Text Size

Gehäuse für Game Star I

Re: Gehäuse für Game Star I

Beitragvon Esteka » 25.11.2012, 16:11

Nun laufen alle 28 Spiele im Gehäuse. €2 Ein- und Auswurf funktioniert.

Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 20:08, insgesamt 9-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25602
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Gehäuse für Game Star I

Beitragvon muenzspielfreund » 25.11.2012, 16:14

Klasse.
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 20:08, insgesamt 9-mal geändert.
2019 (SonderSpiel 1): RtrWdsr, RtomTuTr, VenMu, NoDoPo, DiRoy, MgAs, LpJaSu, RtamTk7, VenRa, NoSuNo, MePro, MgMac, MeBin, MeVen, MeSuKo, UrNo, MeBah, MeElDi, CrRArt, CrRGlo, TrPy, RtamExp, HmPhar, HmTau, RtamDjp, RtamG7, Haw, MeCap, RtamG7H, RtamBrll
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32476
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Gehäuse für Game Star I

Beitragvon adrian » 25.11.2012, 18:34

::271:: ::318:: ::318::
Zuletzt geändert von adrian am 16.05.2018, 20:08, insgesamt 9-mal geändert.
adrian
 
Beiträge: 884
Registriert: 11.12.2009, 12:39
Wohnort: München

Re: Gehäuse für Game Star I

Beitragvon kobayashi » 26.11.2012, 09:36

Sehr schön !!!!
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 20:08, insgesamt 9-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4274
Registriert: 17.09.2010, 12:58
Wohnort: Berlin

Re: Gehäuse für Game Star I

Beitragvon Esteka » 22.01.2013, 21:45

Im Gehäuse habe ich meinen eigenen Spiele nun erstmals ein paar Stunden lang gespielt, und eine Fülle von Fehler festgestellt. So war ich die letzte Zeit vor allem mit Altenpflege beschäftigt, u.a.:

- Bei Wilds Only fehlt eine Animationsphase der 2. Walze, was zu geisterhafter Einblendung eines falschen Symbols führt.
- Bei Pirat Ahoy wird der Gesamtgewinn einer Serie nicht richtig angezeigt, wenn eine Verlängerung gewonnen wurde.
- Bei Dragon wird der Drachen auf der 5. Walze nicht gehalten.
- Bei Slide&Win verbleiben immer mehr Grafikmüll durch das Herumschieben der Walzen.
- Bei mehreren Spielen werden Sounds zu kurz abgespielt und abgeschnitten, oder es fehlen Sounds
- Animationen und Sounds sind viel zu langwierig, Pausen zu lang. Ich kam mir bei meinen älteren Spielen vor, als spiele man an 15 Sekunden Geräten neben Neuer Spielverordnung.

uvm.

So ziemlich jedes Spiel ist nun überarbeitet, mehrfach habe ich die ganze Walzenengine gegen eine aktuelle Version ausgetauscht. Ich werde das aktuelle Paket in den nächsten Tagen komplett neu hochladen.

Morgen werde ich das Game Star Gehäuse von innen vorstellen.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 20:08, insgesamt 9-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25602
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Gehäuse für Game Star I

Beitragvon Esteka » 23.01.2013, 09:18

ein paar Fotos des Gehäuses, das michifox gebaut hat:

5.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg

6.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 20:08, insgesamt 9-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25602
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Gehäuse für Game Star I

Beitragvon katzel » 23.01.2013, 10:11

Cool, wie hoch sind die bisherigen Kosten für das Gerät? Von der Arbeit mal abgesehen natürlich.
Zuletzt geändert von katzel am 16.05.2018, 20:08, insgesamt 9-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 10029
Registriert: 14.12.2009, 21:34
Wohnort: Winsen

Re: Gehäuse für Game Star I

Beitragvon pitbread » 23.01.2013, 10:33

Wahnsinnsarbeit! Einfach Klasse!! :hoch
Zuletzt geändert von pitbread am 16.05.2018, 20:08, insgesamt 9-mal geändert.
Merkur: Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova:Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 6296
Registriert: 13.01.2010, 10:56

Re: Gehäuse für Game Star I

Beitragvon FrankBln » 23.01.2013, 15:28

Coole Sache. :hoch :hoch :hoch
Zuletzt geändert von FrankBln am 16.05.2018, 20:08, insgesamt 9-mal geändert.
Benutzeravatar
FrankBln
 
Beiträge: 1051
Registriert: 28.12.2010, 21:42

Re: Gehäuse für Game Star I

Beitragvon Esteka » 23.01.2013, 15:48

katzel hat geschrieben:Cool, wie hoch sind die bisherigen Kosten für das Gerät?

Bitte michifox um Antwort. Er ist noch damit herausgerückt, was ich ihm überweisen soll. Von der monatelangen Arbeit ganz zu schweigen.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 20:08, insgesamt 9-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25602
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Gehäuse für Game Star I

Beitragvon Fischer B. » 23.01.2013, 16:28

Jetzt gehts nach BERLIN!!!!!!!!!!!!!
Zuletzt geändert von Fischer B. am 16.05.2018, 20:08, insgesamt 9-mal geändert.
The Watch at the Clock is lost time!
Benutzeravatar
Fischer B.
 
Beiträge: 939
Registriert: 10.12.2009, 02:44
Wohnort: Thailand / Chonburi

Re: Gehäuse für Game Star I

Beitragvon michifox » 23.01.2013, 19:08

Hi,

also die Kosten waren so um die 300 Euro, wobei ich halt Sammler und Jäger bin, und Kistenweise alles aufhebe, was man bei Eigenbau oft gebrauchen kann.
Board 160 Euro mit Prozessor und Arbeitsspeicher,
Grafikkarte 50 Euro, USB Schnittstellenplatine 30 Euro
Sonstige Bauteile wie Platinen, Microprozessoren, Taster, PC Soundanlage und Verdrahtung(ca. 180 m) ca. 110 Euro.
Ansonsten halt noch viele Sammlerteile wie z.b.: altes Handynetzteil,
altes Laptopnetzteil, 1 gebrochenes Werbelicht vom Novoline.

Und viel Arbeit, denke mal so um die 600 Stunden. Natürlich gab´s auch Probleme, die viel Zeit gekostet haben.
Beim Gehäuse handelt es sich um ein Tokenspieler Royal Castle, der dem Datenbanktod erlegen war.
Am schönsten an dem Gerät, finde ich, sind die beiden leutenden Haie, oben neben den Lautsprechern.
Wichtig ist, das der Gamestar lange hält und nicht viele Defekte auftreten.

Gruß
michifox
Zuletzt geändert von michifox am 16.05.2018, 20:08, insgesamt 9-mal geändert.
michifox
 
Beiträge: 787
Registriert: 24.08.2011, 04:40
Wohnort: Koblenz

Re: Gehäuse für Game Star I

Beitragvon katzel » 23.01.2013, 23:08

Ich bin ja dafür das jeder einen Gamestar bekommt :mrgreen:
Zuletzt geändert von katzel am 16.05.2018, 20:08, insgesamt 9-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 10029
Registriert: 14.12.2009, 21:34
Wohnort: Winsen

Re: Gehäuse für Game Star I

Beitragvon Esteka » 23.01.2013, 23:11

Die Software gibts natürlich kostenlos, so müsst Ihr Euch nur mit michifox über die Serienfertigung unterhalten.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 20:08, insgesamt 9-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25602
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Gehäuse für Game Star I

Beitragvon FrankBln » 23.01.2013, 23:25

katzel hat geschrieben:Ich bin ja dafür das jeder einen Gamestar bekommt :mrgreen:

Jaahaaaa...lol
Zuletzt geändert von FrankBln am 16.05.2018, 20:08, insgesamt 9-mal geändert.
Benutzeravatar
FrankBln
 
Beiträge: 1051
Registriert: 28.12.2010, 21:42

VorherigeNächste

Zurück zu Game Star

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form