler Strasse in Essen zähle ich auf ca. 600m 3 Spielhallen, wovon vor kurzem erst 2 neu und gleich umbenannt wurden ("Multigame", inklusive dem ehemaligen "zum Heiermann"). 2 davon haben mehr als eine Konzession.

Das verstehe ich nicht. Was wird neu eröffnet, Wettbüros oder Spielhallen?
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25602
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Spielhallen unter Druck

Beitragvon kobayashi » 22.09.2017, 12:51

Wettbüros haben (zumindest was ich hier aus Berlin kenne) sehr oft drei Multigamer (Novoline Holzkisten) zu stehen. Ich denke das ist legal dann nur als Gastro-Konzession möglich.

Da ich keine Wettbüros besuche, kann ich nur sagen was man so von außen sieht.

In manchen Gegenden der Stadt will ich auch nicht ausschließen illegale NVLC Software auf den Geräten vorzufinden.
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4274
Registriert: 17.09.2010, 12:58
Wohnort: Berlin

Re: Spielhallen unter Druck

Beitragvon Realkojack » 22.09.2017, 13:30

Wetthallen entstehen immer mehr neu.
Die Spielhallen wechseln anscheinend den Besitzer.
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8405
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

VorherigeNächste

Zurück zu Film- u. Medientipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form