Seite 1 von 1

NSM Rotamint Jackpot 5 DM Münzprüfer

BeitragVerfasst: 16.09.2021, 14:06
von retrofan
Hallo Zusammen,

bei meinem Rotamint Jackpot funktioniert der 5 und 2 DM Münzprüfer nicht. Ich habe versucht bei 1 DM Röhre den Pegelschalter mit einer Pappe zu aktivieren. Es funktioniert auch, der Sperrmagnet wird angezogen. Jedoch leuchtet die grüne lampe nicht und wenn ich 2 DM oder 5 DM einwerfe, werden diese nicht angenommen, entweder fallen sie durch oder bleiben stecken, sodass ich die rückgabe taste drehen muss. Ich habe die grüne Lampe gestestet und sie ist in Ordnung. Das heißt, beim Münzprüfer kommt kein Strom an, außer dem Sperrmagneten. Alle Stecker stecken fest und sehen in Ordnung aus.

Gibt es vielleicht eine weitere Bedingung, die erfüllt werden muss, wie z.B. dass der Münzspeicher einen bestimmten DM-Wert überschreitet oder so? Die rechte Seite mit 10 Pf, 50 Pf und 1 DM funktioniert einwandfrei.

Viele Grüße.

Re: NSM Rotamint Jackpot 5 DM Münzprüfer

BeitragVerfasst: 17.09.2021, 09:27
von L.G.
Hallo !
Nein, da gibt es keine weitere Bedingung damit die Lampe leuchtet.
Sperrspule zieht an und dann sollte auch das Licht leuchten.
Hast Du definitiv keine Spannung an der Leitung der Fassung ?
Den Fehler den Du hier suchst,währe wohl ein Einzelfall.
Wir hatten ja schon Alle Mögliche Probleme bei Automaten, aber von dem habe ich noch nie gehört.
Ich weis nicht ob Du einen Schaltplan hast.
Die Leitung Verfolgen und schauen ob da vielleicht etwas Vorgeschaltet ist.
Ein Relais vielleicht ???
Gruß Leo

Re: NSM Rotamint Jackpot 5 DM Münzprüfer

BeitragVerfasst: 17.09.2021, 11:10
von Ghost01
Problem ist bei den Automatenfreunden als gelöst gemeldet worden.
War wohl doch die Birne kaputt :D