Text Size

Zufälle gibt es !

Re: Zufälle gibt es !

Beitragvon sam rothstein » 26.06.2019, 23:08

Wenn ich das immer alles sofort ausschließen würde,dann wären mir aber einige tolle Kisten durch die Lappen gegangen.
Ich denke,im Laufe der Zeit entwickelt man ein Auge dafür,wie glaubwürdig eine Anzeige ist.
Es gibt doch tatsächlich Menschen,die haben wirklich keine Ahnung von den Geräten.
Die trauen sich nicht da Strom drauf zu machen.
Oder haben den Schlüssel vor 10 Jahren das letzte mal gesehen.
Beste Beispiel,mein jüngstes Gerät,welches ich grad bekommen habe.
3 Kisten,angeblich tot,ohne Schlüssel usw.
Dabei ein Rasant von Bally,wofür ich einen Aufsatz eingelagert hatte.
Das Ganze kam an,Rasant Scheibe,Rahmen,Gehäuse alles Top,aber natürlich nicht perfekt.
Schlüssel steckte,nichts fehlte.
Batt neu gemacht und läuft.
Würde ich mir wegen einer Beschreibung nie entgehen lassen.
Und so sieht das nach der Putzerei nun aus.
Gruß
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ur-Disc Elox/Weiß,Nova Step,James Bond,Super Dice,Ballys Würfel,Disc Rubin,Juwel,Disco Disc,Tripple Poker,Super Multi,Mister Truck,Pro und Super Pro Vorserie,Superstern Gold,Löwen Waschmaschine und ADP Trockner,Ballys Jackpot,Venus Multi Elox,Racer,Arena,Jacky Plus,Jacky Super alle Classic,Piratengold,Bally Rasant mit Kopfteil,Shooting Star,Merkur Universum,Prime Time,Smaragd,Top180,Supercard!
Benutzeravatar
sam rothstein
 
Beiträge: 1177
Registriert: 01.02.2010, 07:06
Wohnort: Nähe Hannover

Re: Zufälle gibt es !

Beitragvon Sternvogel » 27.06.2019, 10:02

Hallo Florian,

3GroschenMann hat geschrieben:Leider überwiegen bei mir die "neutralen" Begegnungen. Also "Guten Tag - Geld und Ware wechseln den Besitzer - Schönen Abend noch, Tschüss"


ja, solche Begegnungen sind sicherlich in der Mehrzahl. Das hatte ich bei anderen Käufen auch oft. Bei Spielautomaten seltsamerweise aber noch nie. Ich bin sogar erstaunlich oft auf solche Leute getroffen, die viel Freude mit ihren Automaten gehabt haben. Die haben ihre Automaten auch nur abgegeben, weil sie mit deren Instandsetzung überfordert waren und niemanden gefunden haben, der ihnen dabei hilft. Dass ich mich auf die Angaben der Verkäufer nicht verlassen sollte, das war das Erste, das ich gelernt habe. Aber damit muss man eh rechnen. Schon weil die meisten sich überhaupt nicht auskennen und sich auch nicht hineindenken können in die Logik technischer Geräte.

Als ich in den 80er Jahren noch fleißig Fernseher repariert habe, da habe ich oft bei fremden Leuten defekte Geräte eingekauft. Damals bekam ich sehr oft zu hören, wenn ein Fernseher kein Bild mehr lieferte, dass vermutlich die Bildröhre kaputt sei. :lol: Ich habe das damals niemanden übel genommen. Denn es kann sich schließlich längst nicht jeder mit der komplizierten Technik eines Fernsehers auskennen. In den meisten Fällen waren falsche Aussagen auch nicht egoistisch motiviert. Man fühlte sich eher bemüßigt, überhaupt irgend etwas sagen.

3GroschenMann hat geschrieben:Und einige wenige waren an Boshaftigkeit, Frechheit und Überheblichkeit nicht zu überbieten:
Mietskaserne 4. Stock -> geklingelt, Tür wird geöffnet: "Wat is los!?" -> Anliegen vorgebracht, "Der is nicht da!" *klack* Tür war wieder zu.
Ich wollte grad wieder herunterdackeln, wie jemand von unten hochschrie "Bin gleich da". Also gewartet, eine Gestalt stolperte die Treppe hoch, optisch "wie der Vater so der Sohn". Er schloß die Wohnungstür auf, zeigte in die Ecke mit den Worten "Geld leg ma bein Telefon...", wuppte das Ding über die Türschwelle und mit den Worten "Viel Spass damit" war *rumms* die Türe wieder zu..!


Au weia, das ist natürlich nicht gerade ein Zusammentreffen, an das man sich gerne erinnert. Tja, auf solche Zeitgenossen trifft man immer wieder mal, die gibt es. Wobei die sich mit ihrem schlechten Benehmen oftmals sogar selbst am besten gefallen. Da hat dann eben die gute Kinderstube gefehlt. Musstest du den Automaten danach aus dem 4. Stock etwa sogar noch allein ins Auto wuppen? :shock:

3GroschenMann hat geschrieben:Zum Glück steckte der Schlüssel, das Gerät war vollständig und eine neue Batterie und zwei neuen Kabel später lief die Gurke. Aber alles andere... :runter :runter :runter


Dann war es ja wenigstens nicht auch noch ein Reinfall bei der Gurke. :)

Viele Grüße
Ralf
Benutzeravatar
Sternvogel
 
Beiträge: 1369
Registriert: 17.11.2018, 13:47
Wohnort: Wuppertal

Re: Zufälle gibt es !

Beitragvon Sternvogel » 27.06.2019, 10:15

sam rothstein hat geschrieben:Es gibt doch tatsächlich Menschen,die haben wirklich keine Ahnung von den Geräten.
Die trauen sich nicht da Strom drauf zu machen.


Oh ja, diese Ängste gibt es. Das ist sogar keineswegs selten. Ich habe schon erlebt, dass die Leute ihr defektes Gerät sogar bis in die hinterste Ecke ihres Schlafzimmers verbannt hatten. Nur um auszuschließen, dass irgend jemand aus der Familie noch auf die fatale Idee kommen könnte, das Gerät einschalten. So als könnte das Gerät bei so einem Versuch sogleich jederzeit explodieren.

Aber zu viel Angst zu haben, ist immerhin gesünder als zu wenig Angst vor den möglichen Gefahren zu haben.
Benutzeravatar
Sternvogel
 
Beiträge: 1369
Registriert: 17.11.2018, 13:47
Wohnort: Wuppertal

Re: Zufälle gibt es !

Beitragvon muenzspielfreund » 27.06.2019, 10:24

3GroschenMann hat geschrieben:Leider überwiegen bei mir die "neutralen" Begegnungen. Also "Guten Tag - Geld und Ware wechseln den Besitzer - Schönen Abend noch, Tschüss"
Um ehrlich zu sein, sind mir das die liebsten Abholungen. Das ist angenehmer, als wenn mir jemand noch eine Frikadelle mit nutzlosem Halb- oder Falschwissen über das Gerät an die Backe labert. Wenn es ein Sammler ist, der sich auskennt, klar, dann werden auch einmal ein paar Worte gewechselt, geschwelgt, geschwärmt und/oder gefachsimpelt. Interessiert sich der Verkäufer ganz allgemein für alte Geräte, an denen er früher auch gespielt hat, er ansonsten aber keine Ahnung von den Geräten hat, kann das ebenfalls passieren. Mit Leuten, die keine Ahnung von und kein Interesse an dem/den Gerät(en) haben, weil sie es/sie nur geerbt oder in einem gekauften Haus vorgefunden haben, mit denen wechselt man vielleicht auch noch einmal ein paar Worte abseits vom Thema Geldspielgeräte über den Kauf hinaus, wenn sie nett sind.

Aber mir ist am liebsten, wenn ich bei der Abholung schnellstens wieder los kann und maximal die Frage(n) "Was machen Sie denn mit dem Gerät?" oder "Sind Sie Sammler?" beantworten muss.

Anders sieht das natürlich aus, wenn man Geräte von Vereinskollegen, Freunden oder Bekannten abholt.
Valla Nein!
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 36105
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Zufälle gibt es !

Beitragvon 3GroschenMann » 27.06.2019, 13:53

Ja, Sven, du hast recht. An sich sind das die besten Abholungen, auch für mich. Max noch 1 Satz über Wetter oder Verkehr und wieder ab von Hof. Bei Normaloverkäufern zumindest.

@ Sternvogel-Ralf: 4. Stock bis Auto eben über 20 min, und ich bin mir sicher, das die vom Balkon geluschert und sich totgelacht haben. Seitdem fahr ich nie ohne Sackkarre ein Gerät abholen, dem sei dir sicher.
Gruß Florian


Hellomat Mr Truck, Blackcat

Astro, Multi-Multi, Multi-Stern, Multi Excellent, Super Multi II,

Crown Action <- searching for... CPU
3GroschenMann
 
Beiträge: 2007
Registriert: 24.08.2010, 21:43
Wohnort: 24768 Rendsburg

Re: Zufälle gibt es !

Beitragvon Realkojack » 27.06.2019, 15:23

Da muss man am besten einen würdevollen und siegessicheren Abgang hinkriegen, so dass die sich ärgern, nicht viel mehr Geld bekommen zu haben. :lol:
Realkojack
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9520
Registriert: 10.12.2009, 22:57

Re: Zufälle gibt es !

Beitragvon Esteka » 27.06.2019, 20:00

Frage(n) "Was machen Sie denn mit dem Gerät?"

frei nach James Bond „wenn ich Ihnen das erzähle, muss ich sie anschließend erschiessen“
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 27480
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Zufälle gibt es !

Beitragvon Realkojack » 27.06.2019, 21:11

Esteka hat geschrieben:
Frage(n) "Was machen Sie denn mit dem Gerät?"

oder "Ihre Fettfinger abwischen und die Kiste anschließend für das Dreifache weiterverkaufen." :D
Realkojack
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9520
Registriert: 10.12.2009, 22:57

Re: Zufälle gibt es !

Beitragvon Theseus » 27.06.2019, 23:36

Realkojack hat geschrieben:
Esteka hat geschrieben:
Frage(n) "Was machen Sie denn mit dem Gerät?"

oder "Ihre Fettfinger abwischen und die Kiste anschließend für das Dreifache weiterverkaufen." :D


Aber warum denn nur Fettfinger? ::105::

Staub :-o
Dreck :shock:
Nikotin :???:
Tierhaare :roll:
Krümel :mad:
Siff :(
etc.

Alles schon erlebt. Manchmal wundert es mich das nicht noch eine tote Katze im Automaten ist
Liebe
Grüße
Theseus :xmas:

Mit
besten

Empfehlungen
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 1720
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Zufälle gibt es !

Beitragvon muenzspielfreund » 27.06.2019, 23:47

3GroschenMann hat geschrieben:Ja, Sven, du hast recht. An sich sind das die besten Abholungen, auch für mich. Max noch 1 Satz über Wetter oder Verkehr und wieder ab von Hof. Bei Normaloverkäufern zumindest.

@ Sternvogel-Ralf: 4. Stock bis Auto eben über 20 min, und ich bin mir sicher, das die vom Balkon geluschert und sich totgelacht haben. Seitdem fahr ich nie ohne Sackkarre ein Gerät abholen, dem sei dir sicher.
So etwas passiert mir meistens dann, wenn ich mich wieder einmal habe erweichen lassen, ein Gerät nicht für mich selbst, sondern für jemand anderes abzuholen.
Valla Nein!
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 36105
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Zufälle gibt es !

Beitragvon Realkojack » 28.06.2019, 00:33

Theseus hat geschrieben:
Realkojack hat geschrieben:oder "Ihre Fettfinger abwischen und die Kiste anschließend für das Dreifache weiterverkaufen." :D


Aber warum denn nur Fettfinger? ::105::

Staub :-o
Dreck :shock:
Nikotin :???:
Tierhaare :roll:
Krümel :mad:
Siff :(
etc.

Alles schon erlebt. Manchmal wundert es mich das nicht noch eine tote Katze im Automaten ist


Das "etc" macht mir am meisten Angst. :???:
Realkojack
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9520
Registriert: 10.12.2009, 22:57

Re: Zufälle gibt es !

Beitragvon muenzspielfreund » 28.06.2019, 09:38

Realkojack hat geschrieben:Das "etc" macht mir am meisten Angst. :???:
:lol: :lol: :lol:
Kopfkino...: Früher standen auch Geräte in "Erlebniskinos"... :mrgreen:
Valla Nein!
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 36105
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Zufälle gibt es !

Beitragvon Sternvogel » 28.06.2019, 10:56

3GroschenMann hat geschrieben:Seitdem fahr ich nie ohne Sackkarre ein Gerät abholen, dem sei dir sicher.


Wie nützlich so ein Teil bei dem beschwerlichen Transport sein kann, das habe ich sogar schon ohne solche Extremerfahrungen gelernt. Ich habe inzwischen auch immer eine Sackkarre dabei. :lol:
Benutzeravatar
Sternvogel
 
Beiträge: 1369
Registriert: 17.11.2018, 13:47
Wohnort: Wuppertal

Re: Zufälle gibt es !

Beitragvon hab_noch_dm » 28.06.2019, 11:25

muenzspielfreund hat geschrieben:
Realkojack hat geschrieben:Das "etc" macht mir am meisten Angst. :???:
:lol: :lol: :lol:
Kopfkino...: Früher standen auch Geräte in "Erlebniskinos"... :mrgreen:


Schon, in Nürnberg hatte ein solches "Etablissement" sogar ein eigenes Stockwerk mit immer den neuesten Geräten - allen voran Flipper. Und immer in Top-Zustand, was nicht selbstverständlich war. :cry:
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5698
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Zufälle gibt es !

Beitragvon Realkojack » 28.06.2019, 11:33

Sternvogel hat geschrieben:Ich habe inzwischen auch immer eine Sackkarre dabei. :lol:

Kannst Du ohne nicht mehr alleine laufen? :lol: (Kopfkino macht mir gerade zu schaffen)
Realkojack
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9520
Registriert: 10.12.2009, 22:57

VorherigeNächste

Zurück zu Fun / Kurioses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form