Text Size

Skully's Hellothek

So sieht's bei Euch zu Hause aus

Re: Skully's Hellothek

Beitragvon Skull » 03.09.2019, 19:39

Realkojack hat geschrieben:
Welche Automaten fehlen denn jetzt eigentlich noch? Oder ist die Serie dieser Generation komplett?

Ohje da würden noch einige fehlen... aber leider ist die Bude jetzt wirklich übervoll... dank Sven muss ich die Couch raus schmeißen :mrgreen:
Ich kann morgen mal zählen wie viele es noch gibt... hab irgendwo eine Liste mal gemacht... :)
Greetz
Chris
NSM Super Bingo'73 Goldene 7 '78 (JD Pimp)
Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83 Utopia'89
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 832
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Skully's Hellothek

Beitragvon Realkojack » 03.09.2019, 20:11

Ja danke. :hoch

Ich quäle mich auch damit, zu wenig Platz zu haben. :cry:
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9477
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Skully's Hellothek

Beitragvon GS33 » 04.09.2019, 06:20

Skull hat geschrieben:Danke auch an GS33 für den Schlüssel der natürlich sofort gepasst hat :hoch


Ja, bei den DOM-Schlössern im Hellomat ist das kein Problem. Da habe ich aus einer Schlüsseldienstauflösung mal mehrere Ordner mit Schließunterlagen gekauft, da steht drin, wie die Schlüssel eingeschnitten werden müssen. Das ist sehr praktisch.

Schlüssellisten.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 13872
Registriert: 17.10.2010, 23:06
Wohnort: Kerpen

Re: Skully's Hellothek

Beitragvon Skull » 04.09.2019, 06:32

GS33 hat geschrieben:Ja, bei den DOM-Schlössern im Hellomat ist das kein Problem. Da habe ich aus einer Schlüsseldienstauflösung mal mehrere Ordner mit Schließunterlagen gekauft, da steht drin, wie die Schlüssel eingeschnitten werden müssen. Das ist sehr praktisch.

In den 70ern wäre das Dokument sicher sehr viel teurer gewesen :mrgreen: :hoch
Greetz
Chris
NSM Super Bingo'73 Goldene 7 '78 (JD Pimp)
Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83 Utopia'89
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 832
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Skully's Hellothek

Beitragvon GS33 » 04.09.2019, 06:35

Auch da hättest Du schon zum Schlüsseldienst gehen und einen Schlüssel nach Nummer bestellen können. Hätte vielleicht 30,- DM gekostet.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 13872
Registriert: 17.10.2010, 23:06
Wohnort: Kerpen

Re: Skully's Hellothek

Beitragvon Skull » 04.09.2019, 07:30

Realkojack hat geschrieben:
Welche Automaten fehlen denn jetzt eigentlich noch? Oder ist die Serie dieser Generation komplett?

Also wenn Du mit "dieser Generation" den Gehäusetyp meinst würden noch 10 Geräte fehlen. Als Quelle für meine Liste habe ich die schöne Goldserie-Galerie, ich hoffe mal das die soweit komplett ist. Die Generation lässt sich natürlich nicht genau jeweils bestimmen da Änderungen teilweise in einander über gehen. Ich unterscheide zB nach Gehäusebauform, Steuerung, Gewinnabtastung und Maschinenbauform. Diese Gehäuse nenne ich 3a (geteilte Scheibe) und 3b (einteilige Scheibe). Innerhalb dieser Gehäuseform gibt es aber auch 2 Generationen der Gweinnabtastung (Schleifkontakte/Lichtschranke) und 2 Generationen der Steuerung (Steuerwalze/CPU)
Wenn ich jetzt nur nach Gehäuse 3a und 3b schaue würden die noch fehlen:
Freischütz, 2000, Fair Play, Wiking 1, Doppel Winner, Monte Carlo, Bingo Royal, Top Chance, Quarta und Merlin.

Tja, wie Du siehst... ohne Scheidung und Umzug in ein größeres Haus wird es keine "komplette Serie dieser Generation" geben :razz:
Greetz
Chris
NSM Super Bingo'73 Goldene 7 '78 (JD Pimp)
Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83 Utopia'89
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 832
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Skully's Hellothek

Beitragvon muenzspielfreund » 04.09.2019, 08:50

Skull hat geschrieben: Innerhalb dieser Gehäuseform gibt es aber auch 2 Generationen der Gweinnabtastung (Schleifkontakte/Lichtschranke) und 2 Generationen der Steuerung (Steuerwalze/CPU)
Du hast die "Generation Reed-Kontakte" vergessen (zwischen Schleifkontakten und Lichtschranken...).
„Du siehs‘ irg‘ndwie auch alle sechs Monate anders aus...“ (Ali S., Köln, 30.11.2019)
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 35340
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Skully's Hellothek

Beitragvon Skull » 04.09.2019, 09:35

muenzspielfreund hat geschrieben:
Skull hat geschrieben: Innerhalb dieser Gehäuseform gibt es aber auch 2 Generationen der Gweinnabtastung (Schleifkontakte/Lichtschranke) und 2 Generationen der Steuerung (Steuerwalze/CPU)
Du hast die "Generation Reed-Kontakte" vergessen (zwischen Schleifkontakten und Lichtschranken...).

Hmm, die kenne ich nur später Mister X zB...
Greetz
Chris
NSM Super Bingo'73 Goldene 7 '78 (JD Pimp)
Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83 Utopia'89
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 832
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Skully's Hellothek

Beitragvon muenzspielfreund » 04.09.2019, 10:04

Schau doch mal in die Geräte Pharao, Goldfinger und Taurus. Die haben keine Schleifer mehr zur Gewinnabtastung. Die haben Reed-Kontakte.
„Du siehs‘ irg‘ndwie auch alle sechs Monate anders aus...“ (Ali S., Köln, 30.11.2019)
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 35340
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Skully's Hellothek

Beitragvon muenzspielfreund » 04.09.2019, 10:06

Als kleine Hilfestellung für eine Übersicht, was Du schon besitzt und was noch fehlt, anbei einmal die Auflistung der Hellomat-Geräte der Generation mit Nixie-Röhren (Las Vegas bis Taurus) und der Generation mit CPU (Bingo Royal bis Rondo).


PDF-Versionen:

Gerätelisten Stand 2019-09-04 Hellomat-Filter Nixie.pdf

Gerätelisten Stand 2019-09-04 Hellomat-Filter CPU.pdf


Direktansichten (JPEG):

01.jpg

02.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
„Du siehs‘ irg‘ndwie auch alle sechs Monate anders aus...“ (Ali S., Köln, 30.11.2019)
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 35340
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Skully's Hellothek

Beitragvon Skull » 04.09.2019, 10:15

muenzspielfreund hat geschrieben:Schau doch mal in die Geräte Pharao, Goldfinger und Taurus. Die haben keine Schleifer mehr zur Gewinnabtastung. Die haben Reed-Kontakte.

Ja logisch... das hab ich verwechselt :)
Greetz
Chris
NSM Super Bingo'73 Goldene 7 '78 (JD Pimp)
Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83 Utopia'89
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 832
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Skully's Hellothek

Beitragvon Realkojack » 04.09.2019, 15:19

Skull hat geschrieben:Tja, wie Du siehst... ohne Scheidung und Umzug in ein größeres Haus wird es keine "komplette Serie dieser Generation" geben :razz:


Das wäre natürlich auch eine Lösung. Blöde daran wäre, dass das größere Haus sicher Deine Frau bekäme. :lol:
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9477
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Skully's Hellothek

Beitragvon mlangenberg » 09.09.2019, 09:45

Ich habe lange Zeit an Spielautomaten gespielt, aber kürzlich bin ich zu einem Online-Casino gewechselt und habe von hier aus davon erfahren Werbung entfernt /DerKito
mlangenberg
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.09.2019, 09:44

Re: Skully's Hellothek

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 09.09.2019, 10:53

Realkojack hat geschrieben:
Skull hat geschrieben:Tja, wie Du siehst... ohne Scheidung und Umzug in ein größeres Haus wird es keine "komplette Serie dieser Generation" geben :razz:


Das wäre natürlich auch eine Lösung. Blöde daran wäre, dass das größere Haus sicher Deine Frau bekäme. :lol:



Hinzu kommt, dass vermutlich die Hälfte der Mühlen wegen des Zugewinnausgleichs von der "alten" Ehefrau eingefordert werden.
Deshalb ist es immer nicht nur ratsam, sondern zwingend von Nöten vor einer Eheschließung beim Notar einen Ehevertrag zu machen. Stößt dies auf Ablehnung, ist schon im Vorfled klar, dass es sich nicht um die/den Richtige(n) handelt. Dann lieber direkt Finger weg!
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 2444
Registriert: 05.04.2010, 10:05
Wohnort: Aachen

Re: Skully's Hellothek

Beitragvon Skull » 09.09.2019, 11:16

Dr. Hannibal Lecter hat geschrieben:sondern zwingend von Nöten vor einer Eheschließung beim Notar einen Ehevertrag zu machen.

Keine Angst, ich bin gar nicht verheiratet, nach 2 Scheidungen lebe ich jetzt in wilder Ehe :)
Greetz
Chris
NSM Super Bingo'73 Goldene 7 '78 (JD Pimp)
Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83 Utopia'89
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 832
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

VorherigeNächste

Zurück zu Heimspielos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form