Text Size

Adapterplatine gesucht

Re: Adapterplatine gesucht

Beitragvon multistern » 18.09.2017, 15:39

Super ! Wann kann ich testen? :)
Zuletzt geändert von multistern am 16.05.2018, 22:28, insgesamt 1-mal geändert.
☆Multistern - die Hobby-Retro-Spielothek an der baltischen Küste☆
☆☆MegaTrio☆2xCrownAction☆TurnierTrianon☆DiscOlympia☆KreuzAs☆Formel1☆VenusMulti☆Multi-Stern☆2xDisc☆King☆EliteDisc☆Rasant☆Super-Nova☆☆
Benutzeravatar
multistern
 
Beiträge: 916
Registriert: 30.01.2010, 12:01

Re: Adapterplatine gesucht

Beitragvon dj-chi » 18.09.2017, 22:21

Geht morgen auf Reisen zu dir. ;-)
Zuletzt geändert von dj-chi am 16.05.2018, 22:28, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Christian

Disc-Geräte: I; II; 2000; 2001; 3000; 4000; Bonus; Hit; Elite; .:|:. Wandgeräte: Gold Pokal; Max; Big Jackpot; DoppelPot; Cosmic Alien; Cosmic Space Panic; Olymp;
Table: Disc II; Royal Flush; SuMu II; Super Herz As; Würfel Fix; Mississippi Lady; PhotoPlay 2000; .:|:. Eigenbauten: Münzsortierer; Auszahlstation; Jukebox;
Zubehör: Große, Kleine und Blaue ST; Testeinschub I und II; .:|:. Service: Platinennachbau;
Benutzeravatar
dj-chi
 
Beiträge: 1434
Registriert: 08.02.2011, 23:08
Wohnort: Briesen bei Cottbus

Re: Adapterplatine gesucht

Beitragvon weisserwolf » 19.09.2017, 00:00

dj-chi hat geschrieben:Ich meine gelesen zu haben, dass nicht alle Automaten einfach so umgestellt werden konnten.
Die EPRom-Daten mussten schon so aktuell sein, dass dort der "neue" Münzturm (ohne permanente Röhrenmessung) schon hinterlegt ist. Es kann jetzt sein, dass deine EPRom-Daten zu alt dafür sind.
Gerne lese ich dazu aber am jetzigen Sonntag (da habe ich die Zeit für) nochmal in meinen Unterlagen dazu nach und gebe dir dann nochmal Auskunft. Kann mich, was die EPRom-Version belangt, auch irren. ::105::

Da ich noch weitere Anfragen nach diesen Platinen bekommen habe, werde ich auf jeden Fall welcher anfertigen, so dass ich dir dann einfach mal eine zusende. Dann kannst du es probieren. Klappt es dann, behälst du sie, klappt es nicht, behälst du sie trotzdem für später mal. :lol:



muenzspielfreund hat geschrieben:Alter Verwalter :shock: :shock: :shock: ...!

Was Du alles weißt...


Ich lese einfach viel in den Unterlagen und auch so macht mir das halt einfach Spaß.
Deine Ausage könnte ich übrigens ebenso immer wieder bei dir schreiben. Was du (und auch andere hier) an Wissen zu den Automaten hast (Spielsysteme, Farbvarianten, etc, etc, ...) grenzt schon an Hexerei! :lol: ::134::



Man kann jedes Gerät auf "einfache" Röhren umbauen
das nicht Eprom Version abhängig !

Das Problem ist, das die Schieber/Auswerfer mit mehr Volt betrieben werden (bei den Grünen )
die muß runter "geschraubt" werden

bei den weißen Röhren sind 24 volt, und bei den Grünen 40 Volt

Man kann am AKZ (Stromversorgung) die 24 Volt holen

dann trennt man das Kabel an der weissen CPU, die 40 Volt Versorgung (Auswerfer +Sperrmagnet ),
und setzt an das Kabel was zur ME führt die 24 volt ran ...das Kabel von AKZ

deswegen ist auch diese kleine Platine immer zwischen (bei den weissen Türmen ) !!
siehe Bild (Disc Royal was mal Grüne hatte, wie man am Abdruck noch sehen kann ).....
Das 20 polige Kabel kann man dann direkt an der cpu anschliessen

Rest von den Grünen ausbauen.... Platinen und Co
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von weisserwolf am 16.05.2018, 22:28, insgesamt 1-mal geändert.
ADP Geräte 30 Pf
Grand Hand, Mega As (Schneeweiß), Disc Royal , Disc 3000 , Disc Elite , Merkur Top , High Score(Baustelle) , Merkur Vip , Merkur Gold 999 ,Joker Trumpf

ADP Geräte 40 Pf /20 Cent
Mega Fox , Texas , Gold Pokal

Bally Wulff
Big Jack

Musikbox
Seeburg Entertainer
Benutzeravatar
weisserwolf
 
Beiträge: 323
Registriert: 28.12.2015, 15:33
Wohnort: Oelixdorf

Re: Adapterplatine gesucht

Beitragvon dj-chi » 19.09.2017, 01:25

Man kann jedes Gerät auf "einfache" Röhren umbauen
das nicht Eprom Version abhängig !
Nun, wenn dem wirklich so ist, dass man alle von den "Grünen" auf die "Klaren" umrüsten kann, warum klappt es dann bei einigen nicht? ::105::
Ich denke schon, dass hier die Version der EPRoms eine Rolle spielt. Es wird so sein, dass die Kommunikation
zwischen Steuereinheit und Adapterplatine der "Grünen" eine ganz andere ist, als die Kommunikation der Steuereinheit
direkt mit der Münzeinheit (bei den "Klaren").
Der Merkur Juwel zum Beispiel war der erste mit der Münzeinheit mit permanenter Röhrenmessung (also mit den grünen
Röhren). Hier wurde im Programmcode die "Grüne" mit ihrer Kommunikation verankert, aber - da es die "Klare" ja noch
nicht gab - eben nichts anderes. Später wird es sicherlich für (fast) alle Automaten, die ursprünglich die "Grünen"
verbaut hatten, eine neue EPRom-version gegeben haben, die dann auch die "Klaren" unterstützt. :!:


Und um das ganze noch etas zu Untermauern, hier eine Abschrift aus dem Merkur Fachbuch:
Kompatibilität der Münzeinheiten
Da wir die zwei neue Münzeinheiten kennen gelernt haben, die Rede ist von den Münzeinheiten mit und ohne permanente
Röhrenmessung, müssen wir auch einige Worte über die Austauschbarkeit der Komponenten untereinander verlieren.

Um es an einem Gerätebeispiel zu verdeutlichen, kann z.B. beim MERKUR DISC II, der serienmäßig "ohne Münzröhren-
messung" produziert wurde, die "intelligente Münzeinheit" eingesetzt werden. Es muss hierzu aber das komplette
System, bestehend aus Adapterplatine, Münzeinheit mit Prozessorplatine inklusive Zuführungsleitung eingebaut werden.

Die Umrüstmöglichkeit kann bei einigen Geldspielgeräten auch umgekehrt durchgeführt werden, da die Software die
eingesetzte Münzeinheit automatisch erkennt und sich darauf einstellt.
Zuletzt geändert von dj-chi am 16.05.2018, 22:28, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Christian

Disc-Geräte: I; II; 2000; 2001; 3000; 4000; Bonus; Hit; Elite; .:|:. Wandgeräte: Gold Pokal; Max; Big Jackpot; DoppelPot; Cosmic Alien; Cosmic Space Panic; Olymp;
Table: Disc II; Royal Flush; SuMu II; Super Herz As; Würfel Fix; Mississippi Lady; PhotoPlay 2000; .:|:. Eigenbauten: Münzsortierer; Auszahlstation; Jukebox;
Zubehör: Große, Kleine und Blaue ST; Testeinschub I und II; .:|:. Service: Platinennachbau;
Benutzeravatar
dj-chi
 
Beiträge: 1434
Registriert: 08.02.2011, 23:08
Wohnort: Briesen bei Cottbus

Re: Adapterplatine gesucht

Beitragvon multistern » 19.09.2017, 01:37

dj-chi hat geschrieben:Geht morgen auf Reisen zu dir. ;-)


Klasse :hoch Ich berichte dann direkt :)
Zuletzt geändert von multistern am 16.05.2018, 22:28, insgesamt 1-mal geändert.
☆Multistern - die Hobby-Retro-Spielothek an der baltischen Küste☆
☆☆MegaTrio☆2xCrownAction☆TurnierTrianon☆DiscOlympia☆KreuzAs☆Formel1☆VenusMulti☆Multi-Stern☆2xDisc☆King☆EliteDisc☆Rasant☆Super-Nova☆☆
Benutzeravatar
multistern
 
Beiträge: 916
Registriert: 30.01.2010, 12:01

Re: Adapterplatine gesucht

Beitragvon weisserwolf » 19.09.2017, 14:29

Christian .. ich habe oft von Grün auf klare umgebaut
Es gab nie probleme
Astro = kein problem
Disc Royal = kein problem
Nova Star = kein problem
auch den Disc Juwel habe ich ohne Probleme umgebaut
Man kann auch von Klare auf Grüne umbauen
aber wozu
Die Grünen machen gerne Probleme

soweit ich weiß, sind die Grünen extra für die Merkur Spielotheken eingesetzt worden
so habe ich es mal Gehört

Aber wie gesagt nie Probleme beim Umbau gehabt
Zuletzt geändert von weisserwolf am 16.05.2018, 22:28, insgesamt 1-mal geändert.
ADP Geräte 30 Pf
Grand Hand, Mega As (Schneeweiß), Disc Royal , Disc 3000 , Disc Elite , Merkur Top , High Score(Baustelle) , Merkur Vip , Merkur Gold 999 ,Joker Trumpf

ADP Geräte 40 Pf /20 Cent
Mega Fox , Texas , Gold Pokal

Bally Wulff
Big Jack

Musikbox
Seeburg Entertainer
Benutzeravatar
weisserwolf
 
Beiträge: 323
Registriert: 28.12.2015, 15:33
Wohnort: Oelixdorf

Re: Adapterplatine gesucht

Beitragvon multistern » 20.09.2017, 17:42

Hi Chris, das Päckel ist gut angekommen :hoch Ich teste das die Tage. Bin nur gerade im Beerdigungsstress. Ab nächster Woche wirds wieder besser sein. Auf jeden Fall schon mal ein dickes ::318::
Zuletzt geändert von multistern am 16.05.2018, 22:28, insgesamt 1-mal geändert.
☆Multistern - die Hobby-Retro-Spielothek an der baltischen Küste☆
☆☆MegaTrio☆2xCrownAction☆TurnierTrianon☆DiscOlympia☆KreuzAs☆Formel1☆VenusMulti☆Multi-Stern☆2xDisc☆King☆EliteDisc☆Rasant☆Super-Nova☆☆
Benutzeravatar
multistern
 
Beiträge: 916
Registriert: 30.01.2010, 12:01

Re: Adapterplatine gesucht

Beitragvon Frankiboy0815 » 31.12.2017, 14:10

und läuft die Adapterplatine? <Boris?

sofern mal einen von meinen Münztürmen die grätsche macht , weiß ich an wen ich mich wenden kann....
Zuletzt geändert von Frankiboy0815 am 16.05.2018, 22:28, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Frankiboy0815
 
Beiträge: 794
Registriert: 11.02.2010, 23:34
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

Re: Adapterplatine gesucht

Beitragvon seku-games » 31.12.2017, 15:52

Ohn alle zu lesen....

Der Umbau grüne Röbhren auf weiße Röhren ist Softwareabhängig.

Die zu hohe Spannung wird durch kürzere Impulszeiten ausgeglichen.

Einfach Tech „grün“ ausbauen, Technik weiß mit längeren Kabeln rein. Neuester Progammstand der alten geht. Die Technik „grün“ wurde nur noch auf Wunsch geliefert.
Niemand ist allwissend, deshalb muß ich immer noch lernen.
seku-games
 
Beiträge: 1111
Registriert: 31.01.2010, 14:12
Wohnort: Speyer

Vorherige

Zurück zu Suche Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form