Freitag, Oktober 22, 2021
   
Text Size
Login
Galerie

Merlin

Merlin_Hellomat_1982
Hersteller: Hellomat
Baujahr: 1982
Währung: 30 Pfennig
optische Animation mit LED: Nein
akustische Animation mit MP3: Nein
EZ (elektronische Zulassung): Nein
Beschreibung:

 

„Merlin" von Hellomat: Ein Magier aus der Sagenwelt will Spieler bezaubern

In der keltischen Sage ist er zu Hau­se: „Merlin, der Zauberer" Ihn haben jetzt die Entwicklungs-Ingenieure von Hellomat, Hellenthal, zum Le­ben erweckt: Ein neues Geldspielge­rät, von dessen äußerer Gestaltung bereits ein faszinierender Zauber ausgeht. Wer die Premiere von „Mer­lin" auf der IMA '82 miterlebt hat, wird das bestätigen.

Was ist neu an dem Gerät?

Zunächst überzeugt die klare Ge­staltung der Scheibe. Da wird einmal der Einstieg ins Serienspiel sichtbar gemacht. Das heißt bei „König - Jo­ker - König" läuft das Serien-Roulet­te mit Gewinnen von 3 bis 100 Son­derspielen.

Und natürlich das Risiko-Spiel! Hier werden in einer Leiter von 30­Pf-Gewinn bis zu 100 Sonderspielen die Möglichkeiten dieses beliebten Spiels mit den gewonnenen Beträgen sichtbar gemacht.

Die besondere Steigerung beim „Merlin" liegt darin, daß mit jedem Gewinn im Risikospiel der Gewinn verdoppelt und vervierfacht werden kann. Besonders während der laufen­den Sonderspiele erhält diese Mög­lichkeit einen besonderen Reiz. Zum Beispiel: Der Spieler gewinnt 3,00 DM in der Serie: 0,60 DM wer­den im Münzspeicher aufgezählt, 2,40 DM können riskiert werden. Die Risiko-Leiter zeigt dann die Möglichkeit, schon beim ersten Durchgang 3 oder 6 Sonderspiele zu gewinnen an - oder alles zu verlieren.

Im wahrsten Sinne des Wortes zauberhaft dieser „Merlin!"

(Werbetext von Hellomat)

 


Eintrag erstellt: 31 October 2017 22:36:51 |
Letzte Änderung: 23 February 2018 14:56:05 |
Hits: 1902
Powered by SobiPro

Cookies

Einloggen