Text Size

Rototron Stratego Umbau auf LED

Rototron Stratego Umbau auf LED

Beitragvon Ingoo » 21.08.2012, 11:59

Es ist mir gelungen mit geringen finanziellem Aufwand meinen Automaten Rototron Stratego von 130W auf 27W Lichtleistung zu reduzieren. 70 kleine LED Lämpchen in Honkong bestellt (weiß garnicht ob ich den Link hier reinstellen darf, aber hier ist er trotzdem : http://www.ebay.de/itm/260921627810?ssP ... 1436.l2649 )ein bischen angepasst und in richtiger Richtung eingebaut. Einfach gei.....
Wer es genau wissen will, einfach noch mal nachfragen. ::271::
Zuletzt geändert von Ingoo am 16.05.2018, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
Ingoo
 
Beiträge: 44
Registriert: 18.06.2012, 14:04

Re: Rototron Stratego Umbau auf LED

Beitragvon hab_noch_dm » 21.08.2012, 23:12

Der Link ist nicht schlecht... Danke!

Ingoo hat geschrieben:Wer es genau wissen will, einfach noch mal nachfragen.


Na, was ´ne Frage!

Wir wollen Fotos sehen, wir wollen Fotos sehen, wihierrr wohooolllenn Fooohoohtooos seeheeennn!!!

;)
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 16.05.2018, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 4771
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Rototron Stratego Umbau auf LED

Beitragvon muenzspielfreund » 21.08.2012, 23:16

Lieber nicht :???: ...

Entschuldigung, aber derart unhöfliche Äußerungen ergießen sich aus meiner Person reflexartig, wenn ich davon Kenntnis gewinne, dass ein historisches Gerät auf LED umgeklöppelt wurde.

Ich mag es einfach nicht.

Bin sonst aber eigentlich ganz lieb ;-) (wenn Ihr es nicht glaubt, fragt Gregor :lol: )...
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
2019 (SonderSpiel 1): RtrWdsr, RtomTuTr, VenMu, NoDoPo, DiRoy, MgAs, LpJaSu, RtamTk7, VenRa, NoSuNo, MePro, MgMac, MeBin, MeVen, MeSuKo, UrNo, MeBah, MeElDi, CrRArt, CrRGlo, TrPy, RtamExp, HmPhar, HmTau, RtamDjp, RtamG7, Haw, MeCap, RtamG7H, RtamBrll
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32479
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Rototron Stratego Umbau auf LED

Beitragvon hab_noch_dm » 21.08.2012, 23:25

Naja, du weisst aber doch, dass man das wieder Rückgängig machen kann... :)
Und warum kann das nicht toll aussehen?!

Jedenfalls taugt mein SKY als Heizung für meinen Keller!
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 16.05.2018, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 4771
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Rototron Stratego Umbau auf LED

Beitragvon kobayashi » 22.08.2012, 08:31

muenzspielfreund hat geschrieben:Lieber nicht :???: ...

Entschuldigung, aber derart unhöfliche Äußerungen ergießen sich aus meiner Person reflexartig, wenn ich davon Kenntnis gewinne, dass ein historisches Gerät auf LED umgeklöppelt wurde.

Ich mag es einfach nicht.

Bin sonst aber eigentlich ganz lieb ;-) (wenn Ihr es nicht glaubt, fragt Gregor :lol: )...



Also wenn es gut gemacht ist finde ich es auch gar nicht so schlecht. Was mir auch nicht gefällt ist wenn diese Kalt-Weiss LEDs verwendet werden und das Gerät so einen Blaustich bekommt. Bei den modernen Warmweiss LEDs ist optisch aber kein Unterschied mehr zur Glühlampe zu sehen, sowas finde ich dann schon gut wenn man den Energieverbrauch drastisch senken kann. Wie würde sich denn das auf die Stromrechnung des Sonderspiels auswirken ?
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4275
Registriert: 17.09.2010, 12:58
Wohnort: Berlin

Re: Rototron Stratego Umbau auf LED

Beitragvon muenzspielfreund » 22.08.2012, 09:18

kobayashi hat geschrieben:Wie würde sich denn das auf die Stromrechnung des Sonderspiels auswirken ?


Überhaupt nicht, denn wir zahlen, pauschal. Und glaube mir - auch wenn die LED noch so schön warmweiß und diffus leuchten - man sieht leider dennoch einen Unterschied zum Original.

Rüste mir ohne mein Wissen ein beliebiges Gerät im SonderSpiel um - ich würde es sofort merken.

Wärmetechnisch wäre es im SonderSpiel sogar durchaus sinnvoll. Aber a) wären mir die Kosten deutlich zu hoch und b) - das ist das Wichtigste - es würde mir das Herz brechen, wenn die Beleuchtung der Geräte nicht nur technisch, sondern auch visuell deutlich vom Original abweichen würde.
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
2019 (SonderSpiel 1): RtrWdsr, RtomTuTr, VenMu, NoDoPo, DiRoy, MgAs, LpJaSu, RtamTk7, VenRa, NoSuNo, MePro, MgMac, MeBin, MeVen, MeSuKo, UrNo, MeBah, MeElDi, CrRArt, CrRGlo, TrPy, RtamExp, HmPhar, HmTau, RtamDjp, RtamG7, Haw, MeCap, RtamG7H, RtamBrll
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32479
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Rototron Stratego Umbau auf LED

Beitragvon hab_noch_dm » 22.08.2012, 09:56

Glühlampenpedant.
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 16.05.2018, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 4771
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Rototron Stratego Umbau auf LED

Beitragvon muenzspielfreund » 22.08.2012, 10:06

Röschtööösch.
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
2019 (SonderSpiel 1): RtrWdsr, RtomTuTr, VenMu, NoDoPo, DiRoy, MgAs, LpJaSu, RtamTk7, VenRa, NoSuNo, MePro, MgMac, MeBin, MeVen, MeSuKo, UrNo, MeBah, MeElDi, CrRArt, CrRGlo, TrPy, RtamExp, HmPhar, HmTau, RtamDjp, RtamG7, Haw, MeCap, RtamG7H, RtamBrll
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32479
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Rototron Stratego Umbau auf LED

Beitragvon disa » 22.08.2012, 10:10

hab_noch_dm hat geschrieben:Glühlampenpedant.

Ich übrings auch, in meine Flipperchen kommen nirgendwo diese teile rein, außer wo es wirklich Sinn macht, z.b. in die Uhr vom Twilight Zone. Aber ansonsten: LEDs, nein danke!
Zuletzt geändert von disa am 16.05.2018, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
Geldspieler: zuviele...
WMS: Roller Games, Star Trek: The Next Generation
Benutzeravatar
disa
 
Beiträge: 4947
Registriert: 10.12.2009, 23:24
Wohnort: Sprockhövel

Re: Rototron Stratego Umbau auf LED

Beitragvon BigRisc » 22.08.2012, 10:26

Hi

Also ich habe mir auch vorgenommen einige Geräte auf LED umzubauen , nicht wegen der Stromrechnung , sondern wegen der teilweise enormen Hitze . Und das die Scheibenbedruckung unter der Hitze leidet kann man sich vorstellen.
Ich kann mich noch gut erinnern an meinem Arena , der links und rechts diese kleinen Lichtjackpots hatte , den konnte man wenn er eine weile an war nicht mehr anfassen , man hat sich echt die Finger verbrannt.
Und auch andere Komponenten wie Lampentreiber und Netzteil werden erheblich geschont.

@Sven : Du hast doch fast alle Geräte im Sonderspiel auf Token umgebaut , also von der Seite her sind die eh nicht mehr original , was machen da schon ein paar LEDs. :D

MFG Martin
Zuletzt geändert von BigRisc am 16.05.2018, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
Wh Münzprüfer Programmierung, auch die
"Roten"
Benutzeravatar
BigRisc
 
Beiträge: 1570
Registriert: 31.01.2010, 19:30
Wohnort: Offingen

Re: Rototron Stratego Umbau auf LED

Beitragvon muenzspielfreund » 22.08.2012, 10:33

Die nehmen zusätzlich aber auch noch 2 DM und 5 DM, nur wird eben nicht mehr so genau geprüft. Kann man aber - genau so wie bei den LED - jederzeit wieder rückgängig machen.
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
2019 (SonderSpiel 1): RtrWdsr, RtomTuTr, VenMu, NoDoPo, DiRoy, MgAs, LpJaSu, RtamTk7, VenRa, NoSuNo, MePro, MgMac, MeBin, MeVen, MeSuKo, UrNo, MeBah, MeElDi, CrRArt, CrRGlo, TrPy, RtamExp, HmPhar, HmTau, RtamDjp, RtamG7, Haw, MeCap, RtamG7H, RtamBrll
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32479
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Rototron Stratego Umbau auf LED

Beitragvon Digidaddler » 29.09.2012, 19:25

Ich habe mir 10 LEDs bei ebay besorgt. Der "Umbau" mi dem Umbiegen der Kotakte ist ein Klacks. Aber das Licht im Vergleich zu den Glühbrüdern passt überhaupt nicht. Also man muss wenn alle umbauen, denke ich. Insbesondere die weißen Risikofelder leiden stark unter dem anderen Farbspektrum. Es ist eben nicht mehr warmweiß sondern tja irgendwas polariges . :)

Wer viele Automaten hat und eine kleine Bude, könnte richtig profitieren. Ich weiß im Moment nicht, welchen Anteil die Beleuchtung an der Leistungsaufnahme hat. Bei den 80er Jahre-Automaten war meist nur im Sonderspiel Festbeleuchtung angesagt.
Zuletzt geändert von Digidaddler am 16.05.2018, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
Digidaddler
 
Beiträge: 1298
Registriert: 11.11.2010, 00:27
Wohnort: Teilgewinnannehmer

Re: Rototron Stratego Umbau auf LED

Beitragvon muenzspielfreund » 29.09.2012, 22:37

Ich sage ja immer, dass das nicht besonders toll aussieht mit den LED, wo eigentlich Birnchen hineingehören...
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
2019 (SonderSpiel 1): RtrWdsr, RtomTuTr, VenMu, NoDoPo, DiRoy, MgAs, LpJaSu, RtamTk7, VenRa, NoSuNo, MePro, MgMac, MeBin, MeVen, MeSuKo, UrNo, MeBah, MeElDi, CrRArt, CrRGlo, TrPy, RtamExp, HmPhar, HmTau, RtamDjp, RtamG7, Haw, MeCap, RtamG7H, RtamBrll
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32479
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Rototron Stratego Umbau auf LED

Beitragvon Digidaddler » 29.09.2012, 22:45

Ich war einfach neugierig und die paar Euros war es mir wert. Weil grad eine Grand Hand Lampe die Grätsche machte, war es eine Gelegenheit zum Ausprobieren. :)
Zuletzt geändert von Digidaddler am 16.05.2018, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
Digidaddler
 
Beiträge: 1298
Registriert: 11.11.2010, 00:27
Wohnort: Teilgewinnannehmer

Re: Rototron Stratego Umbau auf LED

Beitragvon Ingoo » 02.10.2012, 07:23

Digidaddler hat geschrieben:Ich war einfach neugierig und die paar Euros war es mir wert. Weil grad eine Grand Hand Lampe die Grätsche machte, war es eine Gelegenheit zum Ausprobieren. :)

Bitte zu beachten, da es sich bei der Versorgung um Wechselstrom handelt, in dem eine Diode sitzt, leuchtet die LED nur in eine Richtung. Alsowenn eine nicht geht, muß die Fassung um eine halbe Umdrehung verdreht werden, dann geht sie.

Ach ja noch was wichtiges: Vor dem Einbau jeder LED unbedingt auf Kurzschluß prüfen. Die ca. 200. verbaute LED hat mir einen Treiber Transistor in einem Automaten gekostet, mußte diesen erst wechseln um diesen Automaten ab zu schließen. Ohne Löt und Elektronikkentnisse ein bisschen doof.
Zuletzt geändert von Ingoo am 16.05.2018, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
Ingoo
 
Beiträge: 44
Registriert: 18.06.2012, 14:04

Nächste

Zurück zu Licht und Sound

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form