Text Size

Suche: 10 Automatenkreuze oder Alternativbefestigung

Re: Suche: 10 Automatenkreuze oder Alternativbefestigung

Beitragvon privataufsteller » 04.06.2010, 12:41

...dann bleibt aber leider das Problem der überstehenden Seitenwände :(

Riecht doch nach Adapter bauen, Uli!
Zuletzt geändert von privataufsteller am 17.05.2018, 22:46, insgesamt 9-mal geändert.
VG Manuel

in der Aufstellung:
Mega X von Mega (Laufzeitgerät mit AKZ), Bungee von Mega (Laufzeitgerät mit AKZ),
, Impuls 100 von Kaiser (Laufzeitgerät mit AKZ), Fun Box von Kaiser (Laufzeitgerät)
Benutzeravatar
privataufsteller
 
Beiträge: 4316
Registriert: 08.12.2009, 14:27
Wohnort: Süddeutschland

Re: Suche: 10 Automatenkreuze oder Alternativbefestigung

Beitragvon stefan8273 » 04.06.2010, 12:53

Blöde Frage , kann man die Halterungen nicht vom Automaten losschrauben und mit Unterlegscheiben weiter Rausschauen lassen . damit meine Blechvariante zu Zug kommt ? Wäre doch mit sicherheit das Einfachste
Zuletzt geändert von stefan8273 am 17.05.2018, 22:46, insgesamt 9-mal geändert.
Lehrer haben morgens Recht und am Nachmittag frei
Benutzeravatar
stefan8273
 
Beiträge: 548
Registriert: 28.01.2010, 22:52

Re: Suche: 10 Automatenkreuze oder Alternativbefestigung

Beitragvon neo666 » 04.06.2010, 13:29

Wie siehts denn mit Bosch Profil aus. Die vier Bolzen rausgeschraubt und dann jeweils ne Schraube rein und am Profil befestigt. Dann müßte man das Profil aus der Wand reißen um den Automat runter zu bekommen.

Gruß
Zuletzt geändert von neo666 am 17.05.2018, 22:46, insgesamt 9-mal geändert.
GSG: Super Krone 1968; Treff Ultra 1969; Rotomat Super Joker 1970; Rotomat Trianon Silber 1973; Rotomat Astor 1974; Rotomat Goldene 100 1978
Pinball: Bally Night Rider E 1977
neo666
 
Beiträge: 57
Registriert: 02.02.2010, 11:50
Wohnort: Berlin

Re: Suche: 10 Automatenkreuze oder Alternativbefestigung

Beitragvon privataufsteller » 04.06.2010, 13:56

Du meinst, den Automaten an die Profilleiste schrauben?
Zuletzt geändert von privataufsteller am 17.05.2018, 22:46, insgesamt 9-mal geändert.
VG Manuel

in der Aufstellung:
Mega X von Mega (Laufzeitgerät mit AKZ), Bungee von Mega (Laufzeitgerät mit AKZ),
, Impuls 100 von Kaiser (Laufzeitgerät mit AKZ), Fun Box von Kaiser (Laufzeitgerät)
Benutzeravatar
privataufsteller
 
Beiträge: 4316
Registriert: 08.12.2009, 14:27
Wohnort: Süddeutschland

Re: Suche: 10 Automatenkreuze oder Alternativbefestigung

Beitragvon hab_noch_dm » 04.06.2010, 17:46

privataufsteller hat geschrieben:Du meinst, den Automaten an die Profilleiste schrauben?


war eine meiner ersten ideen, aber dann müsste ich die nutensteine lösen, wenn ich einen automaten verschieben will. und dann kann es passieren, dass die steine aus der schiene fallen, und der automat abstürzt.

alternativ wäre denkbar, rollen anstatt nutensteine in den nuten des boschprofiles einzusetzen.

aber stefan8273 hat recht, aufhängebolzen raussetzen wäre ne idee.
morgen mal messen... ;)
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 17.05.2018, 22:46, insgesamt 9-mal geändert.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 4779
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Suche: 10 Automatenkreuze oder Alternativbefestigung

Beitragvon Dieter K. » 04.06.2010, 18:13

Dübelste ne Latte 7x9 an die Wand, zwei Bretter 2-3 cm dick 15 cm breit in Höhe der Befestigungslöcher am Automaten ebenfalls an die Wand dübeln. Nun kannst du die Kisten auf die Latte stellen und durch die Aufhängungslöcher am Brett festspaxen.

Na ja, dann hängen die Automaten 2cm von der Wand weg,ist aber die einfachste und billigste Lösung.

Ich mach das so,aber bei mir sind die Wände ja auch aus Holz.

Dieter
Zuletzt geändert von Dieter K. am 17.05.2018, 22:46, insgesamt 9-mal geändert.
Benutzeravatar
Dieter K.
 
Beiträge: 1382
Registriert: 13.01.2010, 10:58
Wohnort: Husum/Schobüll

Re: Suche: 10 Automatenkreuze oder Alternativbefestigung

Beitragvon hab_noch_dm » 22.06.2010, 15:51

mal aktualisieren:

nach langem hin und her habe ich mich entschieden, die geräte auf kreuze zu montieren.

hab mir 10 stück im gauselmann grosshandel für 70 euro geholt. sind zwar nicht die stabilsten, aber wird schon ausreichen.

die idee von stefan, mit den schienen und dem heraussetzen der aufhängezapfen, werde ich mal im gedächtniss behalten, bis zum nächsten umbau *würg*...

aber dann werde ich rollen anstatt der originalen aufhängungen an die geräte montieren, sodass sich die automaten im servicefall leicht verschieben lassen.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 4779
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Vorherige

Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form