Text Size

Biete 500 10 Pf Stücke

Biete 500 10 Pf Stücke

Beitragvon Laser » 16.10.2017, 21:02

Hallo zusammen

Ich biete hier 500 Stück 10 Pf Stücke.

Alle Münzen sind Hand poliert.


IMAG0555_(1024_x_768).jpg



Dafür hätte ich gerne 40€ + Versand nach wahl (DHL Paket oder Päckchen).

viele Grüße

Rolf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Laser am 16.05.2018, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
Laser
 
Beiträge: 1866
Registriert: 14.09.2013, 18:34

Re: Biete 500 10 Pf Stücke

Beitragvon Realkojack » 16.10.2017, 21:11

Sollte sich niemand melden und Du auf VB umschwenken, würde ich 35€ inklusive Versand anbieten. ;-)
Das ist dann aber auch schon das höchste der Gefühle für mich.
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Super Multi II (1988); Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 7970
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: Biete 500 10 Pf Stücke

Beitragvon merkurdisc » 16.10.2017, 23:55

Laser hat geschrieben:Hallo zusammen

Ich biete hier 500 Stück 10 Pf Stücke.

Alle Münzen sind Hand poliert.


IMAG0555_(1024_x_768).jpg



Dafür hätte ich gerne 40€ + Versand nach wahl (DHL Paket oder Päckchen).

viele Grüße

Rolf



Edit katzel:
Angebote werden nicht „zerredet“, d.h. es werden keine Diskussionen über Zustand und Preis geführt. Offensichtliche Schieflagen können dem Verkäufer per PM oder eMail mitgeteilt werden, ebenso werden Preisverhandlungen nicht öffentlich geführt.
Zuletzt geändert von merkurdisc am 16.05.2018, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
Es gibt nichts Gutes,außer man tut es ::134::

Meine Automaten:

Merkur: Roulette , Elite Disc, Grand Hand
Bally Wullf : Turnier Trianon, Stratego ( Unterhalter ),Doppel Krone Super ll
Stella: Multi Excellent
Löwen Supercard
Barcrest : Crown Jewels
Hudora : Pool Billard
N1: Tisch-Fussball
Benutzeravatar
merkurdisc
 
Beiträge: 1386
Registriert: 25.02.2016, 13:57
Wohnort: Völlenerfehn

Re: Biete 500 10 Pf Stücke

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 17.10.2017, 01:00

merkurdisc hat geschrieben:
Laser hat geschrieben:Hallo zusammen

Ich biete hier 500 Stück 10 Pf Stücke.

Alle Münzen sind Hand poliert.


IMAG0555_(1024_x_768).jpg



Dafür hätte ich gerne 40€ + Versand nach wahl (DHL Paket oder Päckchen).

viele Grüße

Rolf



Stolzer Preis .. Fast verdoppelt ::105::


"Hand poliert" ist nur eine winzige Stufe unter "Mund geblasen".
Und das kostet.

Ich biete 30,--€ und komme das Altmetall persönlich abholen.
Zuletzt geändert von Dr. Hannibal Lecter am 16.05.2018, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 1296
Registriert: 05.04.2010, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: Biete 500 10 Pf Stücke

Beitragvon Laser » 17.10.2017, 06:33

Für alle die verhandeln möchten: :D

letztes Angebot:

Ich lege 100 10 Pf Münzen dazu, also:

600 Stück für 40€ + Versand nach Wahl...

viele Grüße

Rolf
Zuletzt geändert von Laser am 16.05.2018, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
Laser
 
Beiträge: 1866
Registriert: 14.09.2013, 18:34

Re: Biete 500 10 Pf Stücke

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 17.10.2017, 08:07

Das Angebot reisst aber immer noch keinen (jedenfalls mich nicht) vom Hocker.
Habe letzte Woche bei einem großen Versteigerer für 200 x 1,--DM 120,--€ bezahlt. Das jetzt auf Deine 60,--€ runtergerechnet wären 36,--€.
Dafür komme ich mir das Zeugs bei Dir persönlich abholen.
LG
Manfred
Zuletzt geändert von Dr. Hannibal Lecter am 16.05.2018, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 1296
Registriert: 05.04.2010, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: Biete 500 10 Pf Stücke

Beitragvon GS33 » 17.10.2017, 12:04

Abgesehen davon, dass hier Angebote nicht zerredet werden sollen, bitte ich doch mal zu bedenken, dass Rolf gerade mal 14,35 Euro aufgeschlagen hat. Er hat 500, jetzt sogar 600 Münzen mühsam gereinigt und von Hand poliert. Wer handpolierte Münzen nicht mag, muss sie ja nicht kaufen, aber man sollte mal überlegen, ob man bei Zehnpfennigstücken wirklich vom Nominalwert ausgehen kann, wenn diese gut erhalten sind.
Aber anscheinend soll Rolf die Groschen verschenken und am besten noch vorbeibringen.
Zuletzt geändert von GS33 am 16.05.2018, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 12292
Registriert: 18.10.2010, 00:06
Wohnort: Kerpen

Re: Biete 500 10 Pf Stücke

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 17.10.2017, 12:21

GS33 hat geschrieben:Abgesehen davon, dass hier Angebote nicht zerredet werden sollen, bitte ich doch mal zu bedenken, dass Rolf gerade mal 14,35 Euro aufgeschlagen hat. Er hat 500, jetzt sogar 600 Münzen mühsam gereinigt und von Hand poliert. Wer handpolierte Münzen nicht mag, muss sie ja nicht kaufen, aber man sollte mal überlegen, ob man bei Zehnpfennigstücken wirklich vom Nominalwert ausgehen kann, wenn diese gut erhalten sind.
Aber anscheinend soll Rolf die Groschen verschenken und am besten noch vorbeibringen.


Da höre ich aber ein gehörig Stück Polemik aus dem letzten Satz.
Ich habe gerade einen Testlauf durchgeführt. Einmal waren die Münzen handpoliert und einmal aus dem Umlauf. Mit Erstauen mußte ich feststellen, daß in beiden Fällen für einen Groschen jeweils 10 Pfennig auf dem Münzspeicher aufgebucht wurden. Daraus schließe ich jetzt messerscharf, daß es dem Automaten völlig egal war, ob die Münzen die er schlucken mußte solche oder solche waren. Nicht auf den äußeren Zustand sondern auf das Gewicht kommt es augenscheinlich an.
Zuletzt geändert von Dr. Hannibal Lecter am 16.05.2018, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 1296
Registriert: 05.04.2010, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: Biete 500 10 Pf Stücke

Beitragvon Laser » 17.10.2017, 12:57

Wenn ich mich recht erinnere, wurde hier vor einiger Zeit bemängelt das hier von einem User DM Münzen 1:1 angeboten wurden.
Da liege ich deutlich drunter.

Ich habe die nicht aus Langeweile poliert sondern unter anderem um möglichst wenig Dreck (Feinabrieb) in die Münzprüfer zu bringen die ja bei mir genau so sauber sind wie alle anderen Teile.
Meine Erfahrung mit über 1000 Stück 10 Pf Stücken hat übrigens gezeigt das die sauberen deutlich weniger klemmen.
Bei einigen Automaten wird ja auch die Durchlaufzeit gemessen.
Bei meinem Jacke Super Plus müssen die Münzschalter und die Lichtschranken in einer gewissen Zeit durchlaufen werden.
Es ist also nicht immer nur das Gewicht und der Durchmesser.

Im Übrigen kommt ich biete von einem Angebot.
Es muss ja niemand...
Zuletzt geändert von Laser am 16.05.2018, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
Laser
 
Beiträge: 1866
Registriert: 14.09.2013, 18:34

Re: Biete 500 10 Pf Stücke

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 17.10.2017, 13:07

Hallo Rolf,
Du hast natürlich völlig recht, wer die Groschen nicht haben möchte, braucht sich ja auch nicht weiter darum zu kümmern. Ebensowenig mußt Du Deine Preisvorstellung kommentieren oder begründen.
Wer die Münzen haben möchte, der bezahlt den geforderten Preis.
Ich habe heute morgen 36,--€ geschrieben. Damit steht mein Angebot. Ob Du das annimmst oder nicht, entscheidest Du.
Bis auf einen Automaten, an dem Du an einem Münzprüfer was nachjustiert hast, hatte ich allerdings noch nie irgendwelche Probleme mit Nichtannahme, egal in welchem Zustand sich die Münzen befanden.
Du verkaufst alles?! Automaten sehe ich lfd. bei ebay, jetzt die Münzen. Hast Du fertig??

LG
Manfred
Zuletzt geändert von Dr. Hannibal Lecter am 16.05.2018, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 1296
Registriert: 05.04.2010, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: Biete 500 10 Pf Stücke

Beitragvon seku-games » 17.10.2017, 14:17

Es gibt ja auch Automaten wie Totomat....... Da machen sich polierte Münzen gut.

Im Übrigen ist finden ich es zum Kot..... Diese Diskussion über Preise, einfach still sein, es besteht ja kein Kaufzwang.......

Leider wird Handarbeit nicht mehr honoriert......
Zuletzt geändert von seku-games am 16.05.2018, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
Niemand ist allwissend, deshalb muß ich immer noch lernen.
seku-games
 
Beiträge: 1111
Registriert: 31.01.2010, 14:12
Wohnort: Speyer

Re: Biete 500 10 Pf Stücke

Beitragvon Realkojack » 17.10.2017, 14:42

seku-games hat geschrieben:Leider wird Handarbeit nicht mehr honoriert......

Das kommt auf das Gewerbe an. :lol:
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Super Multi II (1988); Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 7970
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: Biete 500 10 Pf Stücke

Beitragvon merkurdisc » 17.10.2017, 14:44

GS33 hat geschrieben:Abgesehen davon, dass hier Angebote nicht zerredet werden sollen, bitte ich doch mal zu bedenken, dass Rolf gerade mal 14,35 Euro aufgeschlagen hat. Er hat 500, jetzt sogar 600 Münzen mühsam gereinigt und von Hand poliert. Wer handpolierte Münzen nicht mag, muss sie ja nicht kaufen, aber man sollte mal überlegen, ob man bei Zehnpfennigstücken wirklich vom Nominalwert ausgehen kann, wenn diese gut erhalten sind.
Aber anscheinend soll Rolf die Groschen verschenken und am besten noch vorbeibringen.


sry wollte es nicht zerreden.. Aber bei mir sind 45€ umgerecht knapp 90 DM also fast das Doppelte ::134:: ::134::

Ich Persönlich bin ja hier für ein 1:1 .. So habe ich es hier immer gemacht da wir ein und das selbe Hobby haben..

Sry an Laser,wollte dich damit nicht angreifen :D
Zuletzt geändert von merkurdisc am 16.05.2018, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
Es gibt nichts Gutes,außer man tut es ::134::

Meine Automaten:

Merkur: Roulette , Elite Disc, Grand Hand
Bally Wullf : Turnier Trianon, Stratego ( Unterhalter ),Doppel Krone Super ll
Stella: Multi Excellent
Löwen Supercard
Barcrest : Crown Jewels
Hudora : Pool Billard
N1: Tisch-Fussball
Benutzeravatar
merkurdisc
 
Beiträge: 1386
Registriert: 25.02.2016, 13:57
Wohnort: Völlenerfehn

Re: Biete 500 10 Pf Stücke

Beitragvon Laser » 17.10.2017, 16:27

merkurdisc hat geschrieben:
GS33 hat geschrieben:Abgesehen davon, dass hier Angebote nicht zerredet werden sollen, bitte ich doch mal zu bedenken, dass Rolf gerade mal 14,35 Euro aufgeschlagen hat. Er hat 500, jetzt sogar 600 Münzen mühsam gereinigt und von Hand poliert. Wer handpolierte Münzen nicht mag, muss sie ja nicht kaufen, aber man sollte mal überlegen, ob man bei Zehnpfennigstücken wirklich vom Nominalwert ausgehen kann, wenn diese gut erhalten sind.
Aber anscheinend soll Rolf die Groschen verschenken und am besten noch vorbeibringen.


sry wollte es nicht zerreden.. Aber bei mir sind 45€ umgerecht knapp 90 DM also fast das Doppelte ::134:: ::134::

Ich Persönlich bin ja hier für ein 1:1 .. So habe ich es hier immer gemacht da wir ein und das selbe Hobby haben..

Sry an Laser,wollte dich damit nicht angreifen :D


sehe ich anders:

600 Groschen = 60DM = 30,68€

Ich möchte mit meinen 40€ also 9,32€ mehr haben.
Das bedeutet für das polieren der Münzen möchte ich also unglaubliche 1,553 Cent pro Münte was einem Stundenlohn
von etwa 93,18 Cent bedeutet...
Zuletzt geändert von Laser am 16.05.2018, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
Laser
 
Beiträge: 1866
Registriert: 14.09.2013, 18:34

Re: Biete 500 10 Pf Stücke

Beitragvon Realkojack » 17.10.2017, 16:35

Das ist eine Verkäuferberechnung.
Als Käufer hat man durch den Versand einen deutlich höheren Preis zu zahlen.
Alles andere ist uninteressant.

Ich sehe es aber schon als gerechtfertigt an, dass schöne Münzen etwas mehr kosten dürfen, als gammelige. Wobei Du auf dem Bild ja nun auch durchaus rostige Groschen dazwischengeschoben hast.

Aber wie oben schon erwähnt, brauchst Du Dich doch nicht zu rechtfertigen!
Du hast ein Angebot unterbreitet und gut ist's. :)
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Super Multi II (1988); Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 7970
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Nächste

Zurück zu Biete Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form