Sonntag, Juli 21, 2019
   
Text Size
Login

Magie IV (Arbeitsname) (adp, 2011)

Vom nächsten adp-adp-Gauselmann Spielepaket, noch mit dem Arbeitsnamen Magie IV, stellen wir exklusiv für Goldserie e.V. die neuen Spiele vor.


Desert Dancer (Atronic)

Atronic Lizenz
Desert Dancer spielt im zauberhaften Orient, wo einen schöne Frauen und sagenhafte Reichtümer erwarten.

Kern des Spiels ist die 5. Walze, auf der recht häufig - gefühlt alle 20 Spiele, eine Wunderlampe erscheint. Mit einer schönen Animation steigt Nebel aus der Lampe auf, verwirbelt über die Walzen, und hinterläßt garantiert drei Joker. Je einen auf Walze 2, 3 und 4. Mit den gewohnt vielen Gewinnlinien (Einsatzlevel 10ct, 15, 20, 40 usw.) gibt das ganz ansehnliche Gewinne.

Das Bild zeigt das Ergebnis nach Erscheinen der Wunderlampe.

01

02

Bei Erscheinen von mindestens drei Oasen gibt es 5 Freegames, in denen garantiert die Wunderlampe auf der 5. Walze erscheint.

03

04

05

Neben der liebevollen Grafik hat das Spiel den gewohnten hochwertigen Atronic Sound. Es gehört zu meinen Favoriten des Pakets.


Secret Spell

Gewinne werden von links nach rechts und umgekehrt gezählt.

Der Leuchtstab ist Joker. Er kann nur auf den Walzen 1 oder 5 erscheinen. Hat man ihn auf Walze 1, stoppt die 5. Walze verzögert, was mich positiv an Gold&Glory erinnert.

Hat man beide Stäbe, wird zunächst der Gewinn ausgewertet. Dann wandert ein "Licht" von Stab 1 zu Stab 2 felderweise ALLE übrigen Felder der Walzen ab. Auf JEDEM Feld wird das Licht zum Joker und der entsprechende Gewinn wird gegeben. Oft ist von links UND von rechts ein unterschiedlicher Gewinn möglich, dann werden BEIDE gegeben.

Der Vorgang dauert bei vielen Gewinnen bestimmt zwei Minuten und ist etwas langatmig. Zur Gewinnhöhe kann ich nichts sagen, ich hatte das Feature nur einmal.

10

Secret_Spell


Thunder Storm

Bei 3, 4 oder 5 Wirbelstürmen in Linie von links startet das Feature.

11

5 Wirbelstürme erscheinen, aus denen 2, 3 oder 4 ausgewählt (angetippt) werden können. Dann fliegen aus den Wirbelstürmen ununterbrochen kleine Punktebeträge nach oben in einen Punktespeicher. Nach und nach "versiegen" die Wirbelstürme, bis keiner mehr übrig ist. Auf folgendem Bild ist gerade der vorletzte verschwunden, einer ist noch da.

12

Am Ende werden alle gesammelten Punkte gezahlt.

In einem weiteren Feature gibt es ebenfalls einen zufälligen Gewinn. Wenn drei oder mehr Frauen erscheinen, wird dieser sofort angezeigt.

Das Spiel hat mir nicht gefallen. Beide Feature sind ein einfacher Mysterygewinn. Im Falle der Wirbelstürme wird er langsam aufgezählt, bei den Frauen sofort. Der Maximalgewinn ist im Gewinnplan angegeben:

13

Thunderstorm3


King`s Tower

Eigentlich ein einfaches 3 Walzenspiel, allerdings mit sehr viel Charme. Der Grafikstil erinnert an gediegene Comics, was durch passende Animationen und Sound prima unterstützt wird.

Wenn drei Scattersymbole irgendwo einlaufen, muss eines durch Antippen ausgewählt werden. Es erscheint der Gewinn von 8, 10 oder 12 Freegames. Der gewählte Scatter expandiert über die ganze Walze und bleibt dort als Joker die ganze Serie fest stehen. Verlängerungen sind nicht möglich.

20

Kings_Tower


Vampire's Night

Bally Wulff darf sich geehrt fühlen. Gold Hotel wurde mit nur wenigen Änderungen nachprogrammiert. Thema sind Vampire und Schlösser, und der Sound ist schaurig schön. Bei Grossgewinnen schlägt die Turmuhr zwölf mal, was einem eine Gänsehaut über den Rücken laufen läßt.

Die Wilds in Form des Vampirs sind auch die Scatter, von denen man drei für den Start von 15 Freegames braucht. Diese können sich nicht verlängern.

Wie bei Goldhotel verwandeln sich Walzenpositionen, die an einer Gewinnlinie mit mindestens einem Wild beteiligt sind, ebenfalls in Wilds für den Rest der Serie. Dabei fliegen Fledermausschwärme auf das zu verwandelnde Symbol und dieses dreht sich 3D artig zum Wild. Während des Umblätterns ist in der Ferne das Schloss des Vampirs zu sehen. Sehr hübsch!

15 Spiele erreicht man bei Gold Hotel erst mit Verlängerung, ein grosser Vorteil. Allerdings ist eine Feinheit zu beachten. 2 Wilds geben bei 10ct Einsatz 40ct Gewinn, Dreierkombinationen aller Spielkartensymbole jedoch nur 20ct. Ergebnis: Bei der Kombination Wild-Wild-10 in Freegames wird die 10 NICHT umgedreht. So kommen nicht ganz so viele Wilds hinzu wie bei Gold Hotel. Dieser Nachteil wird durch anfangs 15 Spiele vielleicht wieder ausgeglichen.

Ein weiteres Spiel, das ich mag!

21

Vampires_Night


Chinese Dragon (Mega)

Chinese Dragon wirkt reichlich unspektakulär. Blasse Farben, sparsamer Sound. Mäßig hohe Gewinne. Nur 10 Freispiele, die im Gewinnplan nur wenig erklärt werden. Man erfährt nur, dass der Joker in Freispielen auch Scatter ist, und der Scatter auch Wild.

30

31

Also eigentlich ein Spiel, dass ich nicht als erstes auswählen würde. Doch der Teufel steckt im Detail, das Spiel hat es faustdick hinter den Ohren.

Dazu muss man einmal die Freispiele mit mind. 3 Scattern gewinnen:

32

 Durch zwei Wild-Symbole gibt es merklich mehr und höhere Gewinne. Und das Beste: Beide zählen als Scattersymbol, auch gemischt! Also bringen zwei Drachen und eine Frau weitere 10 Spiele. Dazu verschmelzen beide Symbole in einer schönen kleinen Animation zu einem gemeinsamen Symbol:

33

Die erste Serie, die ich hatte, verlängerte sich gleich massiv. Ich weiss nicht, ob das ein Zufall war. Wie immer hat man in einer Spielsitzung von drei Stunden mit 10 neuen Spielen kaum die Gelegenheit, ein Spiel auszuloten.

Chinese Dragon scheint mir ein Kandidat für "Wolf im Schafspelz" zu sein, den ich im Auge behalten werde.


Max Slider (Mega)

Mega Spiel

Gerne erinnere ich mich an mein Lieblingsspiel in Vegas: Invaders from the Planet Mulah von WMS. "Mehr Kühe!"

Das Spielsystem der Sliding Symbols wurde in kürzlichen Spielpaketen schon mal verwendet, z.B. im Magie 2011 / Deluxe I "Fruit Slider". Dort passierte aber außer mehreren Gewinnen pro Spiels nichts weiter. Zur Erklärung: Symbole, die in Gewinnlinien beteiligt waren, verschwanden und von oben rutschen Symbole tetrismäßig nach.

Max Slider hat einen Zähler bis 5, der die Anzahl Gewinne pro Spiel mitzählt. Beim fünften Mal gibt es die in anderen Spielen beliebte Max Win Ausspielung mit mindestens €10 für 10ct Einsatz, und bei jedem Einsatz der Chance auf €1000.

40

41

Auch wenn mir die Spielidee Sliding gut gefällt (nicht umsonst auch in meinem nächsten PC-Spiel ähnlich verwendet), ist es immer noch nicht perfekt ausgenutzt. Vielleicht liegt diese ablehnende Haltung aber einfach daran, dass mir die Max Win Ausspielung nicht zusagt. €1000 Gewinn brauche ich nicht, um Spass zu haben. Irgendwie habe ich das Gefühl, andere Gewinne sind dadurch vermindert. Bildet Eure eigene Meinung!


Dream Of The Red Chamber (Aristocrat)

Aristocrat Lizenz

Was soll ich viel zu einem Dolphin's Pearl Klon sagen. Die Spielidee ist durch, mich lockt das Spiel nicht vor das Gerät. Oder vielleicht doch wegen den 25 Gewinnlinien?

50

51

52

Dream3


Goldify (Atronic)

Atronic Lizenz

Dieses Spiel erinnerte mich sehr an einen unseren Favoriten in Vegas, Zeus II. Es ist aber nicht von WMS, grafisch und akustisch allerdings deutlich davon inspiriert.

Das Feature ist ein völlig Neues, sehr kreativ und reizt zum Experimentieren. Der Spieler kann ein beliebiges aller Symbole zu seinem persönlichen Glückssymbol erklären, indem es einfach auf dem Bildschirm angetippt wurde.

Darauf wandert es im Gewinnplan zur mittleren, gold unterlegten Position. Alle Gewinnklassen werden verfünffacht. Im Bild das Glöckchen. Im Spiel erhält jedes Glöckchen nun einen goldenen Hintergrund und ist gut erkennbar.

60

61

Der Mann ist Joker, und alle Symbole laufen in grossen Blöcken ein. Gelingt das sogar mit dem eigenen Symbol, sind hohe Gewinne vorprogrammiert.

Interessant ist, für welches Symbol man sicht entscheidet. Nimmt man ein niederwertiges, wird man mit sehr häufigen mittleren Gewinnen belohnt. Wählt man das Hauptsymbol, die Frau, gibt es seltene Höchstgewinne. Das ganze spielt sich wie Book of Ra mit dauernder Wahlmöglichkeit.

In den Freegames, zu gewinnen durch drei Rosen, können DREI Symbole ausgewählt werden.

62

63

Nun gibt es aber ein schweres Designproblem. In den Freispielen sind alle drei gewählten Symbole gleich goldig unterlegt. Wäre im folgenden Bild was Goldenes auf Walze 1, glaubt man an Vollbilder. Pustekuchen, die Symbole zählen immer noch für sich. Man hätte unterschiedliche Hintergrundfarben wählen sollen.

64

Goldify4


Team Action

Fünf Superhelden, ein Team, und der Spieler kann davon dick profitieren. Team Action erinnert grafisch und themenmäßig an "Mission for three", wenn das Spielsystem auch eher "Dollar Dogs" vom Gambinator II entspricht.

70

71

Für drei TA Symbolen, das auch Wild ist, gibt es 8 Freispiele.
In den Freispielen ersetzen sich alle 5 Helden gegenseitig. Eine volle Linie erhält man also auch, wenn jedes Symbol nur einmal beteiligt ist.

72

73

Euer Esteka

Einloggen