Text Size

Timekepper ?

Timekepper ?

Beitragvon Stratego » 14.04.2021, 12:48

Ich habe bei Reperaturen mir mal den Timekeeper angeschaut.Zu meinem erstaunen,ist dieser bereits gesockelt.Was mich aber ein wenig stutzig macht,ist das es auf der Rückseite an den Lötstellen nicht umbedingt danach aussieht als wenn da jemand gelötet hätte.Was meint ihr dazu?Ich gehe jetzt mal nicht davon aus,das dort ab Werk ein gesockelter Timekeeper drinne war,geschweige denn,das dieser nach 33 ! Jahren noch funktionieren würde.So oder so,bin ich ziemlich sprachlos.Sollte ich tatsächlich das Glück gehabt haben den Racer schon mit gesockeltem Timekeeper bekommen zu haben?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bally Wulff/Rototron:Doppel Krone Super 2,NSM Funky Classic,Racer Racer
Stratego
 
Beiträge: 163
Registriert: 27.07.2014, 13:13

Re: Timekepper ?

Beitragvon seku-games » 14.04.2021, 13:19

Erst ab „Jacky Super Alpha“ wurden die TK aus Gründen der Datensicherheit gelötet. Das in deinem Automat der TK gelötet ist, ist ganz normal!

So entstehen ohne jegliches Fachwissen Mythen. Ab oben genanntem Automat wurden „zwangsweise“ TK eingelötet.
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Münzprüferprogrammierungen, auch seltene Modelle (Cashflow, Mars, Coin/Money Control). Akzeptor/Dispenser Programierung und Wartung/Reparatur.
*** Sonderpreise für Vereinsmitglieder ***
seku-games
 
Beiträge: 2277
Registriert: 31.01.2010, 14:12
Wohnort: Speyer

Re: Timekepper ?

Beitragvon Stratego » 14.04.2021, 13:23

seku-games hat geschrieben:Erst ab „Jacky Super Alpha“ wurden die TK aus Gründen der Datensicherheit gelötet. Das in deinem Automat der TK gelötet ist, ist ganz normal!

So entstehen ohne jegliches Fachwissen Mythen. Ab oben genanntem Automat wurden „zwangsweise“ TK eingelötet.

gelötet? ich meine gesockelt !
Bally Wulff/Rototron:Doppel Krone Super 2,NSM Funky Classic,Racer Racer
Stratego
 
Beiträge: 163
Registriert: 27.07.2014, 13:13

Re: Timekepper ?

Beitragvon disa » 14.04.2021, 15:30

Stratego hat geschrieben:gelötet? ich meine gesockelt !

So entsteht ohne jegliche Mythen Fachwissen.
Geldspieler: zuviele...
WMS: Roller Games, Star Trek: The Next Generation
Benutzeravatar
disa
 
Beiträge: 5440
Registriert: 11.12.2009, 00:24
Wohnort: Sprockhövel

Re: Timekepper ?

Beitragvon Stratego » 14.04.2021, 16:05

disa hat geschrieben:
Stratego hat geschrieben:gelötet? ich meine gesockelt !

So entsteht ohne jegliche Mythen Fachwissen.

Super Beitrag,sehr hilfreich
Bally Wulff/Rototron:Doppel Krone Super 2,NSM Funky Classic,Racer Racer
Stratego
 
Beiträge: 163
Registriert: 27.07.2014, 13:13

Re: Timekepper ?

Beitragvon Udo » 14.04.2021, 16:11

Mit der Einführung des Auslesezwangs wurde der TK als wichtigstes Teil der Erfassung der Buchhaltungsdaten Fest Verlötet,um Manipulationen vorzubeugen.
Der neuste Mitbewohner= Herold(1985)Dunkel und Stumm..........
Und gut 2 Tonnen im Keller......Naja,es sind wohl 2,5 Tonnen mittlerweile.........



Randgruppenbeauftragter
Benutzeravatar
Udo
 
Beiträge: 2429
Registriert: 30.01.2010, 23:54
Wohnort: Affeln-Sauerland

Re: Timekepper ?

Beitragvon seku-games » 14.04.2021, 18:36

disa hat geschrieben:
Stratego hat geschrieben:gelötet? ich meine gesockelt !

So entsteht ohne jegliche Mythen Fachwissen.


Ein gefundenes Fressen für Dirk.

Es fehlt nur das Wörtchen „nicht“. Also nochmals für die „Erbsenzähler“:
Ab dem Gerät „Jacky Super Alpha“ sind die TK bei den NSM Geräten ab Werk gelötet.
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Münzprüferprogrammierungen, auch seltene Modelle (Cashflow, Mars, Coin/Money Control). Akzeptor/Dispenser Programierung und Wartung/Reparatur.
*** Sonderpreise für Vereinsmitglieder ***
seku-games
 
Beiträge: 2277
Registriert: 31.01.2010, 14:12
Wohnort: Speyer

Re: Timekepper ?

Beitragvon disa » 14.04.2021, 20:09

Stratego hat geschrieben:Super Beitrag,sehr hilfreich

Danke! Hab mir auch Mühe gegeben! :xmas:
Geldspieler: zuviele...
WMS: Roller Games, Star Trek: The Next Generation
Benutzeravatar
disa
 
Beiträge: 5440
Registriert: 11.12.2009, 00:24
Wohnort: Sprockhövel

Re: Timekepper ?

Beitragvon hab_noch_dm » 14.04.2021, 20:23

Udo hat geschrieben:Mit der Einführung des Auslesezwangs wurde der TK als wichtigstes Teil der Erfassung der Buchhaltungsdaten Fest Verlötet,um Manipulationen vorzubeugen.


:!:
Echt interessant, Danke!
:idea:

Kam bestimmt nach einem konkreten Ereignis zustande.
Was sich die Leute immer alles so einfallen lassen, um Dinge zu manipulieren...

Hier mal wieder ein ganz aktueller Fall von "nur" geistiger Umnachtung: Idioten

Sowas kann aber ganz schnell anders ausgehen.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 6156
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn


Zurück zu NSM/Löwen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form