Text Size

Spielhöllenhimmel

Spielhöllenhimmel

Beitragvon Esteka » 03.04.2018, 23:00

Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25366
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Spielhöllenhimmel

Beitragvon katzel » 03.04.2018, 23:06

Schöner Bericht!
Flippersammler sind wie wir, brauchen aber noch mehr Platz.
Zuletzt geändert von katzel am 16.05.2018, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 9917
Registriert: 14.12.2009, 22:34
Wohnort: Winsen

Re: Spielhöllenhimmel

Beitragvon Esteka » 04.04.2018, 06:50

Ich wäre allerdings beleidigt, wenn meine private Spielsammlung in einem Bericht als „Spielhölle“ bezeichnet würde.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25366
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Spielhöllenhimmel

Beitragvon Esteka » 04.04.2018, 06:57

katzel hat geschrieben:Schöner Bericht!
Flippersammler sind wie wir, brauchen aber noch mehr Platz.

Der mit der größeren Flippersammlung zählt 2500 Franken (2200€) Miete im Monat für eine alte Fabrikhalle. Das muss man erstmal aufbringen.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25366
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Spielhöllenhimmel

Beitragvon GS33 » 04.04.2018, 07:36

Wenn jemand das SonderSpiel als Spielhölle bezeichnen würde, fände ich das nicht schlimm. Warum wärst Du denn beleidigt, Stefan?
Zuletzt geändert von GS33 am 16.05.2018, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 12454
Registriert: 18.10.2010, 00:06
Wohnort: Kerpen

Re: Spielhöllenhimmel

Beitragvon Mattes » 04.04.2018, 07:47

Esteka hat geschrieben:Ich wäre allerdings beleidigt, wenn meine private Spielsammlung in einem Bericht als „Spielhölle“ bezeichnet würde.


Notfalls läßt man das "Spiel" eben weg :mrgreen: ::134:: ::134:: ::134::
Zuletzt geändert von Mattes am 16.05.2018, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
... wie schnell ist nix passiert ....
Benutzeravatar
Mattes
 
Beiträge: 1034
Registriert: 08.11.2012, 16:28
Wohnort: Köln

Re: Spielhöllenhimmel

Beitragvon Esteka » 04.04.2018, 07:56

GS33 hat geschrieben:Wenn jemand das SonderSpiel als Spielhölle bezeichnen würde, fände ich das nicht schlimm. Warum wärst Du denn beleidigt, Stefan?

Weil ich die Bezeichnung "Spielhölle" als unangemessen ansehe für einen privaten Raum, in dem man "kostenlos" Spass hat. "Spielhölle" ist eine uralte Bezeichnung aus den 70er Jahren für ein heruntergekommendes Etablissement, in dem abgewrackten Gestalten das letzte Geld aus der Tasche gezogen wird, um sie dann fürs Leben fertig in die Gosse zu spucken. Sozusagen die Hölle auf Erden. Die Bezeichnung wird heute leider immer noch gelegentlich benutzt von Leuten, die eine moderne Spielstätte noch nie von innen gesehen haben.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25366
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Spielhöllenhimmel

Beitragvon GS33 » 04.04.2018, 08:01

Ja, eine Spielhölle ist für mich so ein geheimes Hinterzimmer in einer Kneipe, wo bei hohem Zigarettenkonsum illegales Glücksspiel betrieben wird. Meist wird dabei einer ausgenommen.
So habe ich es schon oft bei Derrick oder im Tatort gesehen. Meist ist der Ausgenommene Spielsüchtig und kommt immer wieder. Auch Schuldscheine werden da sehr häufig unterschrieben.
Zuletzt geändert von GS33 am 16.05.2018, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 12454
Registriert: 18.10.2010, 00:06
Wohnort: Kerpen

Re: Spielhöllenhimmel

Beitragvon Esteka » 04.04.2018, 08:09

...und wer nicht zahlt wird erschossen.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25366
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Spielhöllenhimmel

Beitragvon Mattes » 04.04.2018, 11:45

Esteka hat geschrieben:...und wer nicht zahlt wird erschossen.


... also im Sonderspiel ist das Alltag :D :D :D
Zuletzt geändert von Mattes am 16.05.2018, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
... wie schnell ist nix passiert ....
Benutzeravatar
Mattes
 
Beiträge: 1034
Registriert: 08.11.2012, 16:28
Wohnort: Köln

Re: Spielhöllenhimmel

Beitragvon kobayashi » 04.04.2018, 11:47

Mattes hat geschrieben:
Esteka hat geschrieben:...und wer nicht zahlt wird erschossen.


... also im Sonderspiel ist das Alltag :D :D :D


Naja erschossen vielleicht nicht, aber "schwere Rückenverletzungen" ( ;-) ) sind schon üblich .....
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4226
Registriert: 17.09.2010, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: Spielhöllenhimmel

Beitragvon Esteka » 04.04.2018, 12:06

Man wird auf Schritt und Tritt böse angerempelt oder rempelt selbst.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25366
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Spielhöllenhimmel

Beitragvon Mattes » 04.04.2018, 12:16

Esteka hat geschrieben:Man wird auf Schritt und Tritt böse angerempelt oder rempelt selbst.


oder bleibt einfach stehen :D :D ::134::
Zuletzt geändert von Mattes am 16.05.2018, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
... wie schnell ist nix passiert ....
Benutzeravatar
Mattes
 
Beiträge: 1034
Registriert: 08.11.2012, 16:28
Wohnort: Köln

Re: Spielhöllenhimmel

Beitragvon muenzspielfreund » 04.04.2018, 12:46

An Typen wie Claus und Mattes prallt einfach jeder ab, die haben da keine Ambitionen zu Rückenverletzungen. So ein bisschen wie Bud Spencer, wenn er einen mit einem Holzstuhl über den Bregen gezogen bekommt. Die bleiben dabei absolut regungslos. Nur der Stuhl liegt hinterher in tausend Teilen zerstreut im SonderSpiel herum.
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 31980
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Spielhöllenhimmel

Beitragvon katzel » 04.04.2018, 18:21

"Spielhölle" verbinde ich eigentlich nicht mit negativen Eigenschaften.
Bunt, laut und vollgestopft mit Automaten.
Das ist eher anerkennend gemeint wenn jemand in mein Haus kommt und sagt:
Boah, du hast ja ne richtige Spielhölle hier.
Zuletzt geändert von katzel am 16.05.2018, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 9917
Registriert: 14.12.2009, 22:34
Wohnort: Winsen

Nächste

Zurück zu Film- u. Medientipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form