Text Size

Kuriose Wohndekorationen

Kuriose Wohndekorationen

Beitragvon Theseus » 04.06.2020, 02:18

Habe mir eine kuriose Wohndeko zugelegt.
Viele werden das noch aus der Fahrschule kennen. Eine Demotafel.
Alles funktioniert soweit perfekt.
Allerdings habe ich eine Unklarheit.
Alle Leuchtmittel lassen sich problemlos durch Schrauben öffnen.
Die großen Scheinwerfer durch jeweils eine
große Fixschraube unterhalb des Scheinwerfers. Ich komme auch an die Standlichbirnen heran zwecks Austausch.
Aber will ich die Biluxlampe austauschen,
muss ich den Scheinwerfer komplett abnehmen.
Oberhalb wird dieser durch eine Art Metallbügel gehalten. Ich habe aber Schwierigkeiten diesen zu lösen.
Nach oben schieben, geht nicht.
Zur Seite schieben, geht nicht.
Nach unten schieben, geht nicht.
Ganz heraushebeln würde wohl gehen, allerdings weiß ich nicht, ob dies der richtige Weg wäre.
Muss ja auch wieder ordnungsgemäß eingebracht werden.
Wie gesagt, unten gehts problemlos mit der großen Drehschraube.
Wollte ertmal nichts verbiegen.
Hat dazu jemand schon Erfahrung aufgetan?

Um Missverständnissen vorzubeugen: Ich kann die großen Scheinwerfer halb herausziehen, daher komme ich ja an das Standlicht unten, aber eben nicht gänzlich, zwecks Austausch der Hauptbirne, wo ich den ganzen Scheinwerfer herausholen muss, zwecks Ein und Ausbau der Hauptbirne.

Fahrschule3.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe
Grüße
Theseus :xmas:

Mit
besten

Empfehlungen
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 1719
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Kuriose Wohndekorationen

Beitragvon Skull » 04.06.2020, 08:06

Ja, die Birne wird von hinten gewechselt (denke mal das ist eine H4)... normalerweise ist da ein Klemmbügel den man aushakt und dann umklappt.
Greetz
Chris
NSM Super Bingo'73 Goldene 7 '78 (JD Pimp) Mint Super'78
Wulff Super Joker'70 Rasant'83 (Pimp-Projekt)
Hellomat Quarta'65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern'73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 Utopia'89 Fun Fun'89 Rondo'89
Lager: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Wiking I'76 Rotondo Junior '61
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 1164
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Kuriose Wohndekorationen

Beitragvon Theseus » 04.06.2020, 12:06

Ja von hinten, klaro. Stimmt da ist ein Klemmbügel oben. So eine Art Haken der den Scheinwerfer oben hält. Unten ist ja diese Schraube. Und genau den bekomme ich irgentwie nicht ausgehakt oben. Gibts da so ein Trick?

Danke dir schon mal für die Antwort! :hoch
Liebe
Grüße
Theseus :xmas:

Mit
besten

Empfehlungen
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 1719
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Kuriose Wohndekorationen

Beitragvon Skull » 04.06.2020, 15:51

Da gibt es verschiedene Ausführungen, der Hebel ist irgendwo eingehakt und kann dann aufgeklappt werden...
Greetz
Chris
NSM Super Bingo'73 Goldene 7 '78 (JD Pimp) Mint Super'78
Wulff Super Joker'70 Rasant'83 (Pimp-Projekt)
Hellomat Quarta'65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern'73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 Utopia'89 Fun Fun'89 Rondo'89
Lager: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Wiking I'76 Rotondo Junior '61
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 1164
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Kuriose Wohndekorationen

Beitragvon Theseus » 04.06.2020, 19:13

Ja könnte von hinten eingehakt sein. Aber erschließt sich mir nicht. Warum sollte man den Scheinwerfer unten abmachen können aber oben nicht. Sonst müsste ich ja das gesammte Gerät von hinten öffnen. Das kann nicht sein.
Vielleicht nen Schraubenzieher zur Hilfe nehmen? :shock:
Liebe
Grüße
Theseus :xmas:

Mit
besten

Empfehlungen
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 1719
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Kuriose Wohndekorationen

Beitragvon Skull » 04.06.2020, 19:41

Ich glaube wir reden aneinander vorbei, bekommste die Birne nicht raus oder den Scheinwerfer ??
Greetz
Chris
NSM Super Bingo'73 Goldene 7 '78 (JD Pimp) Mint Super'78
Wulff Super Joker'70 Rasant'83 (Pimp-Projekt)
Hellomat Quarta'65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern'73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 Utopia'89 Fun Fun'89 Rondo'89
Lager: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Wiking I'76 Rotondo Junior '61
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 1164
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Kuriose Wohndekorationen

Beitragvon Theseus » 04.06.2020, 21:25

Den kompletten Scheinwerfer. Habe ich oben beschrieben. Unten geht es ja ab. Nur oben nicht. Ich muss doch erstmal an die Birne herankommen. Von hinten. Um sie zu wechseln.
Wie beim richtigen Auto.
Liebe
Grüße
Theseus :xmas:

Mit
besten

Empfehlungen
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 1719
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Kuriose Wohndekorationen

Beitragvon Skull » 05.06.2020, 11:35

verstehe ich leider nicht so ganz... am besten nochmal ein Foto machen :razz:
Greetz
Chris
NSM Super Bingo'73 Goldene 7 '78 (JD Pimp) Mint Super'78
Wulff Super Joker'70 Rasant'83 (Pimp-Projekt)
Hellomat Quarta'65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern'73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 Utopia'89 Fun Fun'89 Rondo'89
Lager: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Wiking I'76 Rotondo Junior '61
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 1164
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Kuriose Wohndekorationen

Beitragvon Theseus » 06.06.2020, 23:20

Ein Foto wird da kaum weiterhelfen, wenn man dieses Gerät nicht schon mal hatte, bzw. hat und sich damit explizit auskennt.
Liebe
Grüße
Theseus :xmas:

Mit
besten

Empfehlungen
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 1719
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Kuriose Wohndekorationen

Beitragvon Andre » 25.06.2020, 02:25

Ich habe auch einige kuriose Wohndekorationen.
Hier ist eine davon: Eine Wohnzimmerlampe.
Aus dem Schrottzug links ausgebaut. Inkl. Steuergerät.
Ich weiß, ich habe einen Knall :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Beste Grüße
André
Benutzeravatar
Andre
 
Beiträge: 139
Registriert: 31.05.2020, 19:17
Wohnort: Berlin

Re: Kuriose Wohndekorationen

Beitragvon muenzspielfreund » 25.06.2020, 07:48

Geil!
Valla Nein!
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 36105
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Kuriose Wohndekorationen

Beitragvon hab_noch_dm » 25.06.2020, 08:52

Andre hat geschrieben:Ich habe auch einige kuriose Wohndekorationen.
Hier ist eine davon: Eine Wohnzimmerlampe.
Aus dem Schrottzug links ausgebaut. Inkl. Steuergerät.
Ich weiß, ich habe einen Knall :D


Mach ma mehr Foto, tust du hier!

Muss man sich das Ganze als Display vorstellen, ähnlich wie einen Monitor?
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5698
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Kuriose Wohndekorationen

Beitragvon muenzspielfreund » 25.06.2020, 09:10

Nein. Das ist eine so genannte Zielfilm-Anzeige. Stabile Folie, bedruckt im Siebdruckverfahren. Die Folie sitzt oben und unten auf zwei Rollen. In der Anfangszeit (70er) wurde die Anzeige per Kurbel verstellt. Gegen Ende der 70er kamen schon die ersten per Knopfdruck bedienbaren. Wenig später kamen auch automatische Einstellmöglichkeiten. Man stellte an einem Gerät eine Nummer ein (in Dortmund z. B. 21 für Hörde oder 16 für Hauptbahnhof) und dann wurde die Zielposition automatisch eingestellt. Damit das auch funktionierte, mussten zuvor allerdings alle am Wagen bzw. im Zugverband befindlichen Zielfilme einmal manuell synchronisiert werden, ansonsten passte das nicht. So ähnlich wie mit den Abtastarmen für die NSM-Zählwerken.

In den meisten Städten befinden sich an jeder Anzeige ZWEI Zielfilme. Eine schmale (meistens links) dür die Liniennummer (z. B. U11) uns daneben (meistens rechts) eine breite für die Zielangabe (z. B. Messe-Gruga).

Ab Anfang der 90er wurden die Zielfilme in Dortmund an den B-Wagen sukzessive gegen Matrix-Anzeigen ausgetauscht. Die N-Wagen, von denen die letzten im Jahr 2012 nach Danzig in Polen verkauft wurden, fuhren bis zuletzt mit Zielfilmen, die wurden nie auf Matrix-Anzeigen umgebaut.

Optisch waren die Zielfilme aus meiner Sicht viel schöner als die Matrix-Anzeigen, weil sich besser lesbar, lichtdurchlässig und teilw. farbig waren. Im Dunkeln (Tunnel und abends) wurden Sie anfänglich von Glühbirnen, danach von Leuchtstoffröhren durchleuchtet. Problem war aber, dass für neue Ziele jede einzelne Folie an mitunter hunderten von Wagen geändert werden musste. Die Matrixanzeigen hingegen fressen einfach alles, was man denen an neuen Daten gibt. Das ist natürlich viel einfacher, geht viel schneller und ist zudem viel kostengünstiger.
Valla Nein!
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 36105
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Kuriose Wohndekorationen

Beitragvon hab_noch_dm » 25.06.2020, 09:38

Danke für die Info!

Zielfilm...
Auch noch nie gehört!

Aber ich kann mich noch gut an kurbelnde Busfahrer erinnern.

Mein Gott, bin ich alt.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5698
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Kuriose Wohndekorationen

Beitragvon Andre » 25.06.2020, 14:32

Das ist ein riesen Kasten, fast 1,50m lang, inkl. Elektronik. Sauber ausgebaut mit dem Steuergerät.

Hier eine weitere Wohnzimmerlampe, Baujahr 1958:
Hamburger Hochbahn, Typ DT1. Zum kurbeln. Zielband aus bedrucktem Leinen. Ich habe auch neuere Kunststoffbänder.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Beste Grüße
André
Benutzeravatar
Andre
 
Beiträge: 139
Registriert: 31.05.2020, 19:17
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Fun / Kurioses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form