Seite 1 von 2

Grafiken für Magic Ruby

BeitragVerfasst: 14.10.2010, 10:44
von clubbing_man
Hallo zusammen.

Ich habe mir mal folgendes überlegt. Viele wünschen das ich weitere Automatensimulationen zum Download fertig mache. Ich habe einen weiteren fertig das einzigste was nicht fertig ist, sind die Grafiken für die Risikoleitern und Featurespielen. Früher beim Bubbles hatte sich der User Yps bereiterklärt die Grafiken vom Bubbles aufzuwerten und es war ja auch sehr ansehnlich geworden. Nun würde ich mich freuen wenn jemand der mit Grafiken umgehen kann, das gleiche für meinen neuen Magic Ruby auch machen könnte. ich habe hier mal ein Bild beigefügt wie er bis jetzt aussieht. Wenn die Grafiken fertig sind würde ich dann vom Magic Ruby auch wieder Downloadversionen erstellen.

magic_ruby.JPG

ALso wer da Ideen hat und sich das zutraut kann sich gerne melden. Ihr bekommt dann die Software so das ihr die Grafiken ändern könnt. der Automat befindet sich im Gewinntest dann, sodaß ihr gezielt Gewinne einstellen könnt und die Grafiken überarbeiten könnt und testen ob alles passt.

Re: Grafiken für Magic Ruby

BeitragVerfasst: 14.10.2010, 11:17
von Gast
@Basti

schön das du wieder mit einem Projekt an den Start gehst :hoch :hoch :hoch
Der Entwurf sieht super und viel versprechend aus.

Re: Grafiken für Magic Ruby

BeitragVerfasst: 14.10.2010, 15:30
von Sonnenfuerst
Was bedeutet das RS auf der rechten Risikoleiter?
Jedenfalls sieht der Automat schon sehr gut aus, fehlt eventuell so etwas wie eine Startausspielung.

Re: Grafiken für Magic Ruby

BeitragVerfasst: 14.10.2010, 15:35
von TheDarkRaider
RS werden wohl Rubinspiele sein.

Sehr schönes Projekt, Basti. Sieht sehr gut aus.

Hätte ich mich damals wie versprochen am VP informiert, wäre ich dafür bereit. Leider muss ich vorallem Zeitlich passen.

Re: Grafiken für Magic Ruby

BeitragVerfasst: 14.10.2010, 15:58
von frg29
Jepp ,RS sind Rubinspiele.Ist eine wirklich gute Simulation und macht riesen Spass.Bei Rubinspiele werden rechts und links die Rubine gesetzt was einen nervenkitzel auslöst.Nicht immer gibt es ein Vollbild wie auf den Pic zu sehen.Man muss sich 2 mal überlegen,ob es sich lohnt 1 oder 2 Rubinspiele anzunehmen.Die Gewinne in den Leveln sind zwar recht klein gehalten,was das Punktesammeln am anfang etwas erschwert.Aber durch kombinationen mit den Rubinen ist auch mal ein höherer Gewinn auf kleinen Level möglich.Die Rubinspiele werden aber auf Höchsten Level gespielt,egal auf welchen Level man die bekommt.Wen ich mich recht erinnere

Re: Grafiken für Magic Ruby

BeitragVerfasst: 14.10.2010, 16:09
von Sonnenfuerst
Ab wann ungefähr kann man den Magic Ruby testen?

Re: Grafiken für Magic Ruby

BeitragVerfasst: 14.10.2010, 23:14
von blacky666
Boah der sieht ja schon mal Schön aus wie aber schon geschrieben wurde wäre es sehr schön wenn man noch eine startausspielung hätte Aber sonst sieht er cool aus

Re: Grafiken für Magic Ruby

BeitragVerfasst: 15.10.2010, 07:15
von Esteka
Wir werden das Spiel so lange nicht spielen können, bis jemand clubbing_man bei den Grafiken unterstützt. Also, ran an den Speck, meldet Euch bei ihm !

Re: Grafiken für Magic Ruby

BeitragVerfasst: 15.10.2010, 14:06
von clubbing_man
@ Esteka Genau so ist es ;-). Ich werde es erst rausgeben wenn auch die passenden Grafiken da sind.

@ frq es werden nur die rubinspiele im höchsten Level gespielt wenn du rechts bis in die Ausspielung gedrückt hast.

Der rubin hat folgende eigenschaften:
In rubinspielen bleiben die äusseren walzen stehen und nur noch die mittlere rotiert.Ausserdem werden die gewinne im mittleren feld jedesmal 3mal getroffen, also kann man sagen das die gewinne in der mittelposition X3 sind.wenn man rechts in die rubinausspielung reinriskiert dann wird automatisch das level auf das höchste level hochgestuft auch wenn man in einem anderen level schon rubinspiele am laufen hat. der rubin hat einen leiterjackpot. keinen den man über die walzen holt. wenn links die walze die 3 rubine gestopt hat dann läuft auch die rechte walze zur spannungssteigerung länger nach. das gerät ist nach tr4.1 konzepiert. heisst, er kann nicht mehr als 100000p auf dem punktespeicher haben. wenn man mehr als 35000p hat wird zwangscollect gestartet. ab 65000p bleibt das gerät stehen und collected nur noch. er hat auch wie die piratenbraut die transfer-funktion wodrüber man erstmal reinbuchen oder auch collecten kann ohne walzenspiel.

Re: Grafiken für Magic Ruby

BeitragVerfasst: 15.10.2010, 23:06
von Sile
Also ich würds wohl mal probieren wollen...
Bezgl der Grafik

Re: Grafiken für Magic Ruby

BeitragVerfasst: 16.10.2010, 13:31
von clubbing_man
Hast schonmal ne pn. Heisst aber nicht das andere es nicht auch mal probieren dürfen Leute ;-)

Re: Grafiken für Magic Ruby

BeitragVerfasst: 16.10.2010, 17:59
von blacky666
Hi was muss den überhaupt gemacht werde muss man nur bilder oder sowas in den Automaten einfügen und mit welchen programmen macht man sowas würde schonmal gerne drüber gucken! Gruß

Re: Grafiken für Magic Ruby

BeitragVerfasst: 17.10.2010, 21:46
von clubbing_man
mit welchem programm du grafiken machst bleibt ja dir überlassen. man hat in vpinball felder wo die grafiken reinkommen nennen sich da "decal" man muss halt die felder die lichtdurchlassig sein sollen in einer farbe machen die dann als transparent angegeben wird. aber man sollte schonmal mit grafikprogrammen gearbeitet haben. Sile hat wohl das angebot zurückgezogen. Also weiterhin wird gesucht. Bitte meldet euch die sich das zutrauen

Re: Grafiken für Magic Ruby

BeitragVerfasst: 18.10.2010, 21:40
von ichbinsdoch
Hi braucht man dann auch dein programm bd

Re: Grafiken für Magic Ruby

BeitragVerfasst: 19.10.2010, 20:49
von frg29
Ich denke mal,das derjenige der es versuchen will,zumindest mal was vorweisen sollte.Irgend eine Arbeit die er mal gemacht hat.Ansonsten meldet sich hier noch hinz :D und kunz und fängt dann erst an zu lernen wie es geht.