Dienstag, Mai 18, 2021
   
Text Size
Login
Galerie

Arena Rondo

Arena Rondo, Triomint, NSM, 1989
Gerätetyp: Triomint
Hersteller: Arena Rondo
Baujahr: 1989
Währung: 30 Pfennig
optische Animation mit LED: Nein
akustische Animation mit MP3: Nein
EZ (elektronische Zulassung): Nein
Beschreibung:

 

Einge wenige der NSM-Geldspieler Anfang der 90er Jahre wurden nicht nur in einer, sondern gleich in zwei alternativen "Classic-Versionen" gebaut. Die Triomint Arena (die Basisversion der Arnea Rondo) ist eines dieser Geräte. Bei einigen Geräten wurde der Name unabhängig von der Version unverändert beibehalten, andere bekamen den Namenszusatz "Classic" angehängt. Die Arenao Rondo hingegen bekam ihren eigenen Namen. Unter Berücksichtigung eines weiteren Arena-Modells mit dem Namen Arena Miami (in Basisversion, aber mit anders gestalteter Scheiben-Optik) gibt es im Grunde genommen sogar vier verschiedene Arena-Modelle.

Das markannte Merkmal der Classic-Geräte ist die oben rund gestaltete Gehäuseform mit chromfarbenen Beschlägen, ähnlich wie bei älteren Juke-Boxen. Die weitaus gängigere Classic-Version, welche Anfang der 90er übrigens für nahezu jedes Löwen-Gerät angeboten wurde, ist der Rahmen mit farbigen Leuchtstoffröhren. Diese Version fällt natürlich besonders ins Auge. Die Arena Rondo hingegen hat einen Rahmen mit Holzimitat in altdeutschem Stil. Zwar ist es letztendlich nur Kunststoff, welcher verarbeitet wurde, aber dennoch ist das Imitat so gut und realistisch gelungen, dass man annehmen könnte, es handele sich um einen Massivholz-Rahmen. Neben der leicht veränderten und dem gesammten Erscheingsbild angepassten Frontscheibengestaltung wurden die Gewinnbeträge auf den Walzen mit einem Farbton hinterlegt, den man am besten mit einer Mischung aus Bronze und Kupfer umschreiben kann. Hinzu kommt, dass einige der Farben auf den Spielwalzen leicht transparent sind. Mit der Arena Rondo bewies die NSM-Abteilung für die Gestaltung der Geräte abermals seine erstklassige Kompetenz. Es gelang, die Atmosphäre längst vergangener Zeiten mit einem hervorragenden Spielsystem und zukunftsweisender Technik in modernem Stil miteinander zu vereinen. In diesem Zusammenhang sei auch erwähnt, dass die Arena Rondo (wie alle Gerät ab Jacky Plus) versionsunabhängig optional auch mit Geldscheinakzeptor erhältlich waren. Auch ein nachträglicher Ein- und Ausbau ist möglich.

Zum Spielsystem der Triomint Arena Rondo selbst gibt es an dieser Stelle nichts zu lesen, weil dieses exakt mit dem der Basisversion übereinstimmt.

(Sven Schreiber)


Eintrag erstellt: 18 December 2017 16:47:58 |
Letzte Änderung: 18 December 2017 16:48:20 |
Hits: 886
Powered by SobiPro

Cookies

Einloggen